Sie sind nicht angemeldet.

181

Samstag, 15. September 2018, 11:32

Hallo zusammen,
irgendwas kann mit der Montage des Bremsgestänges in der Bauanleitung Heft 34 nicht stimmen. Ich habe trotz mehrmaliger Versuche mit Drehen und Wenden des Gestänges keine überzeugende Lösung gefunden.
Die Zugstange Nr. 34H reibt an der vorderen Auspuffhalterung 32A, am Bremsventil 33 E wirkt irgendwie alles verspannt und verdreht, und die Halterung 16F an der Traverse 13 D ist kaum noch mit Werkzeug erreichbar.
Viele Grüße, Jok

Schau dir meine Fotos an. Die Anleitung ist im Foto 12 falsch. Muss erst noch umbauen, dann stelle ich das richtige Foto ein.

182

Samstag, 15. September 2018, 12:23

Hallo Hobbit,
das ist vermutlich die Lösung.
Vielen Dank.

183

Samstag, 15. September 2018, 12:57

Hier die Umgebaute, und meiner Meinung nach richtige Anordnung. Aber ich kann mich auch täuschen.


Originalfotos eines LKWs, wären da hilfreich. Leider weiß ich in unserer Gegend keinen L1113.


184

Samstag, 15. September 2018, 12:59

Hallo Hobbit,
ich melde mich nochmal zu deinen Fotos.
Wenn das Kunststoffteil F16 in Bauanleitung 16 nicht als "Kabelführung" bezeichnet wäre, könnte man es für die Lagerung und den Drehpunkt des Bremszwischenhebels 34 G halten.
Das untere Ende des Hebels 34G passt bündig zwischen die Schenkel der "Kabelführung", die Bohrung im Schenkel der "Kabelführung" bildet mit der unteren Bohrung im Bremszwischenhebel den Drehpunkt, der bis jetzt fehlt.
Du musst nur die Bremsstange 34F in die Bohrung darüber verlegen, die auch in deinem Foto jetzt noch frei ist.
Ich habe es mal so probiert. Mal schauen, ob es so bleiben kann.
Gruß Jok.

185

Samstag, 15. September 2018, 13:03

Schau dir meine drei letzten Fotos an, da habe ich es schon geändert. Obs stimmt, weiß ich nicht. Es ist für mich aber die einzige, sinnvolle Möglichkeit.

Das beschriebene Teil F16 aus Heft 16, habe ich angebracht ohne zu schauen wie es heißt :lol:.

186

Samstag, 15. September 2018, 13:20

Wir sind einer Meinung.
Ich habe meinen zweiten Kommentar geschrieben, bevor ich deine korrigierten Fotos gesehen habe.

187

Samstag, 15. September 2018, 14:28

Hallo alle zusammen. :wink:

Ich habe derzeit auch bemerkt, das da etwas nicht stimmte. Die Bilder in den Heften waren auch nicht aussagekräftig genug, so konnte ich mich nun nach Euren Hinweisen richten.
Vielen Dank nochmal für die Beschreibungen und für die sehr guten Bilder. Habe sofort die Änderungen vorgenommen. Danke.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

188

Samstag, 15. September 2018, 15:16

Könnten die letzten Bilder bitte noch richtig eingestellt bzw. eingebunden werden. Danke

189

Samstag, 15. September 2018, 17:50

Könnten die letzten Bilder bitte noch richtig eingestellt bzw. eingebunden werden. Danke

Und wie geht das?

Muss ich die erst auf eine Seite hochladen und dann als Foto einbinden?
Habe die Fotos als Dateien anhängt, weil ich keine URL hab. Nachdem ich sie in mehreren Versuchen herunter komprimiert habe.

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

190

Samstag, 15. September 2018, 17:56

moin,

in unserer Hilfe zum Bilder einstellen steht alles.

191

Samstag, 15. September 2018, 18:47

Sorry und danke. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Danke, dass du die Fotos in meinem ersten Artikel schon berichtigt hast, aber warum werden Zwei Fotos nicht angezeigt? Die habe ich genau so hochgeladen.

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

192

Samstag, 15. September 2018, 19:58

Sorry und danke. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Danke, dass du die Fotos in meinem ersten Artikel schon berichtigt hast, aber warum werden Zwei Fotos nicht angezeigt? Die habe ich genau so hochgeladen.

Die sind zu groß, über 800 pixel

193

Samstag, 15. September 2018, 20:26

Danke, ist behoben. Habe beim Hochladen nur auf die max. 75KB geachtet

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

194

Montag, 17. September 2018, 14:55

moin,

ich habe die Stange welche nach vorn verläuft umgedreht.
Wenn sie nach anleitung eingebaut wurde schleift diese gegen die Druckleitungen.
Ist das bei Euch auch so?






195

Dienstag, 18. September 2018, 06:01

Na und? Dann schleift eben die Stange gegen die Druckleitungen! Muss ja nicht zum TÜV, das Modell. Die Stange verkehrt zu montieren, sieht komisch aus, lach! :abhau:

196

Dienstag, 18. September 2018, 09:50

So habe ich es auch montiert. Die Schraubenköpfe und Anlenkwinkel der Bremsstangen alle auf einer Seite des Hebelarms.

197

Donnerstag, 20. September 2018, 18:27

Hi Jungs,

so ist es bei mir auch...ich freue mich heute auf die nächsten Bauabschnitte,denn heute sind die neuen Hefte gekommen.

Lg

Heinkel

198

Samstag, 22. September 2018, 08:16

Hallo alle zusammen. :wink:

Heute werde ich die Ausgaben zeigen, die während der "Auszeit" aufgelaufen sind. Sie sind mittlerweile verbaut und ich zeige den aktuellen Bauzustand. Es sind die Nummern 30 bis 35.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

















199

Samstag, 22. September 2018, 17:31

ich habe die Stange welche nach vorn verläuft umgedreht.
Wenn sie nach anleitung eingebaut wurde schleift diese gegen die Druckleitungen.
Ist das bei Euch auch

Hallo und ja, ist bei mir auch so. Fand es auch etwas seltsam, belasse es aber erst einmal so. :nixweis:
Vielleicht hat einer vom Forum einmal die Gelegenheit und kann Fotos vom Originalen schießen.

Grüße Jürgen

200

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 07:50

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam die 37 mit einen Tag Verspätung und die 36 mußte noch nach gereicht werden. In der 36 waren fünf kleine Plastikschnipsel, die einen wieder die Nackenhaare zur
Auferstehung brachten. Diese Streckung von Bauteilen ist widerwärtig. :motz: :!! In der 37 war die Anhängerkupplungsaufnahme drin.

Viele Grüße Bernd. :prost:













201

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:18

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam mit der Nummer 38 der Auspuff des L1113. Keine große Sache und war schnell erledigt.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:











keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 07:23

moin Bernd,

jetzt wo Du den Auspuff montiert hast stellt sich mir die Frage nach der Lackierung.
Machst Du mit dem Umlackieren auf Rot nicht mehr weiter?

203

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:38

Hallo Marek.

Doch natürlich. Ich warte nur ab, bis es sich lohnt, den Pinsel auszupacken. Wird demnächst geschehen.

Viele Grüße Bernd.

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:54

moin,

super, habe meinen Rahmen jetzt auch soweit vorbereitet.
Dabei habe ich die Querblattfeder hinter der Kabine entfernt, habe Bilder auf denen diese immer in Kabinenfarbe lackiert ist.
Also nur die Blöcke rechts und links haben Rahmenfarbe.
Wollte ich nur so als Tip geben.


205

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11:48

Hallo Marek.

Das klappt bei dir wunderbar. Nur bei mir und denen, die die blaue Farbe lassen, wird das ein Problem. Den genauen Farbton werden wir nicht hinbekommen. Na gut, die Querblattfeder ist relativ unsichtbar.
Ist denn schon bekannt, wann die Fahrerkabine kommt?

Viele Grüße Bernd.

206

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19:33

Anhängerkupplung

Hallo Bernd

Ich lese deine Bauberichte mit viel Interesse und bin beim Mercedes L 1113 auf die Anhängerkupplung gestoßen.
Da sie einen guten Eindruck macht, würde sie an eine meiner Eigenbauten passen.
Meine Bitte: Könntest Du sie ausmessen und mir die Maße mitteilen?

Ich brauche folgende Maße

- Breite Fangmaul
- Tiefe Vorderkante Fangmaul bis Rahmenquerträger
- Höhe der gesamten Kupplung

Vielen Dank und Grüße
Frank

207

Freitag, 12. Oktober 2018, 04:43

Hallo Frank. :wink:

Mache ich gerne. Das Fangmaul ist 30mm lang, 17mm hoch und 20mm vom Träger entfernt.

Viele Grüße Bernd. :prost:

208

Freitag, 12. Oktober 2018, 09:10

Hallo Bernd

Vielen Dank für die Maße. Liest sich gut und würde passen.
Also werde ich mir die Ausgabe 37 besorgen.

Grüße
Frank

209

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 07:28

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam in der 39 der große Kraftstoffbehälter mit Halterungen. Passte alles sehr gut und ließ sich bestens verarbeiten. Nächste Woche kommt der Frechheit halber nur der Tankverschluß.
Der einzige Pluspunkt dabei ist, das eine kleine Buddel mit blauer Farbe für Ausbesserungsarbeiten dabei ist. In den beiden darauffolgenden Ausgaben kommt noch rote und schwarze Farbe dazu.
Hier noch mal der Hinweis auf der Rückseite des Heftes auf die kommende Farbe!
Im Heft steht unter Berühmte LKW - Marken ein Bericht über den DKW Schnelllaster F 89 L. Einer meiner Lieblingsfahrzeuge, den mein Vater in meiner Kinderzeit fuhr. Den in der 1:12er Version,
oder auch gerne in 1:8, wäre für mich ein Traum. Habe viele schöne Erinnerungen an ihn. Schaun mer mal. :)

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

















Beiträge: 592

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

210

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 07:47

Hallo Bernd,

der DKW F89 ist für mich noch ein Auto mit "Gesicht". :love:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

Werbung