Sie sind nicht angemeldet.

91

Mittwoch, 28. November 2018, 11:51

Servus Alex!

Danke Dir!

Im Prinzip alles Geräte aus dem Baumarkt oder vom großen "C"

Hier ein Foto der Lötgeräte:


Ganz rechts das Werkzeug das ich für diese Teile verwende, eine ganz normale Lötstation vom großen "C", die ist regelbar, läuft aber bei mir immer auf Vollgas. Bei größeren Teilen mit mehr Volumen nehme ich
dann die anderen Geräte, vor allem der kleine Gasbrenner ist sehr hilfreich.

Schleifen und Putzen:


Im Prinzip, neben den normalen Nadelfeilen, verwende ich ganz gerne das Graviergerät von Proxxon mit diversen Vorsatzgeräten, sehr praktisch, weil der Motor sehr wenig Leistung hat und man schwer etwas ruinieren kann.
Wirklich hilfreich ist der Feinbohrschleifer mit der Biegewelle, als Schleifmittel verwende ich hier Feinschleifbürsten von Dremel, die sind wirklich zu empfehlen.
Hier ein Foto:



Schöne Grüße aus Wien
Hofi

Beiträge: 1 679

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 28. November 2018, 19:58

Servus
... wie immer begeistert ich bin... :thumbsup:
Deine Lösungen zum Teile anfertigen... :ok: Sehr inspirierend!
Rohrabdeckungen: bin sicher du bist an den Auflagen dafür dran...
Lg Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

93

Freitag, 30. November 2018, 14:52

Schönen Nachmittag Modellbauer!

Danke Gustav!

Auflagen sind gemacht und zwar aus dünnen Blechstreifen:


Die Relingstützen: Löcher bohren, einkleben und ablängen:


Die Türme Berta und Cäsar haben seitliche Bleche zur Verbreiterung der Turmdecke, hier kann man keine Relingstützen einkleben, also wieder löten. Hier ein Probestück:



"Serienfertigung"


und Montage:


danach noch die Leitern montieren Relingstützen richten und die Türme sind fertig zum Lackieren:


Noch etwas zum Werkzeug, zum Bohren (vor allem bei Ätzteilen) nehme ich Stichelbohrer (bekommt man bei Knupfer); sind wirklich empfehlenswert und gibts ab einen Bohrdurchmesser von 0,3 mm



Schönen Nachmittag aus Wien

Hofi

94

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:20

Schönen Nachmittag Modellbauer!

Nachdem die Türme fertig waren, kam der vordere Mast an die Reihe, hier einige Impressionen:





Mein geliebter Vogelkäfig:


und montiert:


fertig (steht leider auf dem Kopf):


grundieren:


und vereint im schönen Grün:



Das wars auch schon wieder.

Schöne Grüße aus Wien

Hofi

95

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:32

Moin Hofi,

wieder einmal beeindruckende Lötkünste die Du zeigst :ok:

Rein von der Farbe her gefallen mir die grau-weiß-grundierten Türme fast besser als die grünen, liegt aber wohl daran, dass zu meiner Zeit die graue Flotte grau und nicht grün war :lol: :lol: :lol:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Werbung