Sie sind nicht angemeldet.

31

Sonntag, 25. Februar 2018, 01:59

zu Beitrag 29 v. "Wettringer"

Zitatauszug: "...es wird niemand gezwungen sich hier zu beteiligen. " Zitatauszug Ende.

Sehr geehrtes Forum- Administrator-Stefan, mir ist die Klientel von Berichtverfassern generell nicht unbekannt! Meine angebliche arrogante Verhaltensweise kommt in diesem Forum nicht von ungefähr!!!

Ich gehöre noch einer Generation von Mensch an, wo die Verwendung von SIE noch einen gewissen Abstand zur Respektlosigkeit trennt!

Ein Forum soll Einsteigern auch eine vernünftige Hilfestellung bieten ! Nicht NUR Kommerz ( Firmen leben Kundenbindung)!

Wenn dieser Grundgedanke aber bei allem Kommerz die Überhand gewinnt, weil eine Plattform auch finanziert werden will und soll, dann bin und bleibe ich ARROGANNT!!!!

Mit freundlichen Grüßen Thomas B - (Du findest mich auch in anderen Foren ..../// das "WWW" ist viel kleiner als DU denkst :wink:

Beiträge: 210

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

32

Montag, 26. Februar 2018, 20:55

Hallo,

die entsprechende Mitteilung ist bei mir angekommen und daraufhin habe ich mir diesen gesamten Baubericht angesehen / durchgelesen.

@Thomas B:

die arrogante Art und Weise wie du dich hier aufführst geht mir quer runter. So spiele ich nicht mit. Benimm dich hier "normal" oder bleibe dem Forum einfach fern. Ganz einfach, es wird niemand gezwungen sich hier zu beteiligen.

Stefan
Guten Abend Stefan,

ich verstehe Deine Aufregung/Deinen Beitrag nicht.
Wo ist die Arroganz?
Thomas B erklärt die Schritt der Bauausführungen seiner Modelle sehr ausführlich.
Er ist der deutschen Sprache mächtig und benutz hier auch keine "Grinsebildchen".

Gruß Peter

33

Mittwoch, 28. Februar 2018, 10:00

Guten Tag, oder auch Guten Morgen - Heiko- " Hellfish74",

Dieses Diamant/Glas-Schleifer- Set gibt es immer alle Jahre wieder mal bei den bekannten Lebensmittel -Lieferanten -Aldi!/ oder Lidl?, oder über den Werkzeughandel.

Es ist aber nicht zwingend erforderlich für diesen Sammelmodell-Bausatz! Schon ein D= 1 mm Metallbohrer kann hier die entsprechenden Durchdringungen / Bohrungen von Farbüberschüssen gut befreien.

Mein wichtigstes Werkzeug bei Sammelserien ist und bleibt das kleine Cutter - Messer mit Abbrech-Klingen ... ;)

Viel Spaß wünsch Dir -Heiko, die "arrogante Essecke" weiterhin mit dem "L 1113 " ...

Mit freundlichen Grüßen Thomas B
Okay, alles klar, vielen Dank!

34

Mittwoch, 21. März 2018, 13:04

Ausgabe 8; 9; 10

Guten Tag,

mit den o. g. Bauausgaben gibt es fast keine Herausforderungen.

Wie bereits in den, von der Forum Leitung editierten Beiträgen zu lesen war, wird generell Farbe an den Fügeflächen der Bauteile entfernt; zukünftig gehe ich auf fiese Thematik nicht mehr ein, so die Bausituation erkenntlich ist!



Das Montageergebnis der Lieferung 8.

Die Ausgaben 9 + 10 beinhalten auch die Blattfederung für die Vorderachse. Lediglich die Schrauben "LM" waren hier geringfügig etwas zu lang, sodass diese nicht gänzlich in das Sack-Gewindeloch eingeschraubt werden konnten! Entsprechend wurden diese Schrauben etwas gekürzt, damit die Blattfedern kraftschlüssig zum Achsträger befestigt werden konnten.



Montageergebnis Ausgabe 9 und 10

Um einer "Editierflut" vorzubeugen, verzichte ich in diesem Forum momentan darauf, zu zeigen, wie die Räder dieses schönen "Kurzhaubers" einfach vom losen Sitz auf den Achsen befreit werden können; ich bitte um Verständnis, aber der Baubericht MUSS leicht anzuschauen sein!

Mit freundlichen Grüßen Thomas B

edit dagmar bumper: Beitrag formatiert

35

Mittwoch, 21. März 2018, 22:23

Ausgabe 11

Guten Abend,

Kollege "Uli" machte mich heute noch darauf aufmerksam, dass der Lenkhebel spiegelbildlich montiert wurde; Danke Ulrich :ok:

wurde gleich bei der Montage der Stoßdämpfer berücksichtigt und entsprechend geändert!



... ein Stoßdämpfer

Mit freundlichen Grüßen Thomas B

edit dagmar bumper: Beitrag formatiert

36

Dienstag, 3. April 2018, 16:20

Das Vorderrad "eiert" ...

... bei so manchem Modell-Schrauber.

Guten Tag,

hier ein Vorschlag mit einer Buchse.



Mit freundlichen Grüßen
Thomas B

37

Dienstag, 17. April 2018, 11:59

Ausgabe 12

Guten Tag,

das rechte Vorderrad wurde geliefert- zusammen mit den Folgeausgaben bis Nr. 15 (Abo)

Wie bereits beschrieben, wurden auch an dieser Felge die meines Erachten erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um einen guten Rundlauf des Rades zu erzielen.
Die Achsaufnahme wurde mit einer selbst gefertigten Buchse versehen, wie bereits gezeigt.
Beide Vorderräder laufen jetzt absolut rund und leicht auf der Achse und werden erst zu einem späteren Zeitpunkt montiert.
Dann kümmere ich mich mal um die weiteren Bauteile der Ausgaben 13 bis 14 und berichte dann entsprechend.

Allen Bauberichtslesern wünsche ich derweil ein paar schöne Frühlingstage- geht mal raus ...

Mit freundlichen Grüßen Thomas B

38

Donnerstag, 19. April 2018, 12:06

Ausgabe 13 und 14 Rahmen -Zusammenbau

Guten Tag,

an einigen Bauteilen entfernte ich zusätzlich, zu den bereits bekannten Maßnahmen, noch ein paar Überstände (Gussgrate) um absolut flächige Fügeverbindungen zu erreichen.

Das Ergebnis ist ein gerader und sehr stabiler Trägerrahmen mit sehr guten Übergängen zu den bereits gelieferten vorderen Träger-Bauteilen.



Mit freundlichen Grüßen Thomas B

Werbung