Sie sind nicht angemeldet.

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Realname: Norman

Wohnort: Aus NRW, wohnt in Dresden

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juli 2018, 16:04

Deutsches Sturmgeschütz III Ausf. E in 1:72

Nächstes Projekt wird das Deutsche Sturmgeschütz III Ausf. E sein, im Masstab 1:72
Von Trumpeter
Aber noch bin ich nicht fertig mit der P-38 Lightning








Ich hoffe es besteht Interesse :P

2

Sonntag, 8. Juli 2018, 16:05

Aber ja doch :D :dafür:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Realname: Norman

Wohnort: Aus NRW, wohnt in Dresden

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 15:24

Baubericht

Neues Projekt
Deutsches Sturmgeschütz III Ausf. E von Trumpeter in 1:72
Der Anfang ist gemacht. Die Laufräder für die Ketten.




:pc:

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Realname: Norman

Wohnort: Aus NRW, wohnt in Dresden

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 16:57

Baubericht

Neues Projekt

Deutsches Sturmgeschütz III Ausf. E von Trumpeter in 1:72

Laufrollen an der Unterseite montiert. Musste dort auch minimal Spachteln.



:)

Beiträge: 91

Realname: Christoph

Wohnort: 35305 Grünberg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:50

Die Ausführung F hab ich auch noch ungebaut hier liegen, da bleibt jede Menge für die Restekiste übrig. Trumpeter war da echt mal großzügig mit der Aufteilung. Ist das beim E genauso?
Möge euer Kleber niemals eintrocknen und eure Farben stets frisch sein. Ich wünschte meine Farben würden so schnell trocknen wie der Nagellack meiner Freundin... und die beschwert sich schon weil es 5 Minuten dauert.

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Realname: Norman

Wohnort: Aus NRW, wohnt in Dresden

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:27

Baubericht

Die Ausführung F hab ich auch noch ungebaut hier liegen, da bleibt jede Menge für die Restekiste übrig. Trumpeter war da echt mal großzügig mit der Aufteilung. Ist das beim E genauso?
..ich muss gucken, sieht eher nicht so aus. Erläutere das später noch einmal. ;)

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Realname: Norman

Wohnort: Aus NRW, wohnt in Dresden

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Juli 2018, 11:19

Baubericht

Deutsches Sturmgeschütz III Ausf. E im Masstab 1:72
Die Ketten lackiere ich mit Tamiya X-10 Gun Metal




:thumbsup:

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Realname: Norman

Wohnort: Aus NRW, wohnt in Dresden

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:54

Baubericht

Deutsches Sturmgeschütz III Ausf. E im Masstab 1:72
Panzer fertig montiert. Gute Passgenauigkeit und brauchbare Bauanleitung. 4 Teile sind übrig geblieben.












:lol:

Beiträge: 91

Realname: Christoph

Wohnort: 35305 Grünberg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Juli 2018, 20:15

Die Ausführung F hab ich auch noch ungebaut hier liegen, da bleibt jede Menge für die Restekiste übrig. Trumpeter war da echt mal großzügig mit der Aufteilung. Ist das beim E genauso?
..ich muss gucken, sieht eher nicht so aus. Erläutere das später noch einmal. ;)
Also es liegen alle Teile bei um von früher F bis späte G alle Modelle zu bauen (Gut, für die G muß man Aufbau etwas scratchen. Aber soll ja eh ne F werden). Aufbaudach der G in zwei Ausführungen und alle Rohre (insgesamt7) um fast alles von Geschütz bis Haubitze abzudecken. Allerdings ist die Bauanleitung nicht grad das gelbe vom Ei, ohne Vorbildmaterial geht da gar nichts. Zum Glück hab ich da genug Literatur zur Hand.
Möge euer Kleber niemals eintrocknen und eure Farben stets frisch sein. Ich wünschte meine Farben würden so schnell trocknen wie der Nagellack meiner Freundin... und die beschwert sich schon weil es 5 Minuten dauert.

Werbung