Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Realname: Ralf

Wohnort: Hamm/Westf.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2009, 00:37

Land Rover 109 Paratroopers

Bausatzvorstellung: Land Rover 109 Paratroopers





Modell: Land Rover 109 Paratroopers
Hersteller: Esci
Modellnr.: 3037
Masstab: 1:24
Teile: 117 Bauteilenummern, manche Bauteile mehrfach vorhanden
Spritzlinge: 3 Spritzlinge mit viel Teilen, ein Chassis, ein Untergestell, ein Bogen mit 7 Decals
Preis: 24,95 DM
Herstellungsjahr: 1982
Verfügbarkeit: ??
Besonderheiten: Rechts- und Linkslenkerversion baubar


Auszug aus der Bauanleitung:
... Kaum war der Land Rover auf der Automobilschau in Amsteddam 1948 vorgestellt worden, kam der durchschlagende Erfolg: dank fortwährender Verbesserung und Modernisierung ist er auch heute noch eines der beliebtesten Flurfahrzeuge. Dieser Erfolg beruht auf der Kombination von robusten Rahmen, zuverlässigem Motor, rostfreier Aluminiumkarosse und Vierradantrieb. Der Land Rover fand Eingang in alle Erdteile: 1976 enstand das millionste Exemplar und inzwischen rückt die Zweimillionengrenze immer näher. Den Land Rover gibt es in zwei Standardausführungen; mit endem Achsabstand (88") und einem weiten Achsabstand (109"). Für den Antrieb stehen drei Motortypen zur Verfügung: Vierzylinderbenzinmotor 2250 ccm (65 PS, 4000 U/Min), Vierzylinderdieselmotor 2250 ccm (60 PS, 4000 U/Min) und Achtzylinderbenzinmotor 3500 ccm (91 PS, 3500 U/Min). ...

Bilder der Teile, des Bauplans:




















Fazit:
- Ein sehr wechselhafter Bausatz mit teilweise sehr schön detailierten und teils grob strukturierten Bauteilen,
- die Beschreibung ist in 5 Sprachen abgehalten und sehr ausführlich / übersichtlich,
- eine Figur fehlt,
- sehr spartanische Decals,
- trotzdem sind zahlreiche Zubehör- und Ausrüstungsteile vorhanden,
- die Reifen sind aus Gummi, wirken aber nicht so,
- der Aufbau weißt schöne Strukturen und Details auf
insgesamt ein gelungener Bausatz...
(schade, dass er zersägt wird :pfeif: :abhau:
dieser Bausatz bildet nämlich die Grundlage meines Land Rovers auf Shorlandbasis)


Zum Baubericht des Land Rover auf Shorlandbasis (Sonderwagen des Personen- und Objektschutzes der Bonner Polizei)

Zur Bildergalerie: Wird folgen....
CU bis neulich :pc:
Gruß Rex


Beginne den Tag mit einem Lächeln :smilie:

Land Rover Polizei Bonn
Polizei-VW Passat
NYPD Ford Galaxie 500 (1976)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rex« (26. Juni 2009, 00:52)


Werbung