Sie sind nicht angemeldet.

Holz: Ray`s WASA

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 561

Freitag, 3. August 2018, 08:31

Moin Ray,

Saubere Arbeit, die du da gemacht hast, klasse! Besonders das letzte Bild hat es mir angetan :love: , denn alles zusammen, ist jetzt schon ein echter „Ray (eye) catcher“


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 1 653

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 562

Freitag, 3. August 2018, 11:12

Servus
Phänomenal :ok:
Das Schiffsheck wird ein Kunstwerk für sich :love:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

1 563

Freitag, 3. August 2018, 13:16

Hallo Leute,

und Dankeschön für das tolle Feedback.
Ist schon `ne tolle Sache, auf dem Holzweg zu sein, und es Euch dennoch recht machen zu können.
Das hat man ja wohl auch nicht alle Tage.

Als nächstes werde ich die Figuren auf den oberen Galeriedächern fertigen.
Vereinfachend werde ich sie alle einheitlich gestalten. Unikate werden sie ohnehin durch das individuelle Schnitzbild per Hand.
Kopf universal, Oberkörper Frau (32 Brüste schnitzen! :grins: ), Unterkörper eine Mischung aus Delphin, Hund und Drache.

Na, das kann ja was werden… :wink:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

1 564

Freitag, 3. August 2018, 13:54

Baubericht

... :respekt:
Klagt nicht, Kämpft!

1 565

Freitag, 3. August 2018, 17:34

Danke Norman,

für`s reinschauen, zumal das ja nicht so Dein Gebiet ist. :hand:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 566

Sonntag, 5. August 2018, 09:49

Schönen Sonntag alle zusammen.

Die Verzierungen der oberen Galeriedächer sind vollbracht.
Alles aus massiven Buchenholzleisten geschnitten und mit Holzleim verklebt.
















Weiter geht es mit den Verzierungen an der Türmen der oberen Galerien.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 567

Sonntag, 5. August 2018, 12:23

Hi Ray
Ja Ja Ja Ja Jaaaaaaa...was soll man dazu noch sagen.
Einfach genial und das Heck bekommt jetzt richtig den Rayasa Look. :ok: :ok:

Kompletten :respekt: :dafür: :lieb:

1 568

Sonntag, 5. August 2018, 12:47

Oberkörper Frau (32 Brüste schnitzen! :grins:

Das ging ja fix :D ja,ja...wenn´s Spaß macht, läufts :abhau:Sogar an den Bauchnabel hast Du gedacht :abhau:

Passt perfekt :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

Beiträge: 1 882

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 569

Sonntag, 5. August 2018, 13:40

ja sowas :ok: , die erinnern mich ein wenig an die die Babys in den Kindtaufsbonbons. Also einfach zum Anbeißen :lol:

1 570

Sonntag, 5. August 2018, 19:57

Danke Leute,

aber was sind Kindtaufsbonbons????

:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 572

Sonntag, 5. August 2018, 20:27

Googlen-da hätte ich ja auch selber drauf kommen können :five:



Ei verpüppsch noch ähmal!
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 2 015

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

1 573

Sonntag, 5. August 2018, 20:29

Hier besteht ja wirklich Lerngefahr!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 1 882

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 574

Dienstag, 7. August 2018, 22:20

Und, hab ich Recht ? Hätten die nicht auch größenmäßig gepaßt ? Dann wär dein Schiff wirklich zum "Anbeißen" :abhau:

1 575

Mittwoch, 8. August 2018, 13:55

Mahlzeit,

so gesehen habt Ihr natürlich beide recht, Hans Juergen und Jochen!

Und dennoch wurden die nächsten Schmuckelemente auch wieder aus Buchenholz hergestellt.
Diesmal die Bekrönungen der hinteren unteren Galerietürme und die Schmucksäulen am
vorderen Rand der oberen Galerietürme.

Immer nur kleine Schritte, die jedoch den Gesamteindruck des Hecks immer pompöser machen.











:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 576

Mittwoch, 8. August 2018, 18:53

Hallo Ray,

auch wieder sehr schön geworden. :ok: :ok: :ok:
Und natürlich passend zu deinem Stil.

Mit freundlichem Glückauf
Jürgen
Im Bau:
Billing Boats Titanic 1:144
Mare Nostrum 1:35, Artesania Latina
Abo Modellbahnanlage Spur N, 1:160 von DeAgostini
Fertig:
H0 Anlage, kleine Gebirgslandschaft

1 577

Donnerstag, 9. August 2018, 08:31

Danke Jürgen,

ja, die Menge, die Art und die Detailliertheit der Verzierungen führen durch meine unabdinglichen Vereinfachungen
zwangsweise zu diesem, meinem eigenen Stil.
Damit verbunden ist leider auch das zunehmende Abrücken vom Original.
Aber solange das Gesamtmodell in sich stimmig ist, kann ich mit diesem Kompromiss gut leben.

Die Kunst an sich besteht eigentlich darin, diesen Kompromiss erstmal zu finden, ihn dann vorab bis zum Ende durchzudenken
und dann kompromisslos am ganzen Modell anzuwenden.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 578

Freitag, 10. August 2018, 09:08

Guten Morgen allerseits,

die Ausgestaltung der Seiten der oberen Galerien nimmt langsam Form an.
Diese besteht aus einer Mischung von ein bisschen Anlehnung ans Original und ein wenig Eigeninterpretation
und sieht nun mehr so aus:












Der nächste Arbeitsgang wird sich mit den Verzierungen an der Unterseite der oberen Galerien
beschäftigen und wohl einen Teil meines WE-Ablaufes bestimmen.

Bis dahin… :wink:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 579

Freitag, 10. August 2018, 09:32

Hallo Ray, Schönes Erscheinungsbild, Klasse Deine Interpretation.

LG Frank

1 580

Freitag, 10. August 2018, 10:01

Moin Ray,

traumhaft schön ... :respekt:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Beiträge: 1 653

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 581

Freitag, 10. August 2018, 12:01

Servus
…. keine Frage.... Klasse gemacht und passt 100% :ok:
Eine Frage, musst auch nicht darauf antworten: Das schnitzen der "Jungfrauen" ist doch mal eine Abwechslung zum Schiffsbau, Löwen und Ornamente, oder? :thumbsup: :D
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

1 582

Freitag, 10. August 2018, 14:23

Hallo Frank, Ingo und Gustav,

freut mich, dass es Euch Dreien gefällt.
Ich wäre noch glücklicher, wenn die Verzierungen etwas filigraner wären.
Aber mehrere Versuche haben mir gezeigt, dass ich einen Mittelweg zwischen Detailtreue und Mächtigkeit der Ornamente finden musste.
Wahrscheinlich wird sich das Bild noch etwas relativieren, wenn alle Figuren dran sind, und das Auge nicht nur auf einen Ausschnitt fällt.

Ach ja, Jungfrauen schnitzen…, klar war`s `ne Abwechslung :D . Der Körper ist ja soweit ok, aber die Gesichter… ;(
Aber wie sagt Gustav ja so schön:

Zitat

…die Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 583

Samstag, 11. August 2018, 07:44

Moin Ray,

Ein wirklich schönes Schnitzwerk, was du da gemacht hast, Respekt vor deiner Geduld, immer wieder das Gleiche zu machen und das dann auch noch so gut hin zubekommen.
Eine Frage, sei dem Laien, gestattet, die Lücken unterhalb der beiden Türmchen, bleibt das so, oder werden die noch irgendwie verdeckt?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

1 584

Samstag, 11. August 2018, 12:55

Hallo Bernd,

falls Du die eingekreisten Bereiche meinst, ja, da kommen noch Verzierungen hin.



Und das Kompliment bezüglich der Geduld, kann ich gerne an alle Zuschauer und Leser weitergeben.
Schließlich müsst Ihr ja auch ständig die fast immer gleichen Bilder ertragen.

Aber wenn der Bereich um die obere Galerie fertig ist, werde ich mich erstmal der Gallion widmen.
Ein bisschen Abwechslung braucht der Mensch... :)
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 586

Sonntag, 12. August 2018, 07:14

Moin Ray,

Das was du da rot eingekreist hast, ist mir gar nicht weiter aufgefallen, Laie eben, aber...




ich meinte diesen Bereich, unterhalb des Türmchens.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 587

Sonntag, 12. August 2018, 10:12

Klasse Fortschritte, schönes Schnitzwerk.
Auch die Mädels sind dir gut gelungen, weiter so...
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





1 588

Sonntag, 12. August 2018, 11:23

Danke Franz,

Zitat

weiter so...
gesagt, getan.
Habe gestern das etwas kühlere Wetter genutzt und die Verzierungen der oberen Galerie fertiggestellt.

Steuerbord....







und Backbord.






Auch am Heck wurden die Figuren ebenfalls auf dieser Ebene mit rum genommen, so dass jetzt ein
umlaufender sauberer Abschluss besteht.






Im Gegensatz zu meinem gestrigen Ankündigungen, werde ich wohl doch am Heck weitermachen und die Gallion noch
warten lassen. Hier habe ich wenigstens schon Vorstellungen, wie ich was am besten umsetzen kann.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 589

Sonntag, 12. August 2018, 11:29

Nachtrag,

hallo Bernd, habe Deine letzte Meldung ganz übersehen.
Der von Dir markierte Bereich wird in etwa genauso gestaltet wie an der oberen Galerie.
Überhaupt wird sich die Machart der Verzierungen an der unteren Galerie eng an die der oberen Galerie
anlehnen.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 590

Sonntag, 12. August 2018, 11:31

Moin Ray

ich muß einfach mal mein grenzenloses Staunen kund geben . 8| :thumbup:

Klasse !

MfG Heiko

Ähnliche Themen

Werbung