Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Man F 2000 V 10

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 134

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

301

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:43

Hallo Micha :wink:

ich kann den Rahmen natürlich gerne für Dich vermessen aber macht das wirklich Sinn, Du willst doch einen Zweiachser bauen, oder?! Ich habe hier wegen der Vorlaufachse aber den Rahmen verlängert, wäre es da nicht sinnvoller ich messe Dir den Rahmen des Styer (2-Achser), der hat ja prinzipiell den gleichen Rahmen wie der MAN....? :wink:

Für alle Anderen:

das Projekt lebt! Ich habe gestern mal wieder dran gesessen und mir überlegt wie ich die inzwischen fertigen, schmaler gemachten Kotflügel der Vorlaufachse befestige, außerdem brüte ich immer noch über dem Lenkgestänge. Da habe ich mir inzwischen Teile besorgen können, die es deutlich leichter machen aber die Anpassung ist doch sehr zäh, mal sehen wie das vorangeht und wann sich wieder ein paar Bilder und Info´s für Euch lohnen.

Zu viel Arbeit für zu wenig Zeit - wie immer.... :will:

Bleibt dran, ich gebe nicht auf!!!

Gruß an Ralph,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

302

Dienstag, 23. Januar 2018, 17:10

Hallo
Ja genau den meinte ich eigentlich auch. Wie gesagt ich möchte ja die 2-Achs Zugmaschine bauen und habe nur den 3-Achser Rahmen als Vorbild hier.
Im Prinzip brauch ich nur die Maße von der kompletten Länge und wir weit die letzte Traverse im Rahmen drin sitzt, denn bei meinem Rahmen ist sie mit dem Rahmenende bündig. Beim 2-Achser sitzt sie ja aber paar mm weit drin.
Danke
Gruß Micha

Ach und sehr schön, dass das Projekt weiter geht. Ich gucke schon immer gerne hier rein.

303

Dienstag, 23. Januar 2018, 17:52

Jetzt weiß ich auch was Langzeitprojekt bedeutet. Ich war jetzt Jahre nicht mehr anwesend und das Teil ist immer noch nicht fertig.

Aber wie heißt es immer so schön? "Gut Ding will Weile haben"... und das Ding wird wirklich ein gutes.... schon alleine wegen dem Vorbild.

F90/F2000 :dafür:
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

Beiträge: 577

Realname: Erik Meltzer

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

304

Samstag, 27. Januar 2018, 10:45

Also dann muß ich wohl auch mal (oder mal wieder, weißgarnich) meinen Senf dazugeben, wo hier doch Kommentarnotstand ist ^^

Dein MAN V 10 ist ein beeindruckendes Gerät, und jedesmal, wenn hier wieder was passiert, muß ich mindestens den halben Baubericht wieder lesen. Bau den bloß fertig! Und es ist echt beruhigend, wenn ich an meine eigenen Bauberichte denke, die ja auch untot vor sich hindämmern ... es ist nie zu spät ;)

Mit MAN-Teilen oder -Tips kann ich leider nicht dienen, hab ich doch weder so ein Modell noch so ein Vorbild je in den Fingern gehabt. Aber im Geiste bin ich bei Dir 8)

Weiterhin gutes Gelingen wünscht: Ermel.

Werbung