Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 27. November 2018, 16:44

Strassenbelag für Vitrinenboden herstellen.

Hallo
Ich zum ersten Mal vor, meine Autos 1/8 in einer Plexivitrine aufzustellen.
Nun träumt mir, statt auf dem durchsichtigen Boden, die Fahrzeuge auf der Strasse
abzustellen. Deshalb habe ich die Frage, gibts so Strassenbeläge eventuel als Folie zu kaufen
oder muss ich einen optisch passenden selber herstellen.
Ich danke schon mal für die hilfreichen Antworten.
Gruss Thomas

Im Bau: Ford Mustang Shelby GT500 - De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

2

Dienstag, 27. November 2018, 19:04

Schwarzes Schleifpapier,kannst die Körnung raussuchen,evtl. die Fahrspuren noch mit Farbe abtönen.
:wink:

Beiträge: 796

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. November 2018, 23:10

Schwarzes Schleifpapier,kannst die Körnung raussuchen,evtl. die Fahrspuren noch mit Farbe abtönen.
:wink:


Das Schleifpapier muss nicht zwingend schwarz sein! Man kann es auch lackieren ( Spraydose aus Baumarkt, etc.) und dann die Fahrspuren herausarbeiten.

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

4

Mittwoch, 28. November 2018, 10:42

Danke für den Tip. 40er Schleifpapier kommt ziemlich gut raus, so matt schwarz lackiert.
Werde jetzt noch ein paar Bögen kaufen und mal schauen, wie ich die Stosskannten
möglichst unsichtbar hinbekomme.
Gruss Thomas

Im Bau: Ford Mustang Shelby GT500 - De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

Beiträge: 796

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. November 2018, 17:06

Die Stoßkanten könntest du etwas ungerade schneiden oder reißen und dann diese Stellen mit Holzleim kaschieren. Wenn du dann den Holzleim schwarz seidenmatt anpinselst, dann hast du diese Bitumen-Nähte wie bei alten Straßen.

Wenn du willst, kann ich dir per PN einen Link schicken, wo du dir das mal anschauen kannst!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

6

Mittwoch, 28. November 2018, 18:01

Hallo Thomas.
anstelle von Holzleim könntest du als Bitumenfuge evt. auch schwarze Widnowcolorkonturenfarbe nehmen.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

Beiträge: 1 137

Realname: Wilfried Hoffmann

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. November 2018, 18:33

Hallo Thomas,
HIER kannst du dir ansehen, wie ich es gebaut habe.

Incl. Teerrand und Deckenreparaturstelle.
Viele Grüße
Willie

Man ist niemals zu alt, um Neues zu lernen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Fertig:

VW Bus T3 – Mein erster Tourbus

In Bearbeitung:
Chevy G20 Van in 1:25 nach realem Vorbild

Fertige Projekte im Portfolio!

8

Mittwoch, 28. November 2018, 20:54

Hallo
Vielen Dank nochmal für die ausführliche Hilfe :ok:

Willie, das ist der Wahnsinn, wie perfekt das rauskommt. :respekt:
Gruss Thomas

Im Bau: Ford Mustang Shelby GT500 - De Agostini / Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya / Jaguar E-Type - De Agostini
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

Werbung