Sie sind nicht angemeldet.

451

Montag, 4. Dezember 2017, 13:04

Hallo Franz

Ich war Controller und das ist echt der hinterletzte Job, den man machen kann, tja dumm gelaufen. :abhau:

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

Beiträge: 2 461

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

452

Montag, 4. Dezember 2017, 14:12

und jetzt bist Du kein Controller mehr?
Tja, gut gelaufen :ok:
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: Segelboot 1:35




453

Montag, 4. Dezember 2017, 14:20

Endlich ausgemustert und ausser Dienst gestellt, :tanz: :prost: :tanz:wie ein altes Linienschiff, das ist sogar sehr Gut gelaufen.:thumbsup:

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

Beiträge: 2 461

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

454

Montag, 4. Dezember 2017, 16:00

:ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: Segelboot 1:35




455

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:58

Hallo Werftgemeinde

Der Grossmast ist nun auch geknotet, nein diesmal habe ich die Knoten nicht gezählt. :baeh: Aber es müssen so gefühlte :cracy: :bang: :cracy: :bang: gewesen sein.









Nun muss ich mich echt dranhalten das Dingens fertig zu bauen, da die HMS Revenge bereits unterwegs ist, ich habe schon mehrere Bauleichen in der Werft.

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

456

Samstag, 9. Dezember 2017, 15:07

Hallo Sergio :wink:
- auch von mir gute Besserung und Glückwunsch zur Erfolgreichen Flucht aus der Tretmühle der Erbsenzählerei :ok:
Deine geknoteten Webleinen sehen wirklich absolut erste Sahne aus :thumbsup: :respekt:
LG Martin

Beiträge: 2 461

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

457

Samstag, 9. Dezember 2017, 18:25

Sehr, sehr sauber geknüpft/geknotet,
Fleißarbeit gehört halt auch zu unserem Hobby :ok:
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: Segelboot 1:35




458

Samstag, 9. Dezember 2017, 22:40

Deine Webeleinen samt den Wanten sind echt große Klasse. :ok:
Sicher gehört die Fleißarbeit dazu, nur muss man immer erst jemand finden der sie macht,
bzw. warten bis der Anfall kommt und dann zuschlagen. :grins:


LG Heinz
Leute hetzt euch nicht ab, ihr kommt noch früh genug zu spät! ;)


Fertig: Golden Star, Seehexe,

Beiträge: 1 299

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

459

Sonntag, 10. Dezember 2017, 08:29

Segel in Sicht....
Die HMS Revenge taucht am Horizont auf... ich würde sagen Du gehst auf Raumschotkurs und holst alle Mann an Deck :thumbsup: damit du mit diesem Modell fertig bist bevor die Revenge Deinen Basteltisch erreicht :D
Was die Knüpferei angeht: :respekt:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

460

Montag, 11. Dezember 2017, 17:15

Hallo Leute

Vielen herzlichen Dank für die Komplimente. :hand: Die Motivationsspritzen kann ich momentan sehr gut gebrauchen, denn die Revenge ist heute eingetroffen, mein angeheirateter Chef hat sie gleich konfisziert und mich zum Warten verdonnert. :heul: Tja, dann fummel ich eben an der Avalon weiter............Wanten und Webleinen am Fockmast grrrrr. :cracy:

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

461

Montag, 11. Dezember 2017, 17:20

Da freue ich mich aber auch schon drauf. Die Revenge wollte ich irgendwann auch mal bauen! Da setz ich mich schon mal dazu und warte mit Dir! Es ist doch die von Victory-models/ Amati? 8o :sabber:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



462

Montag, 11. Dezember 2017, 17:21

Hallo Chris

Aye, die von Amati / Victory Models.

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

Beiträge: 1 299

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

463

Montag, 11. Dezember 2017, 17:23

Servus Sergei.....
...das hat dein "Chef" gut gemacht .... aber warum soll es Dir anders gehen.... sind doch die Meisten von uns mit Angeheirateten auf Kurs..... :hand:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

464

Montag, 11. Dezember 2017, 17:58

..das hat dein "Chef" gut gemacht ....
Schäm dich Gustav, immer nur auf die Kleinen. :baeh: :abhau:Ich wollt ja nur ein bisschen Gucken........ :heul:

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

465

Montag, 11. Dezember 2017, 18:46

Revenge heißt ja nicht umsonst Rache!! :grins:
Kennst Du eigentlich das poem "Revenge- A Ballad of the Fleet " von Tennyson zum Schiff? Lesenswert... finde ich! :thumbsup:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



466

Gestern, 12:28

Hallo Chris

Das Poem kannte ich bis anhin nicht, dafür aber jetzt :) , danke für den Link.

Heute war die Katze aus dem Haus und die Maus hat ein bisschen spioniert. ;) Die Revenge wird ein Mordsbrocken, der Rumpf hat eine Länge von 73 cm und 15 cm Breite beim Hauptspant, das Ding hat fast die gleichen Masse wie die Avalon. :grins:

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

467

Gestern, 13:56

Nana, sowas macht man doch nicht... dafür gibt's mit der Rute hin-ten-drauf! :grins:
Aber wo wir gerade so nett über die Revenge plaudern:
Das einzig etwas seltsame finde ich persönlich ja die Gestaltung des Riggs, da -relativ ungewöhnlich- ohne Bramsegelstengen und -segel. Auch das Besanobersegel finde ich etwas seltsam, da eigentlich m. E. zu altmodisch für einen Bakersche racebuilt galleon. Würdest Du das so umsetzen oder u. U. modifizieren zum "klassischen" Revenge-Rigg (vier Masten, zwei mit je drei Rahsegeln, die anderen beiden mit einzelnen Lateinersegeln) ? Okay, ist wohl noch ein wenig früh für solche Detailfragen :abhau: ...)
Und: Auf den Bildern des Prototypenmodells im Netz fehlte die Galeonsfigur, der Drache. Ist diese jetzt eigentlich in den Beschlagteilen vorhanden oder muss man hier selberschnitzen?
Über die etwas zu "poppige" Farbgebung könnte man auch diskutieren. Ich überlege schon länger, ob man diese irgendwie durch Lasur oder so etwas abmildern/ "ausbleichen" könnte...? :nixweis: :idee:
Ansonsten echt schöner Bausatz!! :love:


Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



468

Gestern, 15:11

Hallo Chris

Für das Rigg ist es noch etwas zu früh eine Entscheidung zu fällen, die Version von Amati ist soweit ich gesehen habe, die Einzige, bei der die Bramsegel fehlen, dafür hat's so ein exotisches zweites Lateinersegel am Besan.

Ich denke diese Variante ist realistischer als die von Amati. Bei dem Bausatz von Occre ist es gleich Bramsegel und je ein Lateinersegel.

Die Galionsfigur "Drache" liegt als Gussteil bei.

Die poppige Farbgebung zu lasieren ist knifflig, soweit ich weiss, bestehen die Muster aus bedruckten Kartonstreifen.
Ich finde die Occre Version noch viieeel bunter.

Jo, das sind so meine Informationen, die ich habe. :grins:

LG
Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

469

Gestern, 18:59

Hallo Sergio!

Zitat

Die poppige Farbgebung zu lasieren ist knifflig, soweit ich weiss, bestehen die Muster aus bedruckten Kartonstreifen.

Ich finde die Occre Version noch viieeel bunter.
Da hast Du sicherlich recht! Die Hoeckel-Variante finde ich persönlich ansprechender in Bezug auf das Rigg.
Zu der Farbgebung: Ich stelle mir das -zumindest theoretisch- so vor: Karton mit Klarlack zunächst versiegeln und dann ganz dünn mit VanDyck-Braun abtönen. Kann klappen, kann aber auch in die Hose gehen :cursing: . Am besten schon mal bei Amati einen Reservedekobogen ordern zum Üben... :rot:

Wie auch immer, das ist ja alles noch Zukunftsmusik, ich weiß. Danke auch für's Beantworten der Galionsfigurfrage! :five:

Schöne Grüße und ebensolche Vorfreude!! 8o

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Werbung