Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Januar 2018, 17:31

Ein Fotodiodorama für Fahrzeuge im Maßstab 1/87

Hallo Liebe Bastelgemeinde,

in diesem Faden möchte ich Euch an der Entstehung eines Fotodio´s für meine Fahrzeuge im Maßstab 1/87 teilhaben lassen, als Grungmaße habe ich mir eine Styrodurplatte in den Abmessungen 600*400 zugeschnitten.

Als Motiv schwebte mir ein Stück Bundes-/Landstraße mit einem daneben verlaufendem Fuß- Radweg, sowie eines hier im Norden üblicher Parkplatzbucht.

Nach dem ich mir die Platte zugeschnitten hatte, habe ich mir den Straßenverlauf in einer breite von 8 cm aufgezeichnet. Ebenfalls habe ich mir den Parkplatz aufgezeichnet. Neben dem Fuß- Radweg soll ein tieferer Graben mit einer Einfahrt zur Weide sein. Den Graben habe ich mit dem Cutter ausgeschnitten.





Dann habe ich mir aus Schwarzer und weißer Abtönfarbe einen Grauton gemischt, diesen habe ich mit Wasser verdünnt, nun habe ich Die Straße, Parkbucht und den Radweg mit dieser Farbe gestrichen. In die noch feuchte Farbe habe ich gesiebten Vogelsand gestreut um eine Rauhe Oberflächenstrucktur zu erhalten.



Nach dem Abtrocknen wurde das ganze ein zweitesmal gestrichen. Die restliche Landschaft hat ein Braunton als Grunddierung erhalten, welcher dann ebenfalls mit Vogelsand abgestreut wurde.



Nun habe ich den Mittelstreifen Mit 2 mm Grasfasern Sommerwiese begrünt.



Dann wurde der Graben mit Spachtelmasse gestalltet.





Nach dem Aushärten der Spachtelmasse wurde die Straße und die Ackerflächen abgeklebt um die Farbahnmakierungen auszuschneiden, (merken für die Zukunft tesakrepp ist dafür nicht geeignet)







Die Farbahnmakierung habe ich dann mit der Airbrush aufgetragen.





Da ich gerne viel selber herstellen möchte habe ich überlegt wie ich die Leitpfosten selbst herstellen. Ich habe mir ein paar Zahnstocher geschnappt, diese schräg halbiert, und in Form gefeilt. Dann wurde das ganze Farblich gestalltet.









Da ich einen kleinen Rastplatz haben wollte, mußte dieser auch noch gepflastert werden, hierfür habe ich auf Klinker der Firma Juwella zurückgegriffen.







Auf der einen Seite kam dann auch gleich noch eine Mauer dazu





Dann wurden die Wiesen mit Fasern von Noch 2 mm Sommerwiese und Wiese begrünt, dieses habe ich in Sektoren gemacht.



Zwischenzeitlich wurde auch der Graben farblich behandelt und längere Fasern in verschiedenen Farbtönen aufgebracht.



Danach habe ich die ersten Bäume platziert.



Für die Weide sollte ein Zaun aufgestellt werden, hierfür habe ich aus Streichhölzern mir Zaunpfeiler geschnitzt und als Zaundraht kam Silbernes Nähgarn zum Einsatz.



Nun sind wir beim Aktuellen Bauzustand angekommen, die folgenden Bilder entstanden bei Tageslicht in der Natur

















So das wars fürs erste, sobald es was neues gibt werde ich gerne berichten.

Über eure Meinungen und Kritiken würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Thomas

2

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:58

Hallo

sieht sehr gut aus :)

Paddy
Meine bisherigen Projekte:

1. Revell Titanic
2. Revell U.S.S. BonHomme Richard
3. Eigenbau Motorrad 1:12
4. Revell Bill Signs Trucking und Italeri Cargo Trailer
5. Revell VW T3 Westfalia
6. Revell F4U-5 Corsair
7. Revell Peterbilt 359 1:16

Neu!
8. Revell VW T1 Samba 1:16
9. Im Bau: Revell Dump Truck
10. Im Bau: Revell Luxury Yacht 108 ft Sunseeker Predator

Paddybilt :ok: :)

Beiträge: 1 024

Realname: Wilfried Hoffmann

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:11

Hallo Thomas,
sehr gelungen. :respekt:

Mit den verschiedenen realen Hintergründen wirkt es hervorragend. :ok:
Viele Grüße
Willie

Man ist niemals zu alt, um Neues zu lernen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Fertig:

VW Bus T3 – Mein erster Tourbus

In Bearbeitung:
Scratchbau beleuchtete Bühne mit Euro-Truss Traversen in 1:25

Fertige Projekte im Portfolio!

4

Sonntag, 11. Februar 2018, 17:30

Hallo Allerseits,

vielen Dank für das Lob, ich habe mal etwas weitergemacht, Es wurden ein paar längere Gräser gesetzt und ein Verkehrsschild und diverse andere kleinigkeiten.

Hier die Bilder, auf den letzten Bildern ist mein selbstgebauter S580 V8 zu Gast































so das waren wieder eine menge Bilder, ein Update gibts wenn sich wieder was getan hat

bis dahin

grüße

thomas

Ähnliche Themen

Werbung