Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

781

Donnerstag, 5. Mai 2016, 14:03

Die Hatz, welche ich gesehen habe, hatte eine US Kennung und stand in Frankreich. Mit D- Registrierung gibts wohl keine

782

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:18

Da hab ich nun unerwartet eine, die einzigste, gefunden. In Bad Ditzenbach "wohnt" die D-EJIP von Peter Iser - daheim nach Originalplänen in Eigenregie zusammengebaut. :respekt:

Dann mal weiter mit den Rätseln - was ist denn das für ein historisches Doppel?



beste Grüße
Christian

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

783

Freitag, 6. Mai 2016, 17:26

Ich warte mal mit meiner Antwort, sonst sind wir beide ja alleine hier :grins:

Gruß Harald

784

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:02

Ich geb dann mal einen Tipp: das Unternehmen welches dieses Flugzeug baute, wurde 1938 zur Messerschmitt AG.

785

Freitag, 13. Mai 2016, 16:30

*edit* ich hab mich im Buch verblättert und fälschlicherweise hier zuvor die M 20 beschrieben :roll: aber das Rätsel ist ja gelöst.

786

Freitag, 13. Mai 2016, 20:56

Eigentlich war das schon nach dem letzten Hinweis zu leicht, aber wenn sonst keiner will: BFW M 18

787

Freitag, 13. Mai 2016, 21:22

Richtig - weitermachen!


Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

788

Samstag, 14. Mai 2016, 01:03

Das nächste gesuchte Fluggerät ist etwas schwieriger. Mal schauen




Gruß Harald

789

Samstag, 2. Juli 2016, 01:29

Ich versuche es mal: du dachtest sicher, es tippt jemand auf eine Meyers 200? Aber korrekterweise sollte es eine Aero Commander 200 sein. ;) Der Lackierung nach zu urteilen, müßte es sich um die Maschine der Gebrüder Pruitt handeln.

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

790

Sonntag, 3. Juli 2016, 01:34

Ist eine Aero Commander oder Meyers 200. Wird beides richtig gewertet :grins:
und zwar die hier http://sportairrace.org/sarl/sites/defau…g?itok=O2vPwhL2

Gruß Harald

791

Sonntag, 3. Juli 2016, 21:30

... dann mal weiter.


Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

793

Dienstag, 2. August 2016, 00:55

Ich steh gerade auf dem Schlauch wenn ich ehrlich bin
Gruß Harald

794

Dienstag, 2. August 2016, 04:12

Ok, dann gebe ich mal Tipps. Das gesuchte Flugzeug kommt aus Italien und gehört, neben anderen Mustern, zur damals sogenannten Serie 5.

frohes weiterraten

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

795

Dienstag, 2. August 2016, 08:15

Reggiane Re2005
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

796

Dienstag, 2. August 2016, 17:52

Jawoll, richtig!




Jochen, du bist dran.

beste Grüße
Christian

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

797

Mittwoch, 3. August 2016, 00:32

Mahlzeit!

Auf diesen Exoten bin ich neulich bei der Bildersuche für das Modell eines anderen,verwandten Exoten gestossen:
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

798

Donnerstag, 4. August 2016, 20:26

Mahlzeit!

Also der ganze Flugapparat:


Ein Hinweis:Kampfeinsätze gab es reichlich,allerdings nur gegen Heuschrecken.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

799

Samstag, 6. August 2016, 21:57

Mahlzeit!

Noch ein Hinweis:War eines der ersten Serienflugzeuge nach der Revolution,die fast 99 Jahre her ist.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

800

Samstag, 6. August 2016, 22:34

Ich denke das ist eine Koniok-Gorbunok

Hier der Link
#mce_temp_url#


Gruß Harald

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

801

Montag, 8. August 2016, 06:43

Mahlzeit!

Vollkommen richtig,das ist eine Khioni-5 "Koniok Gorbunok".

Harald,du bist dran!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

802

Donnerstag, 11. August 2016, 02:43

Sorry, war kurzfristig verschollen :party:

Nun, was könnte dies für ein Vogel sein?




Gruß Harald

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

803

Sonntag, 11. September 2016, 19:33

Keiner eine Ahnung?
Nun, der Vogel sieht recht merkwürdig aus mit seinem, einem Hubschrauber ähnlichen, Cockpit

Gruß Harald

Werbung