Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 2. Juni 2018, 09:37

Auch wenns hier grad nur schleppend weiter geht, habe ich mir grad mal Gedanken darüber gemacht, ob ich über das ganze Fahrzeug wirklich Klarlack drüber machen soll, oder es einfach so lasse wie es jetzt ist..... :?: ?(
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

62

Sonntag, 3. Juni 2018, 07:20

Moin Frank,

Eine Überlegung ist das Wert, den Klarlack weg zulassen, aber eine Entscheidung die du selber treffen musst, die kann dir keiner abnehmen. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

63

Samstag, 16. Juni 2018, 18:58

So, wahrscheinlich hat sich der Baubericht ab hier erledigt...….

Ich habe mich dazu entschlossen, den Kompletten Simba mit Klarlack zu lackieren und das auch soeben durchgeführt. Mein erster Eindruck ist, hätte ich das mal lieber bleiben gelassen. An ein paar Stellen haben sich die Decals wieder gelöst, stellenweisen mittendrin.
Ich warte jetzt mal ab wie es aussieht wenn er trocken ist und werde dann entscheiden, ob und wie es weiter geht. :bang: :motz: :( :motz: ?( :roll:
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

64

Samstag, 16. Juni 2018, 19:44

Hi Frank,

das ist ja mehr als ärgerlich... :huh: Drücke Dir die Daumen, dass sich das Ganze nach trocknen des Klarlackes doch noch wieder normal darstellt...

Viele Grüße

Patrick

65

Sonntag, 17. Juni 2018, 07:15

Moin Frank,

Ja das ist sehr ärgerlich, ich drücke die Daumen mit, das sich die Decals, wieder angelegt haben, du bist soweit gekommen, da wäre es jetzt wirklich schade, wenn du aufgibst. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

66

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:35

Ich habe ihn jetzt mal aus dem Keller geholt und bis auf eine Stelle sieht es gar nicht so schlimm aus







jetzt lass ich ihn mal ne Woche stehen und dann sehen wir weiter. Mein Angst beschränkt sich jetzt aufs abkleben der Rollos und Kühlergitter.....nicht das sich der Klarlack samt Decal dann ablöst.... ?(
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

67

Samstag, 20. Oktober 2018, 14:12

Hier gings nebenher auch etwas weiter. Mal völlig Kommentarlos ein paar aktuelle Bilder



















...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

68

Sonntag, 21. Oktober 2018, 11:58

Moin aus dem Ruhrgebiet Frank.
Ich finde das Du den dicken trotz diverser Probleme(wovon ich auch schon in anderen Bauberichten gelesen hatte) ganz toll hin gekriegt hast :respekt: :dafür:
Ich hatte auch schon mit Farbe oder halt auch komplizierteren,mehr oder weniger unmöglichen Bauphasen an Trucks so meine "laut schimpfen und teil das fliegen beibringen" Momente :D aber am Ende lohnt es sich immer.
:ok:
Alles was denkbar ist lässt sich als modell umsetzen.:wink:

69

Montag, 22. Oktober 2018, 07:14

Moin Frank,

Na es geht doch voran :ok: und da du ihn als Beladung verwenden willst, könntest du Lackabplatzer usw. ja in eine evtl. Alterung mit einbeziehen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

70

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:23

Als nächstes habe ich mich mal an die Schmutzlappen gemacht.

zuerst schwarz lackiert, die weißen Streifen angedeutet und schließlich die Decals aufgebracht.

Nach dem Trocknen dann noch ne Schicht matten Klarlack drüber und das war das Ergebnis...…. :(



Was jetzt..... dann mal mit 'nem Pinsel, und etwas Glanzlack probiert ob man was retten kann....sah schonmal vielversprechend aus.





bis dahin wo ich die Bilder gemacht habe.
Mittlerweile werden vier von Sechs wieder weiß.... :nixweis:
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

71

Freitag, 26. Oktober 2018, 14:01

Ich werde das wohl als Alterungsspuren durchgehen lassen..... ?(
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 353

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

72

Freitag, 26. Oktober 2018, 17:05

Hallo Frank. :wink:

Bei meinem Simba habe ich die starren Spritzlappen weg gelassen und mir welche aus breitem Schrumpfschlauch angefertigt.
Auf meinen steht natürlich auch der Schriftzug "Hubra". :lol:
Da sie flexibel sind, können sie auch nicht so leicht abbrechen.

Gruß Micha.

73

Samstag, 27. Oktober 2018, 07:51

Moin Frank,

Das mit dem Klarlack ist dumm gelaufen, es als Alterungsspuren zu nehmen, ist eine Möglichkeit. Du kannst aber auch einen alten Fahrrad verwenden, das habe ich bei meinem Mackkipper auch gemacht, blöd ist halt nur das die Decals verloren sind.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

74

Samstag, 27. Oktober 2018, 07:56

Danke für die Tipps mit dem Fahrradschlauch.....kenne ich von meinen Funktionsmodellen, allerdings bin ich da mittlerweile auf Teichfolie umgestiegen.

Für mich war das Problem auch eher, das die Decals nicht mehr sichtbar sind... Aber ich lass das jetzt so.
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

75

Samstag, 27. Oktober 2018, 10:30

Wie heißt es immer so schön, "Doof bleibt doof.....!" :doof:

Ich habe jetzt herausgefunden warum meine Schmutzlappen weiß geworden sind...…. Ich dachte Tamiya X-21 Flat Base sein ein matter Klarlack..... bis ich in meinem Vorrat Tamiya XF-86 Flat Clear gefunden hatte. Somit ist alles klar, und der Fehler lag eindeutig bei mir. :nixweis:
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

76

Sonntag, 28. Oktober 2018, 16:23

Hier mal wieder ein paar aktuelle Bilder.

Die Besatzung kann schon mal platz nehmen und etwas Licht gibt's auch schon.









...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

77

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:30

So langsam geht's zum Endspurt über..... ich muss sagen, das es mich freut das er bald fertig ist, den die Lust an diesem Fahrzeug ist doch sehr abgeflaut... :wacko:









...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

78

Dienstag, 30. Oktober 2018, 11:47

Hi, :pc:

warum geht denn die Lust verloren'? Neues Projekt schon geplant? ;)

Mir gefällt er aber echt gut dein SIMBA. Die Sitze sehen super (sehr realistisch) aus und die detaillierte Bemalung ist auch spitze. Daher wäre es echt schade drum wenn es nicht zu einem guten Ende kommt. Daher hoffe ich, dass ich dir hiermit noch einen kleinen Motivations-Schub geben konnte. :five: :five:
Gruß Robert :wink:

79

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:48

War oder ist irgendwie nicht mein Thema....der Simba :nixweis:

Neue Projekte sind zu genüge geplant, muss mich dann erst noch entscheiden welches ich als erstes starte. :?:

Freut mich aber trotzdem das er gefällt und ich werde ihn vollenden, versprochen :hand:
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

80

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 06:54

Moin Frank,

Ich finde auch, das dein Simba gut geworden ist, die kleinen Fehlstellen geben dem Auto etwas lebendiges und da er ja auch schon etwas „Älter“ ist, darf das sein.
Das man auch mal die Lust verliert, wenn zu viel schief geht ist auch klar, ich lasse es dann einfach mal ein paar Tage liegen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

81

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 22:06

Hallo Frank :wink:

:whistling: Das ist ja ein ganz schöner Koloss :ok:

mal eine Frage am Rande, am Heck des Simba, ist der Lüfter recht gut zu sehen, das macht schon mächtig Eindruck, ist das so, oder wurde das von dir abgeändert?
vielleicht kannst du die Auspuffrohre noch etwas schwärzen? Ich denke das würde sich sehr gut machen
schönen Abend, Markus

82

Donnerstag, 1. November 2018, 14:04

Ja er ist nicht der kleinste, da muss ich mir erst noch einen Stellplatz für überlegen.

Das mit dem Lüfter ist eines der wenigen fast gelungenen Details von Revell an diesem Modell.

Was den Auspuff angeht, der ist jetzt zu....soll heißen der Ruß ist unterm Deckel... :rolleyes:

Lange Rede kurzer Sinn.....

FERTIG::::! :tanz:



Danke an alle die mich bei diesem Projekt begleitet haben.

Ich werde schnellsten mehr Bilder in der Galerie posten.

Tschüß, bis zum nächsten Projekt. :wink:
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

83

Freitag, 2. November 2018, 08:33

Moin Frank,

Gratuliere zur Fertigstellung und er sieht trotz all der Schwierigkeiten, die du hattest gut aus. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Ähnliche Themen

Werbung