Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 13. Februar 2015, 10:18

Vietnam - Alltag im Reisfeld

Nachdem ich mit meinem Pibber Dio, bis auf das Wasser, fertig bin, habe ich mich meiner nächsten Idee gewidmet. Das neue Dio wird eine Szene des Alltags der Soldaten auf Patrouille darstellen. Es wird eine Strasse mit Fahrzeugen, Vietnamesischen Reisbauern, Reisfeldern und marschierenden Soldaten werden.
Die Grundplatte habe ich soweit aus Styrodur und Dämmmaterial vorbereitet.



Folgende Fahrzeuge kommen zum Einsatz.



Den LKW baue ich aber mit offener Ladefläche und ohne 50er MG. Die Ladefläche wird mit Soldaten und Gerödel gefüllt.



Der Bausatz des Ford Mutt ist identisch mit dem Tamiya Bausatz. Habe ich mal für 3,- DM !!! erworben und er lag ewig im Schrank rum. Jetzt wird er endlich mal gebaut. :D



Und an die folgenden Figuren habe ich gedacht. Die Bauern, Büffel und die GIs sollten ganz gut zum Dio passen. :)









Keine Ahnung wie lange das Dio und die Modelle brauchen, aber so habt Ihr schon mal einen Einblick in mein nächstes Projekt.
Wenn das Dio mal irgendwann fertig ist, wage ich mich mal an den WW2 und bastle ein D-Day Diorama. Das wird was ganz neues für mich, da ich mich Modellbautechnisch noch nie mit dem WW2 beschäftigt habe. Aber davon später mehr. ;)

Gruß Christian

2

Freitag, 13. Februar 2015, 15:15

Na, da bin ich mal gespannt was du da wieder anstellen wirst ;) :grins: *ABO-KLICK*
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

3

Freitag, 13. Februar 2015, 20:25

Ich schaue mir das auch mal an, was du da zauberst. Dein Vietnam-Dio mit dem Flussboot hat mir schon sehr gut gefallen :thumbsup:

LG,
Angi
LG,
Angi


4

Freitag, 13. Februar 2015, 20:36

Nu das klingt doch mal Interessant,da bin ich doch auch dabei!
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

5

Dienstag, 16. Juni 2015, 17:48

Leider kann ich noch keine weiteren Fortschritte beim Dio melden, aber es ist nicht vergessen :D Ein paar Figuren sind geklebt, der Ford Mutt und der M35 fast fertig zum lackieren. Werde die nächsten 2-3 Wochen wieder Zeit zum basteln haben und hoffe, bald neue Bilder posten zu können. :ok:
Bis denne.
Gruß Christian

6

Mittwoch, 4. November 2015, 07:31

Endlich mal wieder etwas neues von mir. Ich bin mit dem Dio noch nicht wirklich weitergekommen. Nachdem das Dio zum trocknen zur Seite gelget wurde, habe ich mit einen anderen Dio angefangen. Es war eigentlich als Versuch gedacht, was ich mit Dämmplatten und Styrodur so alles machen kann. Das hat mir dann soviel Spass gemacht, dass ich erstmal damit weitergemacht habe. Aber davon an anderer Stelle mehr.
Hier mal ein paar Bilder vom Fortschritt.













Grundiert habe ich die Platte mit Vallejo Farben. Danach habe ich Pigmente von MIG -Vietnam Earth- aufgetragen. Als Gras habe ich Streu und Grasbüschel von NOCH verwendet.
Die Büsche und Bäume hatte ich noch in der Pflanzen Restekiste.
Ich werde, hoffentlich, bald an dem Dio weiterbauen. Den M151 A2 werde ich noch gegen den M151 A1 tauschen.

Gruß Christian

Beiträge: 1 867

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. November 2015, 20:26

sieht schon mal gut aus, wäre schön wenn´s nicht wieder so lange dauert bis neue Fotos auftauchen :D

8

Dienstag, 19. Januar 2016, 13:21

Sieht gut aus bis jetzt gibt es auch schon weitere fortschritte?
haben ist besser als brauchen!

9

Dienstag, 19. Januar 2016, 14:00

Genau, wir wollen mehr sehen... :D
Mopar or no car!

10

Mittwoch, 20. Januar 2016, 07:32

Moin.
Ja, es gibt Fortschritte. :D Die Büsche hinten rechts in der Ecke sind vom Dio entfernt worden. Die gefielen mir doch nicht so gut. Dafür habe ich Palmen selber gebastelt und verbaut.
Die Figuren sind auch soweit fertig. Ein paar Kleinigkeiten sind mir auf den Fotos aufgefallen, die ich so nicht gesehen habe, wo ich Farbe vergessen habe. Ich brauche wirklich eine Brille zum basteln und pinseln. Bei zwei Figuren fehlen noch Details, wie das Funkgerät bzw das Kabel muss noch am Hörer befestigt werden. Die eine oder andere Figur werde ich nicht im Dio verwenden. Von den Vietnamesischen Bauern habe ich, bis vom Vater und Sohn auf dem Büffel, noch keine Fotos. Sind aber fertig. Jetzt fehlen noch die Fahrzeuge. Aber hier erstmal ein paar Bilder vom Fortschritt.
Für die Palmen habe ich alte Äste aus dem Garten genommen. Diese wurden mit Paketband umwickelt und gewashed. Der "Palmenknubbel" an der Palmenspitze sowie die Kokosnüsse wurden aus Fimo gefertigt.
Die Palmenblätter habe ich aus Tonpapier geschnitten. Man...war das ne kack Arbeit. :motz: Die Blätter habe ich mit Vallejo Farben bemalt. Ein paar kleine Lasercut Pflanzen von Fredericus Rex habe ich auch noch hinzugefügt. Jetzt viel spass mit den Bildern. :)






























11

Mittwoch, 20. Januar 2016, 17:30

Sehen gut aus, die Palmen. Die Arbeit hat sich gelohnt :thumbup:

12

Mittwoch, 20. Januar 2016, 19:22

joo, schaut gut aus bis jetz :ok: :hand: :prost: :party: ;)
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Beiträge: 185

Realname: Robert

Wohnort: Wentorf b. HH

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Januar 2016, 10:40

Hart.... :ok: Bin jetzt schon beeindruckt. Hast du Paketbandschnur oder Tape für die Palmen verwendet?

Gruß

Robert

14

Dienstag, 26. Januar 2016, 07:41

Zuerst habe ich es mit Tape probiert. Das gefiel mir aber nicht, daher habe ich Paketband benutzt.

Beiträge: 67

Realname: Christian

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:23

schöne Arbeit

Hallo Namenskumpel.
Sieht toll aus was du da machst.
Styrodur lässt sich super verarbeiten, das habe ich auch verwendet.
Tolle Details und die Palmen sind genial, da hat sich deine Mühe voll gelohnt.

Bei den Figuren sieht es so aus als wäre es an den Rändern der Helme bei 2 Figuren noch weiß.
Ansonsten sehr Lebensecht.

Ist aboniert, also weitermachen. Ich möchte das Gesamtkunstwerk sehen.
Grüße
Christian

16

Mittwoch, 27. Januar 2016, 06:30

Mit den Helmen hast Du Recht. Ich habe seit letzter Woche eine Lesebrille, die ich jetzt auch zum Pinseln nehmen muss. Ich hoffe es wird dadurch besser. :D

17

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:02

:respekt: sieht super aus. Bin gespannt, wenn es fertig ist.

Von einem LVTP höre ich zum ersten Mal... was es alles gab :thumbup:

Beiträge: 1 867

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Januar 2016, 14:34

hmm ,

die Palmen sind top was man leider von den Figuren nicht sagen kann Kleidung: super ; Haut : zu fleckig, zu starkes Braunes Washing, sehen aus wie nach einem Napalm Angriff ;(. Das kannst Du sicher besser. ;)

Beiträge: 150

Realname: Roger

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 14. Februar 2016, 16:13

Tach Chris
Das mit der Brille.Es wird definitief besser.Kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Beiträge: 67

Realname: Christian

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

20

Montag, 15. Januar 2018, 21:16

Brille

Tach Christian
Brille hift, das sage ich aus eigener Erfahrung.
Bei der Arbeit, CAD Konstruktion, habe ich die Vergrößerungen irgendwann über gehabt. Also ab zum Brillenschlumpf und siehe da, Wortwitz,
Habe eine Brille speziell für Bildschirmarbeit, ist für die Bastelei sehr zu Empfehlen.

Ich finde deine Figuren auch mit Brille immer noch klasse

Grüße
Christian

21

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:25

Danke Dir. Mittlerweile ist das Dio auch fertig. Die Palmen und die Figuren wurden nochmal, mit Brille, bearbeitet und gefallen mir jetzt auch besser. Wenn ich am WE wieder zu Hause bin, stelle ich mal die Bilder ein.
Gruß Christian :wink:

22

Freitag, 19. Januar 2018, 14:08

Hier mal auf die schnelle ein Bild des Dios. Das Wasser der Reisfelder werde ich wohl noch etwas brauner gestalten. Gefällt mir so nicht so gut.
Wenn ich mehr Zeit habe, kommen bessere Bilder.



Gruß Christian

23

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:26

Tolles Ergebnis. Auf weitere Detailfotos freuen wir uns.

Vielleicht täuscht es, aber auf den ersten Blick wirkt das Dio etwas überladen. Eventuell einen M151 rausnehmen?
Mopar or no car!

Beiträge: 1 640

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:59

Servus Christian :hand:
Schade das Du uns nicht mehr vom Bau dieses großartigen Dios gezeigt hast :love:
Überladen finde ich es nicht... kenne aus Büchern solche Szenen... einfach Klasse gemacht :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

Beiträge: 196

Realname: Frank Zöllner

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:15

Hi Christian,
cooles Teil Dein Dio... die Figuren, vor allem die Palmen sind ja der Hammer. Solche "Bäume" im Shop zu kaufen kan da richtig in's Geld gehen.....heul. Aber mit Deiner Technik.....da kann man sich ja die Kohle echt sparen ... denn die teuren Kaufteile sind eh nicht besser in der Optik.... :respekt:

Aber sag mal, kann es sein das ich 'nen Knick in der Optik habe.. oder fährt das Panzer-KfZ bei Dir rückwärts... ?( :whistling: :whistling: ???? Wenn Deine Jeep's nach rechts fahren.... frag ich mich warum auch dieser schmalen "Straße" der Panzer nach links fäht... (sieht man auch an der Manschaftsluke am Heck des PZ-KFZ)

...... mal so nachgefragt.

Gruß
Frank
:ahoi:
Kaptai`n
Holzwurm

Derzeit im Bau:
Fregatte Berlin 1674, M 1:50, Holz / Panzer IV Ausf. H, (+passendes Dio),M 1:35, PVC / Tiger I, Berge-Kfz, M 1:35, PVC, (+passendes Dio)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Und wenn dann mal garnig's mehr geht ---> "Steuerung - Alt - Schwamm drüwwer"

26

Montag, 22. Januar 2018, 07:21

Schön das es Euch gefällt.
Die Palmen sind so was von einfach selber zu machen. Ich habe die Palmenblätter ausgetauscht. Die aus Papier haben mir nicht richtig gefallen. Die neuen sind echte Blätter von einem Fikus Bäumchen.
Da habe ich einfach mit einem Skalpell die Form der Blätter geschnitten. Durch das trocknen biegen die Blätter sich so , dass man gar nichts mehr dran machen muss. :ok:
Und der LVPT fährt richtig herum. Die Klappe ist bei dem LVPT vorne.
Und das "überladene" Chaos soll so sein. Ist ja damals sehr oft passiert, dass unterschiedliche Einheiten, wie zB US Marines und US Army, im gleichen Gebiet waren und sich auf die Füße getreten sind, weil
sie sich nie untereinander abgesprochen haben.
Und neue Bilder mache ich, wenn ich das Wasser nochmal bearbeitet habe. Das wird noch brauner gemacht.

27

Montag, 22. Januar 2018, 19:47

Okay, dann lass ich mich vom Chaos überraschen. :D
Mopar or no car!

Beiträge: 196

Realname: Frank Zöllner

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 24. Januar 2018, 00:27

Hi Christian...,
wenn Dein "Wasser" aber zu braun wird ... solltest Du mal nach einem Klemptner suchen.... :lol:
:bang: Ich hab mich aus Neugier im www nach einem LVPT (Bilder) umgesehen, hätt ich mal vorher machen sollen, dann hätt ich nich so bescheu... gefragt :rolleyes:
Dein Hinweis auf die natürlichen "Wedel"-Bletter werd ich mir mal im Hinterkopf abspeichern.... geniale Idee, wenn's dann auch noch funktioniert... haha.. um so besser.

Suuupi, wieder was gelernt... :ok:

Gruß,
Frank
:ahoi:
Kaptai`n
Holzwurm

Derzeit im Bau:
Fregatte Berlin 1674, M 1:50, Holz / Panzer IV Ausf. H, (+passendes Dio),M 1:35, PVC / Tiger I, Berge-Kfz, M 1:35, PVC, (+passendes Dio)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Und wenn dann mal garnig's mehr geht ---> "Steuerung - Alt - Schwamm drüwwer"

Werbung