Sie sind nicht angemeldet.

31

Dienstag, 13. November 2018, 22:06

Hallo Modellbaugemeinde,

Heute gibt es wiedermal ein Update :ok:

War die letzten Tage nicht faul und habe mich um den Unterboden, das Fahrwerk die Auspuffanlage und dem Zusammenbau des Ganzen gekümmert. :D

Nachdem es kein fabrikneuer Nomad ist, sonder einfach nur gepflegt ist ;) , wurde untenrum natürlich alles benutzt und verschmutzt gemacht :) .

Hier nun das Ergebnis:







Ein ordentliches Fahwerk mit richtigen Federn hat er auch bekommen. :thumbsup:

Der Motor passte einigermaßen, musste nur an der rechten Seite etwas nachhelfen, bzw. anpassen.




Nachdem ich noch auf die Ätzteile von Model Car Garage warte, ;( muss ich etwas langsamer machen :S .

Mit den Sitzen habe ich auch begonnen. Wie im Baubericht von Dagmar Bumper (DB) aus 2014 beschrieben, hat Revell bei den Sitzen auf Stoff und Leder gemacht, aber die Keder vergessen, außer auf der Sitzfläche. Somit habe ich diese nach DB‘s Baubericht auch nachgebaut. :thumbup:

Die Ergenisse dazu folgen demnächst.

Das war‘s für heute :wink:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

32

Mittwoch, 14. November 2018, 20:54



Hallo Zusammen,
Habe heute an den Sitzen und Lehnen weitergemacht.

Dabei habe ich zum ersten mal die Lackfarbe verwendet. Habe mir die Farbe heller vorgestellt, obwohl es nur 3 Schichten sind. ?(
Auf den Bildern kommt es noch dunkler als real vor, evtl. Schaut’s bei Tageslicht wieder anders aus. :)

Hier der aktuelle Stand




Nach diesem Vorbild soll ja des Endergebnis sein



Und hier nun provisorisch mal das selbst erstellte Stoff Decal auf die Sitzfläche gelegt, wie es werden soll ;)



Hier noch ein Bild der Stoffdecals für die Lehnen


Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

33

Donnerstag, 15. November 2018, 20:21

Hallo Zusammen,

Wie gestern angekündigt, habe ich heute die Sitzebänke fertiggestellt :)

Leider hat es doch mehr Zeit in Anspruch genommen, als gedacht.

Ich musste die zuerst angefertigten Stoff Decals nochmal neu produzieren, da diese leider, trotz dickem Klarlack, sich ziemlich aufgelöst haben. :cursing:

Zum Glück habe ich noch einen Bogen Decalfolie von einem anderen Hersteller gefunden, mit denen es dann geklappt hat. :thumbsup:

Ich musste auch jedes Teil vorschneiden/vorfertigen, da die Decalfolie am Bauteil nicht zum Schneiden war :(

Hier nun das fertige Ergebnis













Ich find die Sitzbänke sind gelungen, auch was die Stoffdecals angeht ;)

Ich hoffe Ihr seht das genauso
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 15. November 2018, 21:32

Ich hoffe Ihr seht das genauso

Hi Michi,

die Sitzbänke sehen super aus. :ok: Es ist mal etwas anderes, als immer nur die imitierten Ledersitze.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

35

Samstag, 17. November 2018, 15:41

Schönen Nachmittag zusammen :D

Ein klitzekleines Update.

Die Felgen mit der Lackierung des Felgenrings habe ich fertiggestellt :rolleyes: .

Das hat mich Nerven gekostet. :roll:

Der Chrom-Originalzustand der Felgen war sehr schön, somit wollte ich diese nicht neu verchromen, sondern erhalten :| .

Nachdem ich die Felgen bis zu dem eigentlich farbigen Felgenrand immer mit Silikon aufgieße, was aufgrund der Oberflächenspannung des Silikons sehr gut funktioniert, hat das Silikon diesmal das Chrom angegriffen :bang:
Somit musste ich nun doch entchromen und entlacken :wacko: .
Danach den Felgenrand zuerst lackiert, diesen mit selbstklebender Plotterfolie wieder abgeklebt, da die nicht so stark klebt :) um wieder zu verchromen.

Dann habe ich Molotow Chrom aus dem Stift in die Airbrush gefüllt und den Rest der Felge damit lackiert ;)

Hier nun das Ergebnis


Hierbnoch aus einer anderen Perspektive, um den Chromschein besser zu erkennen


Ich denke so kann es sich sehen lassen :)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

36

Sonntag, 18. November 2018, 14:47

Kurzes Update,

Das Interieur wurde geschliffen, grundiert und teillackiert



Nun heißt es warten zum Durchtrocknen.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

37

Sonntag, 25. November 2018, 15:29

Hallo Zusammen,

Hier nun ein kleiner Fortschritt des Interieurs





Nicht viel, aber a bisserl was ist es auch :) :ok: ;)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

38

Sonntag, 25. November 2018, 19:21

Schönen Abend zusammen ;)

Hier nun das fertige Interieur mit BMF und Molotow verfeinert und dem Original sehr nahe nachempfunden :ok:

Nieten verchromt, Chromzierleisten, Lautsprecher mit Schrauben, Fensterkurbeln, Türöffner usw.



Hoffe das Interesse steigt wieder und freu mich auf Feedback. :)
Bis zum nächsten mal
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

39

Montag, 26. November 2018, 16:15

Hallo Michi

Also ich find es sehr Klasse und bin schon gespannt wie es weiter geht.
Klebrige Grüße Chris :cracy:

40

Montag, 26. November 2018, 17:25

Hallo Chris,

Vielen Dank :rot:

Ich werd mich bemühen, dass es so weitergeht ;)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

41

Dienstag, 27. November 2018, 07:27

Moin Michi,

Ich melde mich ja hier nur sehr selten, bei den Autos, aber ich wollte dir einfach nur mal sagen, das die Innenteile, von deinem Chevy, ganz große Klasse sind, einfach eine wunderschöne Arbeit, die du da gemacht hast. Aber auch der Motor sieht wirklich gelungen aus. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

42

Dienstag, 27. November 2018, 18:31

Hi Michi,
Innenausstattung ist super geworden :ok: besonders gelungen finde ich die Verschmutzung am Unterboden

43

Dienstag, 27. November 2018, 21:08

Hallo Zusammen,

Zuerst mal freut mich Euer positives Feedback :rot: .

Ein bisserl was ist heute noch gegangen.

Eine gewisse Herausforderung war für mich das Lenkrad ?( , nachdem der Plastikhupenring mir nicht gefallen hat :( , dieser aber nicht einfach zum Nachbauen ist.

Hier mal ein Bild



Aber ich denke mir ist mein Hupenring gut gelungen



Durchmesser ca. 1 cm



Ich hebe immer die Reste von Ätzteilen auf und dabei habe ich einen ganz schmalen, aber flachen Teil gefunden ;) , den ich um einen Pinsel gebogen habe, ihn dann anpasste und zusammengelötet habe. Die Lötstelle geschliffen und poliert :ok:
Glänzt in Natura bedeutend mehr, habe es auf dem Foto nicht hingebracht. :roll:

Desweiteren habe ich noch Ober- und Unterteil des Armaturenbretts, Lenkrad und Motorrückwand lackiert. :)




Das Lenkrad habe ich an den Stellen noch abgeklebt, wo es später Chrom werden soll. :thumbup:

So das war’s für heute.

Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Beiträge: 8 666

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 27. November 2018, 22:49

Sehr schöne Farbwahl getroffen - gefällt mir!

Gut gemacht bis jetzt. Boden und Motor sind super geworden, Innenausstattung steht dem in nichts nach.

45

Donnerstag, 29. November 2018, 20:51

Hallo Dominik,

Vielen Dank und schön, dass es Dir gefällt ;) :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

46

Freitag, 30. November 2018, 20:47


Servus Modllbauer :wink:

Ein kleines Update.
Habe, nach dem beflocken, das Interieur zum größten Teil zusammengebaut, außer dem Armaturenbrett :)




Nachdem ich die Lieferung von Model Car Garage leider noch nicht bekommen habe, kann ich das Armaturenbrett nicht fertigstellen. ;(

Auch das Lenkrad mit der Lenksäule wurde fertiggestellt. Die Linken Schalthebel waren nicht vorgesehen, die habe ich aus Nadeln und Sekundenkleberknubbel gemacht ;)




Das war es dann auch schon für heute
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

47

Freitag, 30. November 2018, 23:31

:wink: Hallo,

sehr schönes Auto :ok:

Besonders gut gefällt mir die Alterung am Fahrgestell, die ist top :ok:


schönen Abend, Markus

48

Samstag, 1. Dezember 2018, 07:28

Moin Michi,

Zusammen gebaut sieht der Innenraum noch viel besser aus, als in Einzelteilen, gefällt mir sehr gut. Der Hupenring ist genial geworden und ganz große Klasse, was du da am Lenkrad gemacht hast. :respekt: :dafür:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

49

Samstag, 1. Dezember 2018, 12:05

Hallo Zusammen,
Es ist schön, wenn man so tolles Feedback bekommt :rot:
Vielen Dank :ok:

Mein Problem ist nun, dass die Ätzteile von Model Car Garage nicht geliefert werden und sich auf Nachfrage und Reklamation auch niemand meldet :cursing: :verrückt:

Bei den Ätzteilen sind auch Teile für das Cockpit dabei und in eingebautem Zustand kann ich die nicht anbringen :roll:

Auch kann ich den Kühlergrill nicht aufmachen. Habe zwar Gitter hier, welches dann passen würde, aber dann kommt die Lieferung doch noch und was mache ich dann mit dem Ätzteil. :whistling:
Naja, ich werde mich dann eben der Karosserie widmen und diverse Kleinteile. :ok:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

50

Samstag, 1. Dezember 2018, 22:40

Hallo Zusammen,

Heute wieder ein kleines Update.

Heute war die Batterie dran. Dazu habe ich die Ätzteile vom Fredl verbaut. :)

War eine ganz schöne Fitzelei :roll: , aber sieht halt gut aus :ok:





Danach wurden noch der Scheibenwischermotor und der Bremszylinder fertiggestellt ;)



Das war’s dann auch schon wieder für heute :thumbup:

Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

51

Sonntag, 2. Dezember 2018, 00:05

:wink: Hallo,

Die Ätzteile, ich schätz das ist die Klammer zum fixieren der Batterie?
Ich liebe :love: solche Details die sieht ja sehr geil aus :ok:

Schönen Abend, Markus

52

Sonntag, 2. Dezember 2018, 00:33

Hallo Markus,

das Set besteht aus der Batterie aus Weißmetall, die Ablagefläche, Halterung sowie die Klemmen für die Kabel.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

53

Samstag, 8. Dezember 2018, 21:04

Hallo Zusammen,

Heute habe ich den Kantenschutz aus Sheets gefertigt


Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

54

Sonntag, 9. Dezember 2018, 20:53

Hallo Zusammen,

Heute habe ich mich um die vordere Motorwand mit dem Kühler gekümmert :ok:




Dann habe ich die Karosserie grundiert und geschliffen






Das war es dann für heute, irgendwann muss man auch mal 2. Advent feiern :prost:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Beiträge: 8 666

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

55

Montag, 10. Dezember 2018, 13:31

Sieht soweit gut aus!
Ich bin nur noch nicht schlau geworden, warum da zwei Hebel links an der Lenksäule sind ?( . Es gibt sie so als nachrüstteile...aber welche Funktion hat der zweite Hebel links?


Weiter machen. :ok:

56

Montag, 10. Dezember 2018, 19:50

Hallo Dominik,
Berechtigte Frage, m. W. haben wir den Vorwahlhebel für die Automatik, den Blinkerhebel und den Warnblinkerhebel/ Gefahrenschalter (Hazard Switch) ;) :ok:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Ähnliche Themen

Werbung