Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. März 2009, 20:15

Unlackierte Karo v. Decals befrein ?

Hi Jungs..

kurze Frage: Wie kann ich den am einfachsten bei einer unlackierten karo die decals entfernen..? In seifenwasser ? oder abkratzen..?
Danke für eure Tipps :wink:

Beiträge: 429

Realname: Uwe

Wohnort: 68804 Altlussheim

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. März 2009, 15:33

Mit Tesafilm. Einfach Tesafilm auf die Decals, schön fest andrücken und dann abziehen.

Gruß

Uwe
klick mich : Der Volkwein Wahnsinn

aktuelles Projekt : Ford Capri Turbo in 1:12

Beiträge: 572

Realname: Thomas Handrick

Wohnort: Kamenz

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. März 2009, 15:52

Also ich habe sie einfach in heisses Spülmittelwasser gelegt und die Decals liessen sich nach circa 10 Minuten fast von selbst abgelöst.
Hannibanni

4

Montag, 23. März 2009, 17:08

Zitat

Original von Hannibanni
Also ich habe sie einfach in heisses Spülmittelwasser gelegt und die Decals liessen sich nach circa 10 Minuten fast von selbst abgelöst.
Hannibanni


Vollste Zustimmung. Geht auch bei lackierten Modellen :)

5

Montag, 23. März 2009, 17:51

danke für die fixen antworten kumpels.. :wink: ich werde die spülmittel-methode doch mal ausprobieren, sobald mein "ersatzteilespender" hier ist...

Verwendete Tags

Decals

Werbung