Sie sind nicht angemeldet.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

31

Samstag, 3. Februar 2018, 20:45

Hallo,

Sieht nach Lenkgetriebe aus

Bingo, genau richtig. :ok: Muss sicher noch etwas angepasst werden, aber es ist schon mal da.

Heute ging es nicht soviel weiter. Ich hab die Federbeine gebastelt und die 2 vorderen unteren Achsschenkel.
Nicht soviel zum zeigen, es sei denn ihr wollt es sehen.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Februar 2018, 18:21

Hallo Bastelgemeinde, :wink:

heute will ich aber etwas zeigen.

Hier erst einmal ein Federbein für die Hinterachse.



Und nun zu den vorderen Achsschenkeln, im Moment noch beweglich, und das Lenkgetriebe habe ich mal dazu gepackt.




Das Motörchen kann jetzt atmen. :lol: :ok:





Und ich dachte mir, wenn schon, dann kann ich dem auch eine Luxus-Hinterachse spendieren. :D
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 6. Februar 2018, 19:13

Hallo,

heute hab ich mal etwas für alle Chromproblem Geplagten.
Ich hatte die Hinterachse ja mit MLC verchromt, nur leider ist ja das Problem mit der Grifffestigkeit bei allen Neuverchromungen.
Nun die gute Nachricht, ich habe das MLC mit Alclad Aqua Klarlack versiegelt.
Aber seht selbst. Zuerst ohne Klarlack....


Und hier mit 2 dünnen Schichten Klarlack.


Das MLC hat nichts vom Glanz verloren, und nun das Allerbeste - Es ist absolut grifffest.

Nun weiter im Bau.

Heute wurde der Motor mal (fast) komplettiert. Der Riemen muss noch rauf. Es wird verdammt eng da vorn. :cracy:



Der Innenraum musste natürlich auch angepasst werden, da das Getriebe ja etwas größer ist. :)


Und da ich keine Sitze hatte, wurden welche gedruckt. Passen doch perfekt. 8)



An der Hinterachse wurden die 4 Aufhängungen mal angepasst. Man beachte meine äußerst professionelle Vorrichtung hierzu. :abhau: :lol:


Bin gespannt, was ihr zu sagen habt.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

34

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:21

Hallo

Motor und Hinterachse glänzen schon mal gut.
Motor ist schön fett-muß halt der Kühler etwas kleiner werden.
Und deine Hi-tec Hinterachse gefällt mir auch.

Gruß Michael

35

Dienstag, 6. Februar 2018, 23:07

Hallo Marcel,

der Motor gefällt mir auf jeden Fall sehr gut!
Auch Deine Hinterachse ist klasse!
Mir persönlich wär das ja ein bisschen zuviel Aufwand für ein Teil, das man am fertigen Modell äusserst selten zu sehen kriegt, aber vor so viel Liebe zum Detail hab ich derben :respekt:

Gruss,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:14

Hallo,

erstmal Danke an euch. Das mit der Hinterachse hätte ich mir auch einfacher machen können, das stimmt. Aber in meiner Vitrine stehen die Modelle auf Glasboden, so das man auch von unten gucken kann. ;)

Da es nun fast soweit ist, und das Chassis fast fertig ist, komme ich zwangsläufig an die Frage der Lackierung. Hierzu hatte ich mir bis jetzt noch keine Gedanken gemacht.

Nun meine Frage an euch, habt ihr Vorschläge oder evtl. Referenzfotos? Wollte ja mal etwas mit Ghost Flames ausprobieren, aber noch nie gemacht oder geschweige eine Ahnung, wie ich das machen könnte.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:00

Nun, da ja niemand helfen kann, will oder möchte, habe ich mir selbst mal an Lackversuche gewagt. Eigentlich hätte ich gerne Brandywine Candy von House of Kolors gehabt. Aber das gibt's ja nicht in kleinen Mengen, geschweige denn zu moderaten Preisen.
Also selbst versuchen.


Oben ist das Rot vom Golf über Glanzschwarz (Das wird wahrscheinlich drauf kommen) darunter Candy Bronze.

Und dann habe ich Flammen gemacht.

Das was jetzt gelb ist wird nachher in einem anderen (heller oder dunkler) Farbton lackiert.

Das von mir, jetzt wieder ihr.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

38

Donnerstag, 8. Februar 2018, 20:27

Hallo Marcel,
hätte gern geholfen, aber da ich selbst noch nie Flammen lackiert hab, hab ich mich lieber zurück gehalten.
Deine Flammenmaske sieht cool aus! Hast Du erst Masking Tape aufgeklebt und die Flammen dann ausgeschnitten, oder hast Du die erst die Farmen gemacht und dann mit Trägerfolie aufgeklebt?

Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:00

Also, ich habe mir die Flammen mit Corel auf die richtige Größe gebracht, in schwarz ausgedruckt und einlaminiert. Dann habe ich normales Malerkrepp zur Probe auf die Folie geklebt so das man das Teil, was später andersfarbig lackiert wird, und jetzt auf dem Auto klebt, ausgeschnitten. Dieses Teil wird natürlich nicht verwendet, sondern das was noch auf der Folie klebt. Das Teil hier dient nur zur Probe, um zu sehen wie die Flammen nachher aussehen.

Ich hoffe, ich konnte es halbwegs gut erklären.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

40

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:22

Hallo Marcel

Vielleicht 'ne interessante Seite für dich.

https://www.killerpaint.com/index.html

Gruß Michael

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:45

Hallo Marcel

Vielleicht 'ne interessante Seite für dich.

https://www.killerpaint.com/index.html

Gruß Michael

Sehr interressante Seite, aber von vielem bin ich noch sehr weit weg mit meinen Fähigkeiten.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

42

Samstag, 10. Februar 2018, 18:16

Hallöchen,

klitzekleines Update gefällig?

Die Hinterachse mal komplett.


Dann der Unterboden fertig lackiert.


Und dann stand heute noch mehr Farbe auf dem Programm. Aber seht selbst.



Zuerst hab ich gedacht: Mist nix geworden, jetzt hast ein braunes Auto. Aber trotzdem mal die Flammen drauf lackiert, das sah erst mal so aus.



Zu guter Letzt, dachte ich mir, vielleicht reißt der Klarlack ja noch was. Und seht selbst.





Nun bin ich gespannt.

PS: Die Farbe ändert sich je nach Licht und auch nach Betrachtungswinkel. 
War zwar so nicht geplant, aber es ist ja gut so.  :ok:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

43

Samstag, 10. Februar 2018, 22:30

Hallo

Die Farbe sieht prima aus.
Wie sieht's bei Tageslicht aus?
Und so dezente 'Ghost-Flames ' find ich klasse.

Gruß Michael

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

44

Samstag, 10. Februar 2018, 22:58

Wie sieht's bei Tageslicht aus?

Leider konnte ich es heute nicht mehr testen. Als ich fertig war, war es bereits dunkel draußen. :rolleyes:
Morgen werde ich es mal bei Tageslicht ablichten. :)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:44

Guten Morgen, :wink:

heute gibt's die Bilder bei Tageslicht. Leider ist das Wetter nicht so sonnig. :(










Im Innenraum hat sich was getan.


Und das Rolling-Chassis.


So nun schreibt mal was, komme mir schon fast einsam hier vor. :rolleyes:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

46

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:37

8o Saustark :ok:

Deine beste Lackierung bislang :ok: :respekt:

Jetzt haste Dir die Latte aber selbst ganz schön hoch gelegt für´s nächste Projekt :D
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

47

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:52

Die Ghost Flames sehen klasse aus!
Nicht ganz meine Farbe, aber toll ausgeführt :ok:
Auch das Rolling Chassis gefällt mir sehr gut. Freu mich schon drauf, das Ganze nach der Hochzeit zu sehen!

Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:26

Jetzt haste Dir die Latte aber selbst ganz schön hoch gelegt für´s nächste Projekt

Oh man, was habe ich getan. :abhau: :lol:

Aber was als nächste Projekt? 37er Ford oder Buick GSX?
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Beiträge: 10

Realname: Ingo

Wohnort: Wadersloh/Diestedde

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:18

Hallo Marcel

bin schon länger nur stiller mitleser , aber nun muss ich doch mal einen Kommentar abgeben. :D

:respekt: :respekt: :respekt: so viel Detailarbeit :ok:

gefällt mir sehr gut mach weiter so

50

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:18

Hallo Marcel

bin schon länger nur stiller mitleser , aber nun muss ich doch mal einen Kommentar abgeben. :D

:respekt: :respekt: :respekt: so viel Detailarbeit :ok:

gefällt mir sehr gut mach weiter so


Dem schließe ich mich an. Echt eine tolle Arbeit :respekt:
Grüße, Andy

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:43

gefällt mir sehr gut mach weiter so


Erstmal Danke für das Lob, aber heute wäre das Projekt fast gestorben.

Der gedruckte Rahmen vom Unterboden hat sich wohl beim lackieren verzogen :S , somit passte nichts mehr, obwohl ich vorher bestimmt 100 Passproben gemacht hatte. ;(

Mit etwas Wärme hab ich ihn wieder fast gerade bekommen. Aber nun standen die Räder nicht mehr so, wie sie stehen sollten. Eines in der Luft, die Hinterachse zu weit hinten......
Also hab ich die Achse nochmal abgerupft, neu verklebt und und und.
Dann fiel mir auf, das ich etwas sehr wichtiges total vergessen habe. :bang: Nämlich den Auspuff, und der hat nun kein Platz mehr um über die Hinterachse nach hinten geführt zu werden. Es bleiben nur noch Sidepipes als Option. :huh:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

52

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:51

Hi Marcel,
nicht den Kopf hängen lassen. :(

Bis jetzt hast immer eine g...le Lösung gefunden und wie ich in meinem Thread geschrieben habe, die Herausforderung ist es doch :)

Sidepipes sind doch schon mal ein Anfang :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

53

Montag, 12. Februar 2018, 13:22

Sidepipes sind doch schon mal ein Anfang

Die kommen nun auch dran. ;)

Nun mal eine Frage, was als nächstes? 37er Ford oder Buick GSX?
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

54

Montag, 12. Februar 2018, 17:55

37er Ford oder Buick GSX?
Jetzt mußte ich erstmal gucken, wie die beiden überhaupt aussehen :abhau:

Buick GSX...eindeutig :D In gelb/schwarz find ich den klasse ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

Beiträge: 22

Realname: Ronny Briesemeister

Wohnort: Beckum

  • Nachricht senden

55

Montag, 12. Februar 2018, 19:03

Hey Marcel

Also ich war bis jetzt immer stiller Leser und Betrachter im Hintergrund aber ich muss schon sagen deine Bauten sind Spitzenklasse :thumbsup:
Ich hatte schon Panik :heul: als ich letztens Gelesen habe das du keine Bauberichte mehr machen möchtest, aber du hast es Dir ja nun Gott sei Dank anders überlegt und machst zu unser aller Freude weiter :ok:

Was dein nächstes Projekt angeht, ich Persönlich finde den GSX Klasse ein echtes Musclecar ich wäre dafür :)

Mfg Ronny
Mache die Dinge einfach, aber nicht einfacher.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

56

Montag, 12. Februar 2018, 20:42

Buick GSX...eindeutig In gelb/schwarz find ich den klasse

Stimme 1, aber die Lackkombi sagt mir nicht so wirklich zu. :huh: Oder hast da etwas ausgefallenes gesehen? Weil so ganz Original wird auch der sicher nicht bleiben. ;)

Was dein nächstes Projekt angeht, ich Persönlich finde den GSX Klasse ein echtes Musclecar ich wäre dafür

Stimme Nummer 2 auch für den Buick.
Und es gibt noch eine 3. Stimme für den Buick.

Noch jemand für den Ford? Oder kann ich den nach hinten schieben?
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

57

Montag, 12. Februar 2018, 21:10

So, nun noch ein Bild zum Abschluss für heute.


Nun noch ein paar Kleinigkeiten und dann isser feddisch. :ok:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 13. Februar 2018, 13:09

Sers,

der Ford ist nun erstmal aus dem Rennen, gebaut wird der Buick. :ok:

Dieses Modell wird nun hier für fertig erklärt. Bilder sind in der Galerie zu finden. :)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Coupe, Custom, Ford, Street Rod

Werbung