Sie sind nicht angemeldet.

  • »tgabelz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Realname: Marcus

Wohnort: Lauenstein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Februar 2018, 22:50

Kibri-Fertiggelände "Toggenburg"

Hallo Freunde der kleinen Welten!

Vielleicht hat ja schon der eine oder andere etwas von mir gehört.
Aus Platzgründen sammle ich normalerweise LKW im Maßstab 1/87, allerdings ist das Thema Modellbahn nie so wirklich von der Wunschliste verschwunden.......

Im Laufe der Zeit hat sich dann wohl doch ein bisschen was an Modellbahnequipment angesammelt.
Und jedesmal, wenn mein Sohn irgendwas eisenbahntechnisches erblickt, kommt die Frage nach wenigstens einem Kreis auf dem Teppich auf!
Lange Rede, kurzer Sinn......
Letztens habe ich in der Bucht ein Fertiggelände für unter 40eus gefunden und mitgeboten.
Sonntag habe ich das dann abgeholt und grob in Augenschein genommen.
Nach intensiver Bildersuche im Netz fand ich heraus, daß es sich um das Gelände "Toggenburg" von Kibri handelt.
Viele Gleise auf wenig Platz!
Der Zustand erfordert auch etwas Arbeit...... :rolleyes:

Irgendwie fehlt da auch eine Ebene!

Der Chef hat erstmal 2 Gebrauchtzugmaschinen geschnappt, um die Streckenführung zu ergründen! ;)


So, nun zum Plan:
Als erstes werde ich mir wohl ein Untergestell bauen, damit die Platte die nötige Steifigkeit erhält.
Dann die alten Schienen entfernen und die ganze Sache saubermachen.

Es wird auf jeden Fall eine reine Spielplatte für mein restliches Rollmaterial, bzw. als Fotoplatte für meine LKW-Modelle verwendet werden.

Vielleicht werde ich auch ein bisschen Schienenmaterial durch Straßen ersetzen, wie hier diese eine Auffahrt:

Die Plateaus für die Häuser sind ja alle nur fußläufig über Treppen zu erreichen. :nixweis:

Naja, ich denke mal, daß der endgültige Plan für diese Platte beim Bauen kommt und ich hoffe, daß ich auch den einen oder anderen Lichtblick mit einfliessen lassen kann.
Die erste Entscheidung war ja schonmal die Wahl zwischen Märklin, oder dem 2-Leiter-Gleichstrom-System.
Von beiden Systemen habe ich Schienen, 2 Loks und einige Waggons!
Da aber sehr viele Weichen schon auf der Platte vorhanden sind, entscheide ich mich in die Fleischmann/Piko etc. Ecke! :smilie:

Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen, was ich da mache.
Und seid bitte nicht ganz so streng mit mir, sowas mache ich zum ersten Mal! :roll:
Schöne Grüße aus dem Frankenwald!!!! :wink:

2

Samstag, 24. Februar 2018, 11:15

Hallo Marcus,

ein interessantes Projekt hast du dir vorgenommen.
Bin mal gespannt was du aus dem Fertiggelände entstehen lässt.
Ich schaue auf jeden Fall interessiert zu.

Mit freundlichem Glückauf
Jürgen
Im Bau:
Billing Boats Titanic 1:144
Abo Modellbahnanlage Spur N, 1:160 von DeAgostini

Fertig:
H0 Anlage, kleine Gebirgslandschaft
Mare Nostrum 1:35, Artesania Latina

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:38

moin Marcus,
da bleibe ich mal in erster Reihe sitzen und bin dabei
Carsten

  • »tgabelz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Realname: Marcus

Wohnort: Lauenstein

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:49

Hallo Jürgen, hallo Carsten!

Schön, dass es ja doch den einen oder anderen anspricht, was ich da mache.
Ich hab auch keinen Schimmer, ob das was wird. Auf dem Gebiet habe ich noch nie was gemacht und der Strom ist jetzt auch nicht mein Freund, um es mal so auszudrücken!
Aber kommt Zeit, kommt Rat, hoffe ich!

Bei Deiner Gebirgslandschaft Jürgen, hab ich ja schon druntergeschrieben. Und Deine manchmal unkonventionellen Lösungen sind allererste Sahne! Vielleicht macht es die Sache ja auch manchmal etwas einfacher, wenn man ohne Vorkenntnisse anpackt. Auch auf die Gefahr hin, von den Experten zerrissen zu werden! ;)
Und Carsten, auch Deine Lösungen für diverse Problem(chen) sind super!!! :ok:
Vielleicht fällt mir ja auch im Laufe des Baus bissel was ein!
Momentan hat mich aber eher die Grippe ans Bett, als der Ehrgeiz an die Platte gefesselt, deswegen wird hier erstmal nix großes passieren!

Ich werde Euch (alle) auf jeden Fall in Zukunft auf dem Laufenden halten!

Bis dahin.......
Frohes Auf-, Um und Zusammenbauen von was auch immer!!! :wink: :wink: :wink:
Schöne Grüße aus dem Frankenwald!!!! :wink:

Beiträge: 637

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. März 2018, 16:05

Moin Carsten.

Da werde ich doch auch mal mit am Ball bleiben,und verfolgen,was du aus der Grundplatte Rausholst.

Glaube nicht,das du "Zerissen" wirst.

Wenn es etwas zu Kritisieren geben wird,dann Konstruktiv.

Lassen wir uns Überraschen.

Gruß Dedel :smilie: .


Ähnliche Themen

Werbung