Sie sind nicht angemeldet.

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

61

Montag, 14. Januar 2019, 10:01

Baubericht

Guten Morgen,

wie gesagt, der Ton macht die Musik. Ich habe durchaus Kritik aufgenommen,
und werde auch Verbesserungen durchführen. Allerdings sehe ich einige "Kritikpunkte"
nicht als solche, und werde auch keine Veränderungen diesbezüglich durchführen.
Wieder interessant, einer fängt an persönlich zu werden, und dann kommen gleich die
Trittbrettfahrer und Heckenschützen aus ihren Löchern und machen kräftig mit, natürlich
aus den unterschiedlichsten Gründen, die ich hier auch nicht näher erläutern möchte.
Ich könnte das ja auch mal machen, aber lassen wir das. Ich kenne kein Forum wo es solche
Member nicht gibt. Und leider gehen dadurch auch solche Foren oft den Bach runter. Kritik &
Lob erwünscht, allerdings keine Beleidigungen und Fake Fehler.

Ich werde hier weiter machen... :D


PS: Der Panzer ist noch nicht fertig!



Klagt nicht, Kämpft!

62

Montag, 14. Januar 2019, 10:20

Leute ich versteh euch nicht. Kritik kann man vernünftig äußern, da hat Mölders Recht. Und ja, er ist auch schnell auf 180. Aber seit mal ehrlich. Er ist vielleicht kein Profi (sind viele hier nicht) aber er baut gute Modelle und wird immer besser. Und das wichtigste, er haut hier einen Baubericht nach dem anderen raus, was richtig Arbeit macht. Davon lebt das Forum. Von den Kritikern hier habe ich seit meinem Start hier im Forum nicht wirklich viel gesehen. Nehmt Euch lieber ein Beispiel an seinem Ehrgeiz.

63

Montag, 14. Januar 2019, 17:00

Dem ist nichts hinzuzufügen ;) :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

Beiträge: 55

Realname: Guido

Wohnort: NRW/ bei Aachen

  • Nachricht senden

64

Montag, 14. Januar 2019, 17:31

Ich hoff ich war jetzt keiner dieser Trittbrettfahrer?

Zitat

Und das wichtigste, er haut hier einen Baubericht nach dem anderen raus, was richtig Arbeit macht.


Das wird das Problem sein oder? Er ist einfach zu schnell :D Schnell=Scheiße und da nörgeln halt viel und verstehen nicht das es Leute gibt die halt zeit haben für dieses Hobby.

Zitat

Davon lebt das Forum.


:thumbsup:

naja und der rest von deinen Post...Schließe ich mich @Panzerschubser an.

LG

Guido

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

65

Freitag, 18. Januar 2019, 16:03

Baubericht

Flakpanzer IV "Wirbelwind im Masstab 1:72 von Revell
Abkleben mit Blue Tack und und Mask.
Dann die erste Tarnfarbe AK Real Color Rotbraun gebrusht.



:rolleyes:
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

66

Freitag, 18. Januar 2019, 16:07

Baubericht

Flakpanzer "Wirbelwind" im Masstab 1:72 von Revell
Nachdem ich die Farbe Rotbraun gebrusht habe, habe ich
die komplette Mask wieder entfernt, und entschieden mit dem Pinsel weiter zu machen. Bei einem Massstab von 1:72 ist es einfach zu schwierig bei 3 Tarnfarben mit dem Abkleben. Ich habe dann das Tarnschema nach Bauanleitung frei Hand mit dem Pinsel aufgetragen. Obwohl ich die Farbe gut verdünnt habe, sieht man die Pinselstruktur. Es gibt allerdings Leute die das auch bei diesem Massstab mit der Airbrush absolvieren können. Ich bin allerdings noch nicht soweit. Muss da noch ein wenig üben. Es gibt sogar Profis die das mit der Airbrush frei Hand, ohne Mask auftragen können. Respekt sage ich nur.
Ich muss hier und dort noch die Lackierung nacharbeiten, also bleibt ruhig.

Ich bin trotzdem mit der Tarnung zufrieden. Erstmal muss ich jetzt die restlichen Teile noch anbringen. Dann kommt Klarlack Glanz drauf. Danach Decals, Wash, Alterungseffekte und Filter.
Bevor das es hier wieder los geht, "Der Panzer ist noch nicht fertig"!





:kaffee:

Am Ende bin ich davon überzeugt das ganze noch einigermassen ordentlich hinzubekommen.
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

67

Freitag, 18. Januar 2019, 16:28

Baubericht

Flakpanzer "Wirbelwind" im Masstab 1:72 von Revell
Reserve Ketten und Laufrollen montiert.




Bis Morgen... :P
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 203

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

68

Freitag, 18. Januar 2019, 18:17

Hallo Mölders,
ich bin immer wieder erstaunt was man aus diesen 1/72er Kits machen kann.
Ich habe auch mit diesen angefangen, bin dann aber auf 1/35 bzw. 1/16 umgestiegen, weils mir zu fummelig war ;)

Ich verfolge schon länger deine Bauberichte und muss sagen, dass deine Modelle immer besser werden.

Am Anfang dieses BB habe ich gedacht, dass die Verschmutzung des Fahrwerks etwas in die Hose ging, ABER
jetzt mit fast finalem Farbkleid sieht der Kleine richtig geil aus.
Weiter so :ok: , bin gespannt was du uns noch so präsentierst.
Viele Grüße
Tobi
PS: Vielleicht kannst du die Bilder etwas größer einstellen, da ich dann auch ohne Augengläser zuschauen könnte :D

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

69

Freitag, 18. Januar 2019, 18:20

Baubericht

@Litx5

Danke für deinen Lob! :thumbup:


Zitat

PS: Vielleicht kannst du die Bilder etwas größer einstellen, da ich dann auch ohne Augengläser zuschauen könnte
Ich darf keine grösseren Bilder als 800 hier einstellen.

Zitat

in gespannt was du uns noch so präsentierst.
...nach dem Flakpanzer kommt mein erster Schlachtschiff aus dem WK II. Es wird die Yamato von Fujimi im Massstab 1:700... :lol:
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 59

Realname: Gerhard Groen

Wohnort: Westoverledingen

  • Nachricht senden

70

Samstag, 19. Januar 2019, 08:59

Fertigst Du davon auch einen Baubericht?
Und lass Dich von den negativen Kommentaren nicht unterkriegen!
gruß
Gerhard

71

Samstag, 19. Januar 2019, 13:58

So wie ich Norman einschätze, wird er uns die Yamato nicht vorenthalten :D Von mir aus gerne :ok:

Mal n Tip am Rande, Norman:
Nimm mal etwas das Tempo raus. Deine Berichte sind ja schön und interessant, aber Du bringst ja zum Teil 3...4 Beiträge am Tag. Das tut nicht Not.

Auch stellst Du mal Fragen an die Allgemeinheit und bevor jemand antworten kann, kommt schon Deine Lösung.

Lass Dir lieber mehr Zeit für Dein Modell und zeig am nächsten Tag die Fortschritte. So eilig hat´s glaube niemand.

Je mehr Zeit Du in Ruhe Deinem Modell widmest, umso besser wird das Ergebnis sein ;)

Wie gesagt, kein Gemecker...nur als Tip.
Und jetzt weiter :D
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

72

Samstag, 19. Januar 2019, 15:44

Baubericht

Fertigst Du davon auch einen Baubericht?
Und lass Dich von den negativen Kommentaren nicht unterkriegen!
gruß
Gerhard
Ja, es kommt ein genauer Baubericht. Nächste Woche geht es los... :P

@Panzerschubser

...ich hatte über Weihnachten bis Neujahr Urlaub. Das sieht nur so aus.
Ich baue eigentliche nur wenn ich nicht arbeiten muss. Mir macht es halt so viel
Spass. Ich habe noch 135 Modelle auf Lager. Das muss ich schaffen, bevor ich das zeitliche
Segne... :schrei:
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

73

Samstag, 19. Januar 2019, 16:49

Baubericht

Flakpanzer IV "Wirbelwind" im Masstab 1:72 von Revell
AK Klarlack Glanz drauf. Morgen geht es weiter mit Decals

:wink:
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 756

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

74

Gestern, 16:33

Baubericht

Flakpanzer IV "Wirbelwind" im Masstab 1:72 von Revell
Heute habe ich nur die Decals aufgetragen. Ich habe den Panzer mal auf ein Diorama Probe gestellt. Er ist ja noch nicht fertig. Die Tage kommen Wash & Alterungseffekte.

:hand:





Klagt nicht, Kämpft!

Werbung