Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:12 Yamaha YZF-R1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. September 2008, 19:59

Yamaha YZF-R1

Hallo Leute,

hier mal mein neuestes Motorrad, eine Yamaha YZF-R1 in der Version des Jahres 1999.
Der Bausatz ist von Tamiya im Maßstab 1/12.
Gebaut wurde das Ganze oob, nur dass ich die Löcher der Bremsscheiben aufgebohrt habe.
Lackiert hab ich das Moped mit Humbrolfarben. Das weiß der Verkleidung ist leider ein bisschen gelblich geworden, was mich ziemlich anko...t, aber nicht mehr zu ändern ist.

Bilder vom Innenleben hab ich nicht gemacht, da dieses nicht wirklich was hergibt. Es ist zwar alles vorhanden und ordentlich lackiert, aber es ist halt nix aufregendes dran.

So, jetzt aber die Bilder:

















Die Bilder sind jetzt zwar nicht die Besten, aber das Wetter ließ leider keine vernünftigen Außenaufnahmen zu.

Soo, jetzt Meinungen und Kritiken bitte.
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maßstabsgeschädigter« (14. September 2008, 20:05)


2

Montag, 15. September 2008, 19:39

Hallo Ingo,

wirklich Sauber gebaut und Lackiert. :ok:
gefällt mir
Grüsse
Volker :prost:

Immer zu zweit Sie sind...keiner mehr ...keiner weniger; Ein Meister und ein Schüler ( Yoda - Episode I )

keramh

Moderator

Beiträge: 10 763

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. September 2008, 20:29

moin,

wieder einmal schön gebaut, sauber und ordentlich, macht Spaß dies Modell zu betrachten.

4

Samstag, 20. September 2008, 14:46

Hallo Ingo,

auch wenn ich sonst eher Ducati-Fan bin, gefällt mir die Yamaha gut, sauber gebaut und lackiert :ok:. Das die Verkleidung an den weissen Stellen ein wenig gelblich geworden ist, ist natürlich schade. Hast du eine Ahnung warum?
Viele Grüße,

Olaf

keramh

Moderator

Beiträge: 10 763

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. September 2008, 15:07

Zitat

Original von grisu
... Das die Verkleidung an den weissen Stellen ein wenig gelblich geworden ist, ist natürlich schade. Hast du eine Ahnung warum?..


moin,
ich denke das ist das Licht, bei einer Aufnahme bei Tageslicht wären die Flächen auch weiß.
Hatte aber auch mal das Problem das nach den Klarlack das Weiß nicht mehr weiß war.

6

Samstag, 20. September 2008, 20:54

@Olaf und Marek

also am Licht liegt das wohl definitiv nicht, denn auch im strahlendsten Sonnenschein ist das Ganze etwas gelblich.

Es liegt definitiv am Klarlack. Man kann sagen um so mehr Lack desto gelber wird das Weiß, aber es muss ja halt auch was drauf.
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

Verwendete Tags

1:12, Motorrad, Tamiya, Yamaha

Werbung