Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. April 2006, 15:29

Mercedes Benz CLK DTM 2000 Team D2 v. Tamiya M1:24

Hallo,

so, mal wieder ein Fahrzeug aus der DTM von mir.

Es handelt sich hierbei um den Mercedes-Benz CLK DTM 2000 Team D2 von Tamiya.

Zum Original: Bei der Neuaufnahme der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) im Jahr 2000 gingen 19 Fahrzeuge an den Start. Acht Autos von vier Mercedes-Benz Teams, acht Autos von vier Opel Teams und drei Audi TT-Rs. Der Mercedes CLK war der chancenreichste Favorit. Das Fahrzeug besteht aus einem Rohrrahmen und einer aufgesetzten Karbonfaser-Karosserie. Das Triebwerk des CLK besteht aus einem 4000 cm3, V8 Motor mit 450 PS. Gesteuert wurde der Wagen von Bernd Schneider, der von sechzehn Rennen sechs gewonnen hat und somit sich die Fahrermeisterschaft und den Konstrukteurs Titel holte.

Zum Modell: Das Modell wurde ohne änderungen aus dem Karton gebaut. Tamiya typisch gab es beim Bau keine Probleme.

















Nun her mit euern Kommentaren.

Das wars erstmal für heute, weitere Modelle folgen die Tage.

Gruss Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CarandTruck-Fan« (18. April 2006, 19:02)


2

Sonntag, 16. April 2006, 19:39

Hallo Markus.
:cracy: :cracy: :cracy:die Decals.. :respekt: :respekt: ....bestechen.
Natürlich auch der Rest !
Tolles Modell, Sxx gut !!!

Grüße
Mike
Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch :wink:

3

Sonntag, 16. April 2006, 23:15

hi ctf,

der benz schaut auch gut aus. was ist das für ein lack ?

gruss snake

4

Sonntag, 16. April 2006, 23:25

Snake,

die Farbe war glaube ich von Revell. Ist schon ne weile her seit ich den gebaut habe

Gruss Markus

Beiträge: 2 563

Realname: Jasmin

Wohnort: Vellmar bei Kassel

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. April 2006, 21:13

Hallo Markus :wink:

Der sieht aj auch Klasse aus muss man schon sagen :respekt:

grüße von jasmin :ok:
:)Das Leben besteht aus höhen und tiefen :)

Werbung