Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: DAF Reperatur

31

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:34

Mahlzeit Markus,

ich finde die Beleuchtung sehr klasse eine Sachen an die im mich leider überhaupt nicht rantraue. Find ich klasse gemacht :ok:

auch die weitere Detail Arbeit an deinem Auflieger finde ich klasse

Mfg Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

32

Sonntag, 14. Januar 2018, 12:04

Hey, ich finde die Beleuchtung auch spitze. Zumal sie echt sehr umfangreich ist. Das macht sich später im Regal oder Vitrine auf jeden Fall super!

Du könntest noch einen kleinen Lautsprecher für den Sound einbauen :D
Gruß Robert :wink:

FERTIG:

Scania Sattelzug

Schaeffler Truck

33

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:45

:wink: Hallo allerseits,


vielen Dank für das positive Feedback :thumbsup:

@ Berni, ich bin bei der Beleuchtung auch mehr oder weniger ins kalte Wasser gesprungen, Das ist jetzt das dritte Modell was ich beleuchtet habe...
Aber wie bereits erwähnt, man kommt ja immer wieder auf neue Sachen drauf,

und auch ein riesiges Dankeschön an dieser Stelle nochmals an Jurij der mir mit vielen Ratschlägen und Tipps zur Seite stand,
ebenfalls wie Klaus, der mich über dies hinaus mit den SMD Leds versorgt :hand:

@Bernd; danke, da geb ich dir absolut recht :ok: Leben tut das Modell von den ganzen zahlreichen Details, auch wenn diese nicht sofort ins Auge fallen,
aber als Erbauer weiß man ja was alles verändert wurde und als Betrachter macht es einfach riesig Spaß die ganzen kleinen Umbauten zu endecken und zu sehen, egal wer das von euch jetzt gebaut hat :ok:


So heute ging nicht ganz so viel, aber bekanntlich macht ja auch Kleinvieh Mist...

Angefangen habe ich heute mit der seitlichen Beschriftung die ich von Decal Print habe, sowie der Montage des Feuerlöschers hinten links



weiter ging es mit dem Reserverad Halter. Der erste war einfach zu Nieder, also sprich der Abstand zum Rahmen war zu gering.
So war es unmöglich das Reserverad rein zu bekommen :(
Also hab ich mir aus Gießastresten einen neuen gebogen...





da ich mit großer Wahrscheinlichkeit nochmal so einen Planen Auflieger bauen werde, habe ich mir gleich einen zweiten Halter gemacht... :rolleyes:



so, und mehr ist heute auch gar nicht geschehen, denn der Haushalt usw. will ja auch mal erledigt werden :pfeif:
In diesem Sinne, noch einen schönen Sonntag Abend :prost:










bis demnächst :wink:

34

Montag, 15. Januar 2018, 08:03

Moin Markus,

Interessante Geschichte, mit den Reserveradhaltern, aber eine gute Idee, wie ich finde. :ok:
Wie hast du sie eigentlich gebogen, Kerze?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

35

Montag, 15. Januar 2018, 09:33

:wink: Hallo

@Bernd: ja die hab ich über einem Teelicht erwärmt und gebogen. Auserdem hab ich bei der Klebestelle ein kleines 1mm Loch gebohrt und ein kurzes Stück Draht für bessere Stabilität eingesetzt. :whistling:


Ps: der Pinsel ist verstaut und die Schnallen sind alle bearbeitet :abhau:


Bis dann, Markus

36

Montag, 15. Januar 2018, 19:58

N'Abend Markus,

Danke für die Info, dachte ich mir schon, das du es mit wärme biegst und gute Idee die Klebestelle mit einem Stück Draht zu verstärken, ist schon mal notiert. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

37

Samstag, 10. Februar 2018, 22:47

:wink: Hallo allerseits,


:roll: beinahe schon wieder ein Monat rum...
aber Arbeitsbedingt bin ich in letzter Zeit zu gar nichts gekommen...

Nachdem aber in zwischen meine Lieferung von Decal Print gekommen ist, konnte ich heute mal den DAF beschriften





Dann hab ich einen kleinen Dieseltank für die Fahrerhausrückwand, für die Standheizung gebaut und verkabelt :whistling:




hier das Original:




8| aber beim betrachten der Fotos und meinem Model war einfach was unstimmig :roll:
Beim näheren betrachten und vergleichem der Vorbild Fotos und meinem Model ist mir ein Fehler aufgefallen :bang:
Das Model hat den Klappmechanismus für den Seitenwindabweiser links, das original aber rechts, weil ja der Aufstieg auch rechts ist :cursing:
Ich werde es jetzt aber so lassen, weil ich die filigranen Halter nicht beschädigen will oder gar an der Rückwand einen Schaden habe...
Den Dieselfilter und den Arbeitsscheinwerfer möchte ich aber noch nachbilden :)

Nachdem die Frontstoßstange auf die neuere Optik umgebaut wurde, konnten die alten rechteckigen Spiegel auf gar keinem Fall so bleiben :(

tja, aber nur wie umbauen?? Heute hab ich mal ein bisschen meine Restekiste durchwühlt, da fiel mir ein Volvo Spiegel in die Hand...
:idee: Formmäßig passte der linke Rückspiegel super und der rechte wurde Umgebaut.
Die Halterungen machte ich mir aus 0,75mm² Kabel Isolierung und 0,8mm² Blumendraht selbst.



nur die untere Spiegelhalterung wurde übernommen



zu guter Letzt hab ich noch die Rundumleuchte montiert und die ADR Tafel am Frontgrill angebracht :cracy:




Hier mal ein Bild vom Vorbild Fahrzeug...





Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende :wink:

38

Sonntag, 11. Februar 2018, 08:19

Moin Markus,

Schön das trotz der vielen Arbeit, Zeit gefunden hast zum weiter machen, die Decals sehen wirklich gut aus und den Um- / Neubau der Spiegel hast du sehr gut gelöst, gefällt mir sehr gut. :ok:
Nur eine Frage, warum hat deiner, hinten und unten links ein Typenschild und dein Vorbild wohl nicht, zumindest ist es auf dem Foto von hinten nicht zu sehen?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

39

Sonntag, 11. Februar 2018, 08:52

:wink: Hallo Bernd,

Stimmt, das Typenschild ist auf dem Vorbild zu diesem Zeitpunkt nicht drauf.
Laut Gesetz bei uns ein absolutes muss, aber eine Zeitlang hats den Trachtenverein nicht gestört wenn keines dran ist...
Nachdem die Staatskassen aber überall leer sind, wurde angefangen deswegen zu strafen :verrückt:

Das führte dann dazu, dass sogar bei einem banalen Ölwechsel als erstes das Fahrzeug abgemessen wurde und ein Typenschild gedruckt wurde :verrückt:

:rolleyes: damit ich bei einer möglichen Kontrolle der Strafe entgehe, hab ich das gleich montiert :baeh:

schönen Sonntag

40

Dienstag, 13. Februar 2018, 23:44

Hallo Allerseits :wink:


Ich hab die Rückspiegel mal schwarz matt lackiert und dann die verchromten Spiegelgläser vom Zubehörsatz angepasst und montiert.
Die Rückspegel sind somit nun fertig...








dann hab ich mich am Sonntag mit dem Staukasten beschäftigt...
so sollte das ganze dann aussehen :whistling:



ich hab mal versucht aus einer 1mm Styrol Platte Teile auszuschneiden und dann erstmal einen Kasten zusammenzufügen.
Das schneiden selbst klappte sehr gut, nur musste ich einen zweiten anfertigen, da beim ersten die Proportionen nicht stimmten.
Dieser wirkte trotz unterschiedlicher Länge und Höhe, eher wie ein Quadrat und nicht wie ein Rechteck :nixweis: :roll:
beim zweiten Versuch passte es dann



anschließend ging es an den Deckel, wieder aus 1mm dicker Styrolplatte. Dann aus 0,5mm dicker Platte die Erhöhungen und den Rand gefertigt





zum Schluss machte ich dünne Streifen für die Rippen an der Seite, so wie beim Original




Hier mal zur Probe, an den Rahmen gelegt



Als nächstes geht es an die Aufhängung des Staukastens...
Und hier zum Schluss noch ein direkter Vergleich zum Staukasten aus dem Italerie Zubehör Kit






So, nun wünsch ich euch noch einen schönen Abend, bis dann :wink:

41

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:26

Moin Markus,

Die Spiegel sind wirklich klasse geworden, die gefallen mir sehr gut, auch die Idee den Staukasten neu und nach Vorbild zu bauen finde ich top. Nur das erhöhte Mittelteil im Deckel ist nix, da hast du einfach unsauber gearbeitet, hier hätte ich mir einfach ein Rechteck ausgeschnitten und die Ecken mit einer Feile abgerundet. Also bitte nicht böse sein, wenn ich da so direkt bin, aber gut sieht es nicht aus.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

42

Freitag, 16. Februar 2018, 15:50

Hallo Markus,

Ich finde dein Daf sehr gut geworden, und die Beleuchtung sieht auch Klasse aus.
Das mit den Staukasten werde ich in der Tat das erhöhte Mittelteil noch ein wenig überarbeiten, mit Styrol wieder eckig machen und alles, wie Bernd gesagt hat, mit einen halbrunde Feile die ecken abgerundet machen.
Für den Rest sieht es Top aus. :ok:

Grüß Hermann. :wink:

Werbung