Sie sind nicht angemeldet.

331

Sonntag, 10. Januar 2016, 10:38

viel Dampfer-Romantik (... außer für die, die auf den Pötten gefahren sind, siehe "Das Todesschiff" von B.Traven)

Naja, das Totenschiff ist zwar ein tolles Buch aber sicher auch nicht repräsentativ für die Zeit der Dampfschiffe.
Mein Vater ist in der Nachkriegszeit noch auf Dampfschiffen (Öl- und Kohle) als Maschinen-Assi gefahren und beneidet keinen um den Luxus des Bordlebens auf heutigen Containerschiffen.
Klar war der Job damals härter, aber er ist heute auch kein Kinderspiel und früher haben wenigstens die Hafenliegezeiten für viele Entbehrungen entschädigt.
In dieser Hinsicht lebt der Seemann heute quasi im "goldenen Käfig"..

Tolles Vorbild!!!! Ich freue mich schon auf deine Umsetzung

Der neue Baubericht ist schon aboniert


Danke, freue mich selbst auch, muss mich aber gleichzeitig enorm bremsen, sonst geht die Motivation beim aktuellen Projekt flöten.
Momentane recherchiere ich auf Fotos und Plänen die Anordnung der zahlreichen Antennen auf meiner Korvette um die Befestigungspunkte vorbereiten zu können.
Ist leider etwas zeitraubend, deshalb gibt es auch noch keine neuen Baufortschritte.

Viele Grüße
Stefan

Beiträge: 1 435

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

332

Sonntag, 10. Januar 2016, 11:05

Schönen Sonntag, Stefan.....

Interessant.......Interessanter......Deine Projekte!!! :respekt:

Ich hab ein Buch Zuhause liegen.....mit einem Foto .......Es handelt sich um das erste dieselbetriebene Hochsee-Motorschiff Selandia, Stapellauf 1911 ... dänische Werft-....
Vielleicht bin ich auch falsch.....jedenfalls sieht der Rumpf sehr ähnlich aus.....

Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen bei deinen Detailarbeiten (kann mich gar nicht sattsehen!!)

Gruß, Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

333

Montag, 11. Januar 2016, 11:40

Hallo Gustav,
die Pläne der Selandia (Generalplan und Linienriss) kann man auch hier herunterladen: http://billedarkiv.mfs.dk/fotoweb/
(Dort gibt's auch noch interessante Pläne und Fotos zu anderen Schiffen).
Die Selandia habe ich auch schon in der engeren Wahl, wäre mir aber als Modell wohl etwas groß (also in 1/72 - darunter geht's bei mir von wegen der Feinmotorik nicht) und sieht ohne Schornstein jetzt nicht ganz so sexy aus ;)

Hier noch ein paar aktuelle Bilder meiner Korvette. Habe die Brücke ausstattungsmäßig noch etwas verfeinert.
Ist natürlich alles noch nicht lackiert. Die letzte große Airbrushaktion steht noch bevor.




Schöne Grüße
Stefan

Beiträge: 255

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

334

Montag, 11. Januar 2016, 21:39

Hallo Stefan,

bei dir sieht alles so perfekt sauber aus! Ich mein jetzt die Ausführung - dass Weathering für dich kein Thema ist , ist ja bekannt!!! ;)

Selandia ist übrigens tatsächlich nett. Die Seite ist auch gut.

Gruß
Harald

335

Montag, 1. Februar 2016, 22:31

Hallo zusammen und danke Harald im speziellen für Dein Lob.

Nein, weathering ist bei mir nicht beabsichtigt, es soll eben eher in Richtung Werftmodell gehen.

Leider dauerts im Moment immer ein wenig länger bis die updates fällig werden, man hat halt noch andere Baustellen...
Nichtsdestotrotz wähne ich mich auf der Zielgeraden.

Die letzten Lackierarbeiten sind auf dem Weg. Hier die Brücke, wie sie jetzt ausschaut:




Viele Grüße
Stefan

Beiträge: 255

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

336

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:10

Ich wiederhole mich: Klasse, sehr, sehr sauber etc., usw. usw. ... aber was soll man sonst noch dazu sagen? :nixweis: :D

Beste Grüße
Harald

337

Freitag, 5. Februar 2016, 19:13

Endlich, alles ist unter Farbe!!!

Bis auf Leinen und Antennen ist' s somit fertig (Es fehlen höchstens noch ein paar Mini-Details).
Hier ein paar Impressionen:






Gruß
Stefan

338

Freitag, 5. Februar 2016, 19:25

Für die Vitrine viel zu schade.
Aufschneiden, Motor rein und ab aufs Wasser damit.

Beiträge: 255

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

339

Freitag, 5. Februar 2016, 21:16

Kurz und knapp: Glückwunsch Stefan!

Besten Gruß

Harald

340

Freitag, 5. Februar 2016, 23:48

Danke, dass du uns mit auf die Reise genommen hast! Es war einfach aufregend - vom Zuschauen, über die gezeigten Techniken bis hin zum Ergebnis!

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

341

Samstag, 6. Februar 2016, 09:48

So muss ein Schiffsmodell aussehen!
Glückwunsch!
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 199

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

342

Samstag, 6. Februar 2016, 09:55

Echt Super,

also ich wünschte mir mann könnte Modelle von dieser "Scratch Firma" kaufen. Die Qualität übertrifft alles auf dem Markt!

:respekt:

Gruß,
Mike

343

Samstag, 6. Februar 2016, 23:33

Stefan: :thumbsup: :respekt: Will mehr davon. Ich freu mich jetzt schon auf Dein Dampferprojekt.
Schöne Grüße,
Bernd

"Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück."

Meine Projekte

Einführung Kartonmodellbau

344

Sonntag, 7. Februar 2016, 11:23

Vielen, vielen Dank für Eure anerkennden Worte. Bin ganz gerührt :rot: !

Allerdings: Bis zur endgültgen Fertigstellung muss ich noch diverse Materialfragen "ausbrüten":
- Für die Flaggenleinen suche ich noch ein geeignetes, fusselfreies Garn in der richtigen Farbe. War ja damals alles Naturfaser, also beige irgendwie.
- Die Antennendrähte würde ich gerne aus ca. 0,2mm Draht herstellen, allerdings soll der nicht zu silbrig-glänzend sein.
- Für die Isolatoren auf den Drähten habe ich noch keine richtige Lösung. So kleine Perlen gibt's im Basteladen nicht , vielleicht ein Klecks Klebstoff o.Ä.
- Die Bulleyes im Rumpf sind bisher nur ca. 3,5mm x 4mm tiefe Sacklöcher. Mal sehen wie ich die fülle. Leider gibt es keine 3,5mm PS-Rundstäbe in transparent. Bei der "Snowberry" waren sie 4mm im Durchmesser, dort habe ich PS-Stäbe in passende Stücke abgelängt und die Stirnseiten auf Hochglanz poliert.
Mit crystalclear habe ich noch keine Erfahrungen, hätte aber Angst da jetzt was zu verderben, was in diesem Stadium eher ärgerlich wäre.
-Ach ja, die Experten haben sicher gesehen, dass die Anker nicht seeklar sind, weil die Kettenstopper noch fehlen ;)

Wie ihr seht, wird's noch ein paar Wochen dauern. Halte Euch auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Stefan

345

Sonntag, 14. Februar 2016, 13:49

Habe die Draht-Antennen jetzt fertig.
Verwendet habe ich verzinnte(?) Litzen von einem Elktrokabel, da alles andere was ich zur Hand hatte zu dick war.
Die Isolatoren habe ich mit einem Tropfen Holzleim angedeutet und braun lackiert.

Die Schornstein-Stagen sind aus normalem 0,4mm verzinkten Bindedraht.




Schöne Grüße
Stefan

Beiträge: 255

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

346

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:04

Wie gewohnt sehr stimmig und klasse Eindruck!

Mit bestem Gruß

Harald

347

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:30

Danke Harald,

hier noch die Flagg-Leinen, somit wäre der Mast komplett aufgeriggt:




Gruß
Stefan

348

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:15

ohne Worte! :thumbsup:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

349

Sonntag, 21. Februar 2016, 12:55

Hallo allerseits, es geht mal wieder ein Stückchen weiter auf meiner Werft.

Habe inzwischen die Tauwerksarbeiten an den Booten soweit fertiggestellt.
Das Takelgarn (Revell Restbestand) lässt sich mit Holzleim sehr gut fixieren, so dass ich weitgehend ohne den von mir wenig geliebten Sekundenkleber ausgekommen bin.
Er klebt sogar tatsächlich besser am Objekt als an den Fingern ;)



350

Dienstag, 6. September 2016, 18:48

Hallo liebe Modellbaufreunde,

long time no see! ;)
Hatte leider in der Zwischenzeit ein paar andere Baustellen und allzu viel gibt es auch jetzt nicht zu sehen.
Immerhin fehlen noch ein paar Kleinigkeiten bis zur endgültigen Fertigstellung meiner Korvette.

Zum Beispiel die Rettungsnetze:











Ja und einen Namen hat mein Schätzchen jetzt auch endlich! ;)

Viele Grüße
Stefan

Beiträge: 956

Realname: Christian

Wohnort: Hallbergmoos

  • Nachricht senden

351

Dienstag, 6. September 2016, 19:56

Hallo Stefan!
Aber endlich ist doch kein Name für ein Schiff :D
mfg Christian
Der Nachbar hört AC/DC ob er will oder nicht :cracy:

352

Dienstag, 6. September 2016, 20:35

Echt tolles Detail - Deine Rettungsnetze :ok: :ok: :ok:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 1 435

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

353

Donnerstag, 8. September 2016, 07:50

Jawohl Tolles Deatail..... Ach ist doch Alles Klasse !!! :respekt:
Lass doch das Eine an der Reling mal Runter.... Wenn auch nur für das Foto
Lg
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

354

Donnerstag, 8. September 2016, 17:34

Lass doch das Eine an der Reling mal Runter.... Wenn auch nur für das Foto


Mach ich erst, wenn das erste U-Boot versenkt ist, zur Rettung der Überlebenden. :D
Nein das sähe glaube ich nicht so toll aus.
Die Netze sind nicht wirklich originalgetreu. Hab' sie mangels Ahnung so angefertigt, dass sie aufgerollt den Ansichten auf Vorbildfotos nahekommen.

Auch die Anker sind nun seefest gelascht:

Beiträge: 255

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

355

Sonntag, 11. September 2016, 12:51

Hallo Stefan, schön dass du wieder in der Werft bist! Hatte schon fast geglaubt, die Korvette wäre so fertig. Aber klar, es fehlte ja noch das Namensschild!! Kettenstopper und Kettennetze sehen gut aus.
Beste Grüße
Harald

356

Sonntag, 21. Januar 2018, 01:25

Absolut Grossartig.
Ein tolles Schiff. :ok:

357

Sonntag, 21. Januar 2018, 06:45

Hallo :wink: :wink: :wink:

Sehe dein Modell jetzt zum ersten mal und bin recht begeistert. Sehr feines Modell und auch wirklich grossartig aufgebaut. :respekt: Sieht fast schon aus wie gekauft....will sagen, daß ich keine Macken oder Leimklekse oder sonst was finde. :ok: :ok: :ok:

Gruss Matthias :pc:


:pc: ************************************************** :pc:
Baubericht Teil 1 H.M.S VICTORY / 1:100 / HELLER :ahoi: Der Bericht :ahoi:
Baubericht Teil 1 LE SOLEIL ROYAL / 1:100 / HELLER :ahoi: Der Bericht :ahoi:
Baubericht Teil 2 H.M.S VICTORY / 1:100 / HELLER :ahoi:Der Bericht :ahoi:
Baubericht Teil 2 LE SOLEIL ROYAL / 1:100 / HELLER :ahoi:Der Bericht :ahoi:
BESUCH IM MARINEMUSEUM LISSABON :ahoi: Die Bilder :ahoi:
:pc: ************************************************** :pc:
[/

Ähnliche Themen

Werbung