Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:06

Revell, Italeri oder doch was anderes?

Hi,

ich bin auf der suche nach einem Truck. Irgendeinen europäischen, am liebsten wäre mir der Iveco Stralis 1:24
Habe ich schon gefunden, von Italeri, aber der ist noch nicht zu verkaufen, und ein Liefertermin ist auch noch nicht bekannt. Hier habe ich ihn gefunden

Gibt es den Iveo auch noch von anderen Herstellern?

Welchen Hersteller würdet ihr so empfehlen? Es wäre mein 3. Modell und bis jetzt hatte ich nur Italeri.
Ich weiß jetzt nicht genau, ob die Frage auch noch dazu passt, aber mit was kann ich es dann lackieren? Ich will jetzt nicht sau viel Geld fürs Lackieren ausgeben, aber es sollte doch gut aussehen.

Ich hatte vor, einen LKW der Spedition Nüsslein nachzubauen, weil da mein Vater arbeitet, und die haben halt nur Iveco´s.

Wo bekomme ich eigentlich so Decals her? Ich bin mir sicher, das die Frage schon oft gestellt wurde, aber wenn ich schon so beim Fragen bin ...
Es sollte halt die Decals der Sped. Nüsslein sein.

Freue mich schon auf eure Antworten.

2

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:34

Hy Jurij

Soweit mir bekannt ist gibt es keinen Hersteller der den Iveco Stralis baut,sollte es anders sein ich will auch haben.
Der von Italrie war für das jahr 2007 angekündigt aber bis jetzt hat sich noch nichts getan :(.

LG Elmo
Schöne Grüsse aus der Steiermark
Im Bau:
Pete 353 "LONG"

3

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:52

Hallo Jurij,

der Iveco Stralis wurde von Italeri gestrichen und kommt somit nicht Und von einem anderen Hersteller gibt es den Stralis nicht.

Hersteller für Lkw gibt es eigentlich bis auf ein Paar Kleinserienhersteller nur Revell und Italeri. Wobei die beiden von der Qualität her gleich sind, bzw. die Modelle wegen Formentausch auch größtenteils identisch sind.

Lackieren kannst du auch mit Spühdosen aus dem Autozubehörmarkt.

Decals kannst du dir zb. bei Babbsack hier im Forum, oder auch bei www.decalprint.de drucken lassen.

Gruss Markus :wink:

4

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:15

Danke für eure Tipps!

Gibt es den Vorgänger vom Stralis irgendwo zu kaufen? Wie hieß der doch noch mal.. ?

Die Leitplanke

unregistriert

5

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:24

Hallo Juri,

den Stralis und auch den Vorgänger gibt es als Bausatz nicht! :du:

Grüße :wink:

Guido

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Die Leitplanke« (6. Januar 2008, 15:25)


6

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:28

Also bloß den alten TurboStar.
Das ist nicht gut. Dann werde ich wohl einen anderen nehmen müssen.

Gibt es einen billigen Onlineshop, wo man die Modelle bekommt? Oder ist Ebay am billigsten?

Beiträge: 50

Realname: Žiga

Wohnort: Celje, Slowenien

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Januar 2008, 15:01

es gibt Iveco Stralis als die-cast Modell in 1:24 von Firma Eligor. Mann kann es manchmal auf eBay finden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZiPi« (7. Januar 2008, 16:49)


Beiträge: 1 198

Realname: Wolfgang

Wohnort: Schwarzenborn Hessen

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2008, 15:24

Hallo Jurij,
kannst ja mal unter www.modellbau-knuell.de schauen vielleicht ist ja was für Dich dabei.
Gruß Wolfgang
"Den Charakter eines Volkes erkennt man daran, wie es seine Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt."
- Leopold von Ranke

Werbung