Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. Oktober 2008, 12:33

Die Sammlung des Grauen Wolfs

Zur Vorgeschichte:

Vor einigen Jahren entdeckte mein Großvater - aka Der Graue Wolf - einen wunderbaren TV-Sender namens QVC und damit die Konsumsucht für sich.
3 Jahre, 5 Bohrmaschin, 4 Heißklebepistolen, 10 Mikrofaserbettdecken (in Leopardenoptik yay!!!), 3 Prozellanservices, ... und so weiter, konnten wir ihn endlich davon überzeugen dass der Paketbote nicht gleich sein Freund wird nur weil er jeden Tag bei ihm in der Wohnung aufkreuzt.
Der Entzug war hart und wenn man grade denkt man hat es geschafft gibt es einen Rückfall. In diesem Fall hieß die Ersatzdroge EuroTops, eine Art QVC in Papierform.
Hier flattert jeden Monat ein Katalog ins Haus mit lauter unnützem und überteuertem Zeug das dann bestellt werden darf.

Wir konnten den Grauen Wolf lange davon abhalten zum Telefon zu greifen aber dann fand er seinen Jugendtraum: Eine Horex Regina von Schuco im Maßstab 1:10.
Da er diese Maschine als Junger Mann immer besitzen wollte, aber niemals konnte hatten wir nichts dagegen, dass er sich nun wenigstens das Modell kauft, sehr schön mit Beiwagen und allem drum und dran:












Nun dachten wir also, es wäre Ruhe aber nein, es kam der nächste Monat und somit der nächste Katalog und siehe da, eine Horex Regina in der Geländeversion, kein Beiwagen und blau. Guuut also haben wir ihm auch diese bestellt:
















Ach und da ist ja noch die gleiche die er schon mit Beiwagen hat, allerdings als single-Version:











Und wo sich drei Motorräder sammeln, da kommen ruckzuck noch mehr hinzu...
Audentes Fortuna Iuvat


Beiträge: 3 527

Wohnort: Aus dem wilden Süden Deutschlands

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Oktober 2008, 13:26

RE: Die Sammlung des Grauen Wolfs

Hallo Björn,

das sind sicherlich schöne Erinnerungen für den "Grauen Wolf" an seine Jugend,

ich würde sie ihm gönnen :ok:
Salve Sunny
Nec scire fas est omnia
-------------------------------

3

Samstag, 25. Oktober 2008, 13:45

Hi Sunny,

glaub mir ich gönn ihm das, bin ja derjenige, der ihn regelmäßig ins Auto packt und quer durchs Land fährt um weitere Modelle zu besorgen. Bin froh dass er as hat woran er sich freut und es sich nicht nur um Peter Steiner DVDs handelt ;-). Mich hat eher der Katalog-Aspekt gestört weil die wirklich darauf aus sind älteren Leuten irgend einen Schund anzudrehen und daher gönne ich denen nicht das Geld auch für gute Sachen. Da fahr ich lieber in nen Laden und hol das da...

LG

Björn
Audentes Fortuna Iuvat


4

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:19

Die Motorrad-Sammlung machte sich plötzlich selbstständig, Nachbarn denen die Modelle gezeigt wurden hatten plötzlich ähnliches, was sie nicht mehr brauchten, und auch wir wussten endlich womit wir dem Grauen Wolf eien Freude machen konnten und Weihnachten und Geburtstage stellten gar kein unlösbares Geschenkproblem mehr dar.
Zusätzlich haben wir ihn immer öfter ins Auto geladen um ihn zu den diversen Modell-Geschäften im Umkreis von 100km zu fahren und somit kam einiges zusammen:

NSU Max:












BMW R25/3














BMW R69S














DKW RT350











Zündapp KS50












BMW R50 & NSU Sportmax




















Kreidler Florett:









To be continued...

LG

Björn
Audentes Fortuna Iuvat


5

Samstag, 25. Oktober 2008, 17:31

Schöne Moppeds,
als Modellbauer möchte man gleich so einiges
verbessern...

Rivera

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rivera« (25. Oktober 2008, 17:31)


6

Dienstag, 25. November 2008, 14:03

Ich kann mich dem nur anschließen,
Eine tolle kleine Sammlung hat der ältere Herr da, wünscht man ihm doch noch mehr so nette Bekannte, die ihm weiterhin eine Freude bereiten können, indem Sie die Augen nach solch alten Schätzen aufhalten.

Aber auch dir möchte ich ein Lob aussprechen, zeigt es doch mal wieder ein Beispiel, das es doch noch Familien gibt, in denen man sich um den anderen kümmert.

[OFFTOPIC]Es ist doch traurig genug, das man immer wieder von Fällen hört, wo alte Menschen vereinsamen, oder alte Menschen erst Wochen nach ihrem Tod gefunden werden, umso schöner das es hier auch mal ein echt positives Beispiel gibt, wo man über Generationen hinweg ein Hobby teilen kann.[/OFFTOPIC]
:ok:
BKSM A STRONG TEAM!

keramh

Moderator

Beiträge: 10 544

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. November 2008, 17:21

moin,

schöne Stücke die Du uns da zeigst. Schade das es sowas nicht als Bausatz gibt.

8

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 18:29

Hallo Björn,wunderschöne Bilder die du uns hier zeigst und die ihr eurem alten Herren gönnt.Für mich wars wie ein gang durchs Museum.Wenn es die alle als Bausatz in 1:8 oder 1:9 gäbe würde ich glatt Banken überfallen um sie mir leisten zu können :lol: ;).Aber leider gibts bei den klassichen Bikes ja fast nix mehr ob neu oder als Widerauflage :roll:
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

Werbung