Sie sind nicht angemeldet.

31

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:57

Ja ich muss mir mal überlegen, wegen dem Staub. Habe da gestern unzählige male mit dem Pinsel versucht den ganzen Staub quasi weg zu wedeln. Aber hat kaum was gebracht. War die eine Stelle staubfrei, war die Andere wieder mit Staub bedeckt. Wenn der Wagen fertig ist muss ich mal schauen, ob ich den Wagen mit Hartwachs einreibe, was ich normalerweise für mein richtiges Auto nach dem Waschen benutze. Ansonsten habe ich noch Lackreiniger mit Wachsanteilen der auch anti-statisch sein soll. Der Anti-statische Teil hatte mich bisher nie interessiert, aber das Modell wäre ggf. eine Möglichkeit um dies mal zu testen :)

32

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:59

Heute mal die Felgen auf den Wagen montiert und die Fensterrahmen lackiert. Jedoch mehr schlecht als recht. Hätte die Scheibendichtungen besser gemacht bevor ich die Scheiben eingesetzt habe. Aber da ich mich ja an die Anleitung gehalten habe kamen die erst danach dran. Naja... wieder was dazu gelernt.

Dazu noch ein Miniteil verloren, als es mir aus der Pinzette gefluppt ist. Boden abgesucht, aber außer Wollmäuse nix gefunden... ärgerlich, aber nicht mehr zu ändern.

Dann hat sich der Lack abgelöst, wo die Gummibänder waren, die die Karosserie und den Unterboden zusammenhalten sollten, als ich die Sachen zusammen geklebt habe. Habs mit Schwarz glänzend versucht zu Kaschieren, aber man sieht es trotzdem. Also diesen Lack nehm ich jedenfalls nimmer. MAcht irgendwie die ganze Zeit schon Probleme.

Gut das ich an diesem Auto lerne. Hätte ich einen meiner BMW´s so versaut, wäre ich wohl ausgerastet.

Hier wieder mal ein paar Bilder inkl. paar Katzenhaare und Staub der wiedermal extrem Hartnäckig war.




33

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:16

Weiter ging es mit dem Mustang.

Der Motorraum wurde komplettiert. Die Fensterrahmen noch mal nachgezogen. Jedoch hab ich einfach keine ruhige Hand dafür und die falschen Pinsel. Das Ergebnis überzeugt mich nicht wirklich. Werde mir im Netz mal paar kleinere Pinsel besorgen für das nächste Projekt. Kühler + Kühlergrill und Scheinwerfer angebaut.
















Jetzt nur noch Frontblech, Heckblech, Lufteinlässe an der Seite und Motorhaube lackieren, Stossstangen dran und Rückfahrtlicht Decals mache ich soweit zum Schluss drauf. Ein Ende ist in Sicht :)

Beiträge: 1 399

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:11

Hallo, da du ja an dem bzw. mit dem Auto lernst, ist auch gut so. :ok:

Kleiner Tip von mir, für verchromte Fensterrahmen und andere Teile gibt's den Molotow Stift und für schwarze Teile den Edding. ;)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Werbung