Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 26. Januar 2018, 10:08

Literatur für Anfänger?

Hallo,
ich arbeite im Moment an meinem ersten Modell (Albatros von Occre). Bisher klappt es eigentlich ganz gut, ich habe aber ein paar Probleme vor allem mit dem Rumpf und dem Anbringen der Planken. Daher wollte ich mich mal erkundigen, ob es dazu Bücher gibt, in denen wirklich diese grundlegenden Sachen erklärt werden. Ich denke darüber nach, mir entweder die Bücher von Mondfeld (Historische Schiffsmodelle. Das Handbuch für Modellbauer), Krick (Historische Schiffsmodelle selbst gebaut) oder Holz (Historische Modellschiffe aus Baukästen) anzuschaffen. Welches ist denn davon am besten für Anfänger geeignet und deck grundlegende Sachen ab? Ich mächte noch eine Weile mit Baukästen arbeiten, bis ich mehr Erfahrung habe, um dann Schiffe nur anhand von Plänen zu bauen (falls das möglich ist). Ich habe den Eindruck, vor allem Mondfeld richtet sich mehr an Leute, die nicht mit Baukästen arbeiten, bzw. an erfahrernere Modellbauer.

2

Freitag, 26. Januar 2018, 12:26

Moin! :wink:
Für Deine Zwecke empfehle ich Dir warm den Holz, der erklärt vieles gut verständlich, gerade auch für Anfänger. :thumbsup:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



3

Freitag, 26. Januar 2018, 12:41

Gude,

ich kann mich Chris nur ansschließen. Würde auch den Holz empfehlen.
Ich finde aber Krick auch nicht schlecht. Er ist aber etwas...allgemeiner... Holz erklärt mehr und wendet sich auch gerade an Anfänger.

Mondfeld ist halt wohl "die Bibel" für Modellbauer. Allerdings scheint er was gegen Baukästen zu haben...
Er geht teils sehr in´s Detail und wirkt mir oft ziemlich pingelig. Auch stimmt wohl nicht alles.

Beste Grüße,
Björn

PS: Und viel Spaß bei Deinem Modell! :ok:
Im Bau: Royal Louis; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty

4

Montag, 29. Januar 2018, 05:58

Also da ich ja auch Anfänger bin...

Mondfeld: Ein must-have ! Gerade wenn Du Sachen hinterfragst und vielleicht mofifizieren möchtest ist er einfach unersetzbar. Auch wenn Du Dein Modell vielleicht stärker detailieren möchtest gibt er viele Hinweise. Es ist kein Lernbuch !

Holz: Der dünne Klassiker von Peter Holz ist in meinen Augen rausgeschmissenes Geld. Da habe ich nicht eine einzige Info mitnehmen können. Ich weiß dass er hier in den Foren auch unterwegs ist. Es ist nicht persönlich gemeint
und bitte auch keine Abwertung seiner Arbeit. Aber bei mir war es halt so.

Anatomy of the Ships-Reihe ist interessant. Auch hier sieht man wieder viele Details und oft Ecken wenn man mal nicht mehr weiter weiß. Auch hier wieder kein Lernbuch

Martin Haberland: Historische Schiffsmodelle aus Bausätzen perfektionieren. Ganz nett, aber auch hier habe ich nicht viel mitnehmen können. Tipss wie: Malen sie die Nähte mit einem Stift auf die Segel brauche ich jetzt nicht.

Mein Fazit:
Sachbuch schlägt Lernbuch. Tipps holt man sich aus dem Netz und in Foren und setzt sie mit fachlichen Details aus Büchern um. Soweit bin ich mittlerweile. Alles andere hat mich nicht weitergebracht.
Bei der Beplankung gehe ich mit Try and Error vor, da ich schon gemerkt habe dass es da keinen heiligen Gral gibt.

Wenn Du gute Hinweise zum Beplanken möchtest dann schaue Dir die Bauanleitungen auf der Modelspace Seite (DeAgostini). Soleil Royal, SotS...Gerade die Victory ist sehr detailiert erklärt und sollte man sich wirklich näher anschauen. Mehr Wert als jedes Buch zu diesem Thema !

Grundlegend deckt der Mondfeld einfach so gut wie alles ab. Er ist das erste was ich immer zur Hand nehme, wenn ich etwas suche. Ansonsten musst Du Dich bei jeder neuen Baustelle immer wieder neu auf den Weg machen und Infos im Netz zusammentragen. Das ist ein sehr steiniger Weg am Anfang und trennt mit Sicherheit die Spreu vom Weizen. Nur die Harten kommen in den Garten :thumbsup: !
________________________________________________

MfG

Oliver´s Schiffsmodellbau

Facebook:Oliver´s Schiffsmodellbau

Im Bau: Gjoa - Constructo, Santa Ana - Artesania Latina
In Planung: Scratchbau lernen

5

Dienstag, 30. Januar 2018, 08:59

Hallo,

Ich kann da Oliver bezüglich des Buches von Mondfeld uneingeschränkt zustimmen. Für die Grundlagen steht dort alles wichtige drin.
Die Bücher von Herr Holz und Herr Krick, sind zwar nicht schlecht, es stehen in diesen beiden aber das drin, was Herr Mondfeld in seinem Buch zusammengefasst hat.
Wichtig in meinen Augen ist, dass man sich immer noch ein Sachbuch zu dem schiffstyp anschafft, welches man gerade bauen will.
Da in den öben genannten Bucher ja nur die Grundlagen des Modellbaus drinstehen und die unterschiedlichen Schiffstypen doch so ihre eingenheiten haben, die in den Grundlagen nicht abgedeckt werden.

Viele Grüße,
Heiko





G
M
T



Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt
Optionen : Geschichte : Feedback : DonateSchließen

Werbung