Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 817

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Dezember 2008, 16:28

De Dion Bouton 1901

moin,

so nun ist mein Auftragsmodell auch fertig und kann ausgeliefert werden.
Ich hoffe der Besitzer des Originals wird sich zu Weihnachten darüber freuen.


















Ich weiß das diese Fahrzeuge nicht jedermans Sache sind,
hoffe aber das Ihr Euch doch auch mal zu dem einen oder anderen Kommentar hinreißen laßt.

Beiträge: 3 527

Wohnort: Aus dem wilden Süden Deutschlands

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Dezember 2008, 16:38

RE: De Dion Bouton 1901

Hallo Marek,

mir gefällt es ausgesprochen gut und ich bin sicher, dass der Beschenkte eine Große Freude an dem Modell haben wird :ok:

Wenn man wie ich den Baubericht verfolgt hat dann weiss man, welche Mühe Du Dir erfolgreich gemacht hast.
Salve Sunny
Nec scire fas est omnia
-------------------------------

3

Dienstag, 9. Dezember 2008, 17:01

Hallo Marek,wirklich klasse was du da auf die Räder gestellt hast.Die Fahrzeuge aus den Kindertagen der Automobilgeschichte haben einen echten Charme und können garnicht oft genug gezeigt werden.Das einzige was stört sind die Zugeständnisse an den Auftraggeber wie Besenstielspeichen und das Kennzeichen.Aber das käme in deiner Vitrine so sicher nicht vor.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 817

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Februar 2011, 08:21

moin,

ich surfe so bei YouTube rum und gucke mir ein Video eines Schnaufferl-Treffen an.
Ab Minute 6:12 fährt ein Fahrzeug durch und ich denke das Nummernschild kenn ich doch?
Hier gehts zum Video

5

Dienstag, 1. Februar 2011, 08:53

Morgen Marek :wink:

mir gefällt dein Gefährt auch :ok: besonders die Kotflügel. Sind die aus Holz oder hast du es mit deiner Bemalung so hinbekommen?

mfG

Thomas :wink: :ahoi:
Tiere sind die besseren Menschen :)

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 817

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Februar 2011, 09:11

moin,

schön wenn er Dir gefällt, beim Original sind die Kotflügel aus Holz aber es gab auch welche aus Blech.
Beim Modell sind diese aus Kunsstoff und sollten die blechkotflügel darstellen.
Ich habe alle Prägungen abgeschliffen und eine Holzstrucktur aufgemalt. Schau doch mal in den BAUBERICHT, da habe ich es detailierter beschrieben.

7

Dienstag, 1. Februar 2011, 09:27

Da hast du dir aber eine ganz schöne Arbeit gemacht :ok:

Das mit den Kotflügeln kann ich ( versuch ich ) mal mit Rudern von einem Rettungsboot zu machen. :grins: Bin ja schon gespannt wie es wird.

mfG

Thomas :wink: :ahoi:
Tiere sind die besseren Menschen :)

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 817

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Juni 2015, 21:03

moin,

jetzt sind auch hier sowie im Baubericht alle Bilder wieder vorhanden, ich hänge auch gleich noch zwei weitere mit an.




Verwendete Tags

1:16, De Dion-Bouton, Minicraft, Oldtimer, PKW

Werbung