Sie sind nicht angemeldet.

Italeri: T-6G Texan 1:48

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Mai 2008, 13:03

T-6G Texan 1:48

Bausatzvorstellung: T-6G Texan





Modell: T-6G Texan
Hersteller: Italeri
Modellnr.: No.2652
Masstab: 1:48
Teile: 68 + 7 klar
Spritzlinge: 2+ 1 klar
Preis: ich hab ihn für 12€ bekommen
Herstellungsjahr: /ka
Verfügbarkeit: /ka
Besonderheiten: viele Decals









Fazit: Der Bausatz sieht vielversprechend aus , schön graviert, viele Decals, gelungene Cockpit Detailierung (sogar mit Gitterrahmen) .
Habe eine Passprobe des rumpfen gemacht und muss sagen passt einwandfrei.
Klarsichteile sind schön gegossen und wie man sie sich wünscht :ok:

baubar sind:
-Französische Luftwaffe Algereien 1961

- " " " 1957

-US NAVY 1956

-Deutsche Luftwaffe Kaufbeuren 1961

-Italienische Luftwaffe 1955

-Schweizer Luftwaffe
Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....
MfG
Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »200890« (13. Mai 2008, 13:26)


2

Samstag, 17. Mai 2008, 09:08

RE: T-6G Texan 1:48

Also mir ist ein schwerwiegender Fehler aufgefallen. in der Deutschen version hat die echte Maschiene einen riesen Auspuff der bis zur Mitte des Flügels geht , dieser fehlt beim Modell KOMPLETT . Wie kann man so ein Riesen ding übersehn?
hier mal eine (ist zwar eine Französische hat aber auch den Auspuff)
http://www.airshows.org.uk/2005/airshows/riat/mix/t6.jpg
und das Teil fehlt einfach :motz:
naja lässt sich aber leicht selber aus gussast bauen.
MfG
Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »200890« (17. Mai 2008, 09:10)


Werbung