Sie sind nicht angemeldet.

Minicraft: Titanic

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. März 2009, 23:25

Titanic

Bausatzvorstellung: Titanic




Modell: Titanic
Hersteller: Minicraft
Modellnr.: 11315
Masstab: 1:350
Preis: 77,90 €
Herstellungsjahr: ?
Verfügbarkeit: Im Handel
Abmessungen: Länge = 78 cm - Breite = 9 cm
Schwierigkeitsgrad: Hoch
Bauplan: Englisch - muß man schon übersetzen.
Besonderheiten: Diverse PE-Teile verfügbar.

Empfohlene Photo-Ätzteile von GMM (Gold Medal Models USA):
GMM 350-3:
Ätzteile für Relings ...
GMM 350-15:
Ätzteile für Kräne, Antennen etc...
GMM 350-19:
Ätzteile für die Rettungsboote ...

Und die gibt's z. B. hier ...







































Fazit:

Ein absolutes Prachtstück - wenn man es richtig baut.
Die erwähnten Photo-Ätzteile sollte man schon dazukaufen.

Hier zur Geschichte der Titanic ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Queequeg« (22. März 2009, 11:03)


2

Sonntag, 22. März 2009, 00:03

Hi Kai

klasse das du die Titanic hier mit den Ätzteilen vorstellst :ok:

Machst du auch einen Baubericht

Hätte großes Interesse :)

Chris :wink:

P.S: Meinst du nicht GMMM 350-XX ???

3

Sonntag, 22. März 2009, 07:45

Hi Chris,

wenn es losgeht, mache ich selbstverständlich einen Baubericht.

Die Art-Nr. der Ätzteile sind eigentlich korrekt,
GMM 350-xx. Kannst ja mal bei meinem Lieferant reingucken.

Link steht oben :wink:

In diesem Sinne ...

4

Sonntag, 22. März 2009, 09:26

:tanz: HALLO KAI ICH finde das modell auch sehr schön, und bin auch sehr gespannt auf deinen Baubericht :tanz: :tanz: :tanz: :tanz: :tanz: :tanz: :tanz: :tanz:gruß Gregor

5

Sonntag, 22. März 2009, 10:45

RE: Titanic

Zitat

Original von Queequeg

Empfohlene Photo-Ätzteile von GMM (Gold Medal Models USA):
GMM 350-3:
Ätzteile für Relings ...
GMM 315-15:
Ätzteile für Kräne, Antennen etc...
GMM 350-19:
Ätzteile für die Rettungsboote ...

Und die gibt's z. B. hier ...



Hi Kai

bei GMM 315-15 stimmts aber nicht ;)

Freu mich aber rießig auf den BB

Chris :wink:

6

Sonntag, 22. März 2009, 11:05

Hi Chris,

danke für den Hinweis.

Jetzt hab ich's auch gecheckt.

Soll natürlich 350-15 heißen.

Habe es in der Vorstellung gleich korrigiert.

PS:

Freut mich sehr, wenn jemand aufmerksam liest, was man so schreibt :wink: :wink: :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Queequeg« (22. März 2009, 11:07)


7

Dienstag, 24. März 2009, 16:12

Hallo Kai :wink:

Da hast du also auch dieses Prachtstück!

Bin schon auf deinen Baubericht gespannt. Meiner wird hoffentlich in kürze starten.

Wirst du deine mit Beleuchtung bauen?

GrEEtz Phil
Im Bau:
N/S Savannah 1/380

Fertig:
JMSDF Kongo 1/350

Auf Lager:
Bismarck - USS Enterprise - USS Flasher - R.M.S. Titanic - Yamato - USS Reuben James - U-176 - K-335

8

Dienstag, 24. März 2009, 16:22

Ja, sieht ziemlich ergiebig aus, der Bausatz. Hatte ich auch schon auf der Wunschliste, schön also, dass du ihn vorstellst.

Baujahr würde ich mal 1999 tippen, jedenfalls steht das unten rechts auf der Titelseite :baeh:
lieben Gruß
Frank

9

Dienstag, 24. März 2009, 17:07

Hi zusammen,

das freut mich, daß der Bericht ganz interessant ist.
Der Phil hate ja auch schon eine Vorstellung reingestellt,
habe es halt etwas erweitert, da wohl gerade die Ätzteile
das i-Tüpfelchen sind. Die Relings aus Plastik kann man nämlich
absolut vergessen - nicht gut.

Was ich übrigens unterschlagen habe, ist der Ständer zum Modell.
er gefällt mir nicht, und ich mache da eh was aus Mahagoni.
Wie gehabt - sieht edler aus :)

@Phil
Ich lasse mir noch etwas Zeit, bevor ich anfange.
Habe noch soviel "Kleinkram" auf Lager ...
Die Titanic soll dann eine absolutes Prachtstück werden.
Beleuchtung plane ich nicht, aber sämtliche Bulleyes in
der Bordwand werden aufgebohrt und von innen so gemacht,
daß es aussieht wie Glas. Dann geht's hier ab wie beim
Zahnarzt: bohren, bohren, bohren :lol:

@Frank
Keine Ahnung, ob 1999 das Herstellungsjahr ist.
Interessiert mich allerdings auch nicht weiter,
wann so ein Bausatz gemacht wurde.
Gebe in allen Bausatzvorstellung ein "?" in dem Feld ein.
Denke, ist auch nicht relevant.
Das Baujahr des Originals finde ich da schon aufschlußreicher.

So, in diesem Sinne ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Queequeg« (24. März 2009, 17:11)


10

Dienstag, 17. August 2010, 19:08

Mon Kai,

Mensch ich hab die Vorstellung jetzt erst endeckt, gitbs doch garnicht.

Sehr schönes Schiff, in einem Beachtlich schönem Maßstab. Von so einer Titanic träum ich auch noch, wer weis ob man das noch hinbekommt.

Freue mich auf den Baubericht. :ok: :ok:

Grüße Marco

11

Dienstag, 17. August 2010, 19:23

Hi Marco,

die Titanic und die Lusitania - da freu' ich mich schon total drauf,
die beiden Modelle zu bauen. Alle Ätzteile sind schon auf Lager,
und das werden meine Sahnestücke werden.

Endlich mal nicht so kleine Dinger, beide mindestens 80 cm lang.

:wink: :wink: :wink:

12

Sonntag, 22. August 2010, 02:54

Moin Kai,

um das ganze nochmal aufzuwühlen, auf dem Bayrischem Rundfunk lief gerade die Doku: Die Geister der Titanic, von James Cameron und Bill Praxton. Die Doku is eine der besten die ich je gesehen habe und handel von dem Tauchgang zu dem Schiff.

Bevor du das Schiff baust, schau dir umbedingt diese Doku an, die is es wert.

Grüße Marco

13

Sonntag, 22. August 2010, 21:16

Hi Marco,

besten Dank für den Tipp. Wenn ich's schaff', guck' ich es.

Habe ansonsten ein paar Bücher der Titanic, u. a. das wunderbare Buch:

Titanic im Detail - Konstruktionszeichnungen und Originalaufnahmen

von Tom McCluskie.

Sehr faszinierend, mal bei Ebay ergattert.

:wink: :wink: :wink:

14

Dienstag, 24. August 2010, 14:18

Hi Kai,

da klink ich mich auch mal ein.
Ich frag jetzt einfach mal ohne selber großartig geguckt zu haben. Ist der Bausatz noch im Handel verfügbar?
Ich sitz gerade auf der Arbeit und kann hier nicht wirklich ausgiebig gucken (unverständlicherweise...lach)
Die Titanic hat es mir auch noch angetan und der Maßstab ist genau meine Größe...lol....

Über eine kurze Rückantwort würd ich mich freuen.

Gruß
Martin

15

Dienstag, 24. August 2010, 15:01

Also ich habe so auf die schnelle folgendes gefunden:

Zitat

RMS Titanic deluxe
von Minicraft Model Kits im Maßstab 1/350
139,99 €
Artikel derzeit nicht lieferbar, aber Option zur Vorbestellung.

Onlineshop


Ansonsten schaut es in 1/350 wirklich etwas mau aus. Ich zumindest habe nichts auf die schnelle gefunden.
Diplomatie ist, mit dem Schwein freundlich aber zielorientiert über die Notwendigkeit des Sonntagsbratens zu verhandeln.

16

Dienstag, 24. August 2010, 17:40

Hallo allerseits,

habe die Titanic seinerzeit beim Modell-Center Nürnberg (modellbau-universe.de)
gekauft. Ist aber schon eine Weile her. Preis seinerzeit 77,90 € in der Deluxe-Version.

Weitere Ätzteile von GMM (siehe oben) habe ich bei NNT bestellt.

Ein sehr schönes Modell :wink:

Freu' mich schon auf's Aufbohren von Hunderten von Bulleyes :abhau:

@Martin:
Alles Gute zum Geburtstag - herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

:happy: :five: :prost:

17

Mittwoch, 25. August 2010, 10:43

Hi Kai,

danke erst mal für die Glückwünsche!!
Ich hab die Titanic mein minicraft selber gefunden, da gibts auch eine Version bei der schon Ätzteile dabei sind, den Rest gibts, wie Du ja schon sagtest, bei nnt.
Ich glaube das wird, zusammen mit der Bismarck, meine nächste Anschaffung!!!

Gruß
Martin

18

Mittwoch, 25. August 2010, 10:57

Moin,

Also um das jetzt richtig zu shen: Es gibt ja die Minicraft Titanic in der Normalen Version und in der Delux version, das heist da sind bei der Delux Version nur die Relings zusätzlich enthalten???

http://www.axels-modellbau-shop.de/katal…ueck::5852.html


Ich denke mit dem Bausatz hätte man doch noch ein paar mehr Details und kommt Preislich auch noch besser raus. Auch wenns nur 1:400 ist.

Grüße Marco

19

Mittwoch, 25. August 2010, 11:45

Moin zusammen,

bei meiner Deluxe-Version war es so (nur Relings).

Mag heutzutage anders sein, da der Preis ja wohl wesentlich höher ist als damals.
Alles, was es meines Wissens an PE-Teilen gibt, habe ich oben gezeigt.

Werbung