Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:21

Kenworth SAR in 1/87

Umbau eines uralten Herpa Kenworth

Das Chassis wurde gegen eines vom AWM Mercedes SK getauscht.
Dadurch mußte dann vorn alles geändert werden damit die Haube kippbar ist

Die Haube ist für mich auch der erste Umbau in der Art, aber hat besser funktioniert als gedacht.
Ebenso wurde damit die Höhe der Fahrerkabine und des Sleepers ermittelt

































2

Sonntag, 14. Oktober 2018, 15:08

Und dann noch ein Novum für mich das Chassis Detailieren mit Kabeln in dem Maßstab.
Nicht ganz Original, aber es belebt das AWM Teil ein bisschen.
















































3

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:10

Kann hier ein Admin evtl mal in den ersten Beitrag schauen?

Wollte wie bei den anderen Beiträgen die Bilder untereinander anordnen, aber im ersten Absatz sind die Bilder doppelt, beim bearbeiten wird aber nur jeweils ein Bildupload mit Folgenummer angezeigt.
Trotz Vorschau, nochmaligem anordnen und abspeichern ändert sich da nichts.

Ich kann es leider nicht ändern ohne alle löschen zu müssen :nixweis:

4

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 09:40

:wink: Maik.

In dem Scale bin ich eher weniger zu Gange,aber es ist durchaus interessant das zu sehen was und wie Du das baust :ok:
Platz ist für die Minies ja überall :D ich bin dabei zu überlegen was in 1zu32 zu bauen,K100 bau ich ja ganzgerne und Revell bieten 1 an und neuerdings 1 KW T600.
In dem kleineren Scale braucht man etwas mehr Fingergeschick :respekt: :dafür: .Das was Du bis jetzt da gemacht hast finde ich okay.Ich gehe mal davon aus das die Tanks nicht "Zuckerstangenfarben" bleiben ;)

Mfg aus Dortmund :prost:
Alles was denkbar ist lässt sich als modell umsetzen.:wink:

5

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16:21

Nein, bis jetzt ist auf dem ganzen Auto noch kein Lack drauf.... Der ist auch noch lange nicht so weit, ich hab immer neue Ideen die umgesetzt werden wollen. Lackiert wird erst zum Schluss.

Der behält auch nicht die Felgen, da kommen Trilex drauf

6

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16:31

Etwas weiter bin ich schon... Den Sleeper etwas bearbeitet um näher ans Original zu kommen, das von Herpa hat ja Schuhkarton Charme.

Und die Bullbar wurde kurzerhand auch selbst gebaut









































7

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 08:33

Mal ein wenig weiter gekommen.....

Als Aussi braucht er Rechtslenkung, also umbauen.
Das Original Teil ist Grottenschlecht

Der Kühlergrill wurde auch Modifiziert

Angefangen den ersten Trailer Scratch zu bauen

Und dann endlich mal Farbe drauf, jetzt wirkt der Kenworth schon ganz anders.







index.php?page=Attachment&attachmentID=384641
















































8

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:30

Moin Maik,

sieht schon sehr vielversprechend aus !!

:dafür:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:

Beiträge: 132

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:07

Hallo, bin gerade hier reingestolpert und bin wirklich sehr begeistert was ich sehe, da bin ich gespannt wie es so weiter geht :ok:

10

Donnerstag, 1. November 2018, 19:12

Moin, Danke Euch :thumbsup:

11

Donnerstag, 1. November 2018, 19:19

Ein bisschen weiter bin ich gestern gekommen....

Aber die Lufteinlässe werde ich noch mal bearbeiten, die sind mir noch zu klobig
























Beiträge: 132

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. November 2018, 19:45

Na der sieht ja mittlerweile schon richtig Spitze aus :)

13

Donnerstag, 1. November 2018, 20:38

Danke, aber noch laaaang nicht fertig.
Und die 3 Trailer fehlen ja auch noch.


Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :lol:

14

Sonntag, 4. November 2018, 13:07

Hallo Maik, na das wird ein richtig cooles Gerät, tolle Arbeit. :ok:

Beste Grüße David :wink:

15

Sonntag, 4. November 2018, 19:19

Danke David


Bin noch ein bisschen weiter gekommen.
Riffelblech Tritte
Air Intakes noch mal geändert
Schmutzlappen mit Kenworth Schriftzug
Zusatz Fernlichter in der Bullbar

Und mal mit einem entsprechenden Ausgangsmodell an dem man mal die Unterschiede erkennt.






































Ähnliche Themen

Werbung