Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:41

Dio mit Mazda RX 7

Moin moin zusammen

es geht wieder los .Ich mach mal wieder einen BB :rolleyes:

und das ist der Star in diesem BB . Mazda RX 7



nun....wie kam ich zu diesem Schmuckstück .

Spätsommer im Jahre anno 2017. Sonntag morgens .Gleich nach dem aufstehen( so gegen halb 10 Uhr :schlaf: ) zog ich los auf den hiesigen Flohmarkt vorbei an meinen Nachbaren Meister Lampe und seinem Kumpel Reideke. Mein Weib :love: war wie immer schon vor mir auf Beutezug. Leichter Morgennebel zog übers Land und die Sonne begann mit ihren Strahlen den Nebel zu vertreiben und mich zu erwärmen :rrr: .

Nach kurzem Fußmarsch erreichte ich den Platz der Händler die mit lautem Getöse :schrei: ihr Sachen feil boten . Den unwichtigen Trödel ( Klamotten ,Babykleidung e.t.c :du: ) Ignorierend zog ich über den Platz auf der suche nach Beute :ahoi: . Nach gefühlter Stundenlanger suche :S fand ich sodann den Händler der dieses Schmuckstück für ein paar Taler zum Kaufe anbot . Nach langen zähen Verhandlungen ( zirka 2 Min. ) und den Besitzer in Unkenntnis lassend was ich damit vor habe 8) , wurden wir uns handelseinig :hand: und somit wechselte der Bausatz seinen Besitzer.


und so sieht der Gute inzwischen aus ( hatte nen kleinen Unfall 8| )







wie es dazu kam erzähle ich im nächsten Teil

:wink:

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:49

Na sauber - dir kann man ein Auto anvertrauen! :abhau: :abhau:
Im Sommer, wenn die Tage lang sind kommt man in einer Stunde weit :) !



Gruß Hannes :wink:

3

Montag, 26. Februar 2018, 00:00

Moin Hannes

:rolleyes: Na ja ....ich geb mir mühe ....bin immer gut zu meinen Autos :roll: :D

4

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:25

Vom zerlegen eines Autos

Moin moin zusammen

Teil 2

So denn.... Nach erfolgreichem Beutezug begab ich mich wieder nach Hause um meine Beute genauer in Augenschein zu nehmen . Na ja ....nich so doll...gerade mal 53 Teile aber für meine zwecke ausreichend .

Schließlich begann ich die Karosse zu zerlegen . Motorhaube , Türen ,Heckklappe alles schön mit dem Dremel , was allerdings nicht meine beste Idee war( zu ungenau ). Auch habe ich schon mal die Achsen zusammen gebaut was ich mir auch hätte sparen sollen (zu früh ).... erst Denken dann Bauen












das ist mal ne kleine Übersicht der Teile

:wink:
»Hamburger Jung« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_06.jpg

5

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:40

Grundplatte und Pflanzen Teil 3

Moin moin zusammen

weiter mit der Grundplatte . Die ist ca. 29x18 cm groß . Drauf kam wie bei meiner Ente die Modelliermasse von Eberhard Faber. Einfach mit Bastelkleber aufgeklebt





und mit Braun bemalt



ein Zaun darf natürlich nicht fehlen. Zum Einsatz kamen mal wieder meine Rührstäbchen . Erst mal Braun drauf und nach dem trocknen weiß drüber. Schließlich das ganze etwas bearbeiten damit das ganze alt aussieht











Um mich ein bißchen schlauer zu mach habe ich mir mal dieses Buch bestellt . Interessantes Buch mit vielen Tipps .



und um das ganze noch etwas hübscher zu gestalten gibt es noch Gras .......



Blumen aus Papier .......



und einen Stempel für Blätter. Echt Cool das Ding. Einfach Blätter aus Mutter Natur entnehmen und gut in einem Buch trocknen . Dann einfach Stempeln und man hat Blätter in 4 unterschiedlichen größen . Dies sind Blätter einer Eiche. Die Dinger gibt es aber auch für andere Blattsorten



Bei den Floristen hab ich mir etwas Schleierkraut besorgt. Da es sich um echte Pflanzen handelt hab ich sie mit mattem Lack besprüht .







und so sieht es nun aus





:wink:

6

Sonntag, 4. März 2018, 12:32

Mazda Innenraum mal anders Teil 4

Moin moin zusammen

als nächstes habe ich mich mal mit dem Innenraum vom Mazda beschäftigt

also mal ein Teile überblick



Amatur mit Dekels



das Radio wurde ausgebaut. Wer lässt schon sein Teures Radio in seinem Schrottwagen. :?: ;)



schließlich wurde das ganze ein bißchen gealtert und am Lenkrad hat wohl eine Spinne ihr zuhause gefunden





:wink:

7

Sonntag, 4. März 2018, 16:25

Nächste Autoleiche :D Gefällt mir, was Du da wieder machst :ok: Denn mal weiter so ;) :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

8

Sonntag, 4. März 2018, 19:21

Hallo Heiko,

kannst du mir mal was verraten? Wie hast du denn die Spinne in das Lenkrad bekommen? :sabber: Ich meine natürlich wie du das Netz gemacht hast? :pfeif:
Das hätten wir in der Säge auch noch gebraucht! :heul: Sieht ganz top aus! :thumbsup: :respekt:
Im Sommer, wenn die Tage lang sind kommt man in einer Stunde weit :) !



Gruß Hannes :wink:

9

Sonntag, 4. März 2018, 20:24

Moin Marc und Hannes

vielen dank für die netten Worte ^^

das Spinnennetz hab ich aus einem Wattestäbchen gemacht. Einfach den Wattekopf auseinandergefriemelt und mit Bastelkleber fixiert . Macht sich bestimmt in der alten Säge ^^

:wink: Heiko

10

Dienstag, 6. März 2018, 17:06

Es geht an den Lack Teil 5

Moin moin zusammen

Kein Schrott ohne Rost. Hab es mal mit der Salztechnik ausprobiert. Also erst mal mit dunkelbraun Grundieren . Hab mir mal Gedacht das es wohl reicht nur die stellen mit braun vorzubehandeln die dann später auch mit Salz besteut werden sollen . War aber ein ziehmlich dummer Einfall weil beim späteren übersprühen doch richtige farbunterschiede zu sehen sind.



also das ganze nochmal mit Braun besprüht



Salz und wider Rot drüber und dann hab ich wohl meinen zweiten Fehler gemacht nämlich die Farbe zu lange trocknen lassen . Der gewünschte Effekt stellte sich nicht ein .Finde ich zumindest .Na ja ich bin ja noch am üben. Hab ich halt Rostrosen . :S





nebenbei wurde noch der Kofferraum Lackiert



und der halbe Motor entfernt . Der war nämlich von oben gesehen offen.



hab dann weiter versucht mittels Bürste das Salz wieder weg zu bekommen . Da ist noch Luft nach oben denk ich









:wink:

Beiträge: 99

Realname: Michael

Wohnort: Bautzen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. März 2018, 08:28

Das sieht echt klasse aus. Auch der Lack sieht schön gammelig aus. Für den erste Versuch ist es doch klasse. Mir steht diese Erfahrung noch bevor.
Aber mal eine Frage. Du hast doch das Dioramenbuch gekauft. Lohnt es sich denn für einen Anfänger mit etwas Erfahrung?

12

Samstag, 10. März 2018, 09:43

Du mußt das Salz auch etwas nass machen, dann klappt das auch besser ;)

Diese "Rostrosen" oder wie auch immer...diese erhabenen Stellen...das ist gar nicht mal so schlecht. Die kannst Du mit Rost- und Brauntönen trocken malen. Anschliessend Rost-Wash drüber...das wird :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

13

Samstag, 10. März 2018, 11:48

Karosse trift Innenraum Teil 6

Moin moin zusammen

@ Michael . Ich denke die Anschaffung lohnt auf jeden Fall . Viele Tipps zur Planung und Gestaltung von Landschaften . Besonders gut fand ich das Kapitel über die" Vegetation " . War doch echt überrascht was man Mutter Natur so alles entnehmen kann .

@ Marc. Ja hab ich dann auch gemacht, aber seht selbst ......

Nachdem nun der Innenraum etwas Farbe bekommen war es Zeit die Karosse aufzusetzen. Im Bereich der Türen hatte ich nun große Spalten die geschlossen werden mußten


um der Spachtelmassen etwas halt zu geben hab ich in den großen Spalten ein paar Schwammreste gestopft und das ganze dann verspachtelt.







anschließend das ganze in Wagenfarbe angemalt und schon mal angefangen den Wagen zu altern



aus ein paar Resten hab ich mir dann einen Scheinwerfer gebaut. Weis leider nicht ob das dem Original entspricht aber so wichtig ist mir das nicht








ein paar alte Reifen sollen im Kofferraum platz finden . Hier mal ein vorher nachher





und es gibt wohl nichts besseres als echten Rost. Das war mal ein alter Stahlschwamm . Schön eingelegt in Essig und dann mit dem Mörser zerkleinert



:wink:

14

Donnerstag, 15. März 2018, 15:13

Teil 7 der langsame Ferfall

Moin moin zusammen

nachdem die Türen nun verspachtelt sind geht es weiter mit der Verschmutzung























:wink:

15

Samstag, 24. März 2018, 13:49

Teil 8 Weiteres Material für mein Dio

Moin moin zusammen

wollte noch mal zeigen welches Material ich noch für Dio benutzt habe .Erst mal hab ich mir eine Werkstadt Ausstattung besorgt .Irre viele Kleinteile. Brauche aber nur ein paar davon.









ein paar Mechaniker ......



und etwas extra Deko ...



aus dem Werkstadt Bausatz hab ich dann erst mal den Wagenheber zusammen gebaut . Dummerweise ist mir beim zusammenbauen ein Teil abhandengekommen und musste durch ein kleines Stückchen Holz ersetzt werden . Nach dem bemalen sieht man den unterschied aber nicht mehr









und zwei stützen um den Wagen aufzubocken



die nächsten Bilder werden dann schon das fertige Dio zeigen

:wink:

16

Freitag, 30. März 2018, 09:59

Teil 9 Nu is Fertig

Moin moin zusammen

Nu is schon Fertig . Fangen wir mit dem Zaun an....













und dann noch den Rest...



























das wars dann auch schon. :wink: Hab mal wieder einiges dazu gelernt . Spaß hat es auf jeden fall gemacht . Auf zum nächsten ^^

Heiko

17

Samstag, 31. März 2018, 10:39

Klasse geworden :ok: Mit Landschaft und Gestrüpp hast Du´s drauf :ok:

Was kommt als Nächstes? Wie wär´s mal mit nem Brandwrack? :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

18

Samstag, 31. März 2018, 20:52

Moin moin

Vielen dank Marc. Ich weiss noch nicht genau wohin es mich treibt . Ein Brandmodell wäre aber natürlich ne Herausforderung :whistling: aber ich Denke mal da der Mazda noch verbesserungswürdig ist sollte ich mich weiter im Rosten üben :)

Heiko :wink:

19

Dienstag, 10. April 2018, 18:26

wow ich finde die alterung super. vor allem mit dem vielen moos und den verdreckten scheiben, sehr gut gelungen. ich hab mich bis jetzt noch nicht wirklich an alterungen bzw weathering herangewagt und finde dein ergebnis wirklich super.
mit freundlichen grüßen aus dem hessenland, ein begeisteter mattis :wink:
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

20

Freitag, 13. April 2018, 15:19

Moin Mattis
freut mich wenn es dir gefällt . :) Gibt doch genug Tipps im Netz zum Thema Alterung . Versuch macht Kluch ^^ Nur Mut . :ok:

LG Heiko

21

Freitag, 13. April 2018, 17:57

ja werde mal bei meinem jetzigen modell ein paar vorsichtige versuche wagen :) . aber so schön wie bei dir wirds wohl nicht. wenn man hier so viele tolle modelle sieht ist der ansporn aber groß es selbst gescheit zu machen :D
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Diorama 1:24

Werbung