Sie sind nicht angemeldet.

  • »Gastronaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2017, 10:50

Edelstahl - Gebürstet

Hallo Leute

Ich würde gerne an einem Modellauto (1/20 - 1/24) Edelstahl-Bleche (Marmoriert) darstellen. Dazu fällt mir im Moment
nur eine möglichkeit ein -> mit Decals.


Jetzt meine Frage:


Gibt es Hersteller die solche Decals oder Klebefolien vertreiben?
Wenn ja, könnt ihr ev. hier einen Link einstellen?


Vielen Dank für eure Hilfe.

2

Montag, 27. November 2017, 13:42

Geben tut es diese Folien,auch wenn die nur annähernd wie Metall aussehen, hatte sie letztes Jahr mal im Netz gefunden, wenn ich nur noch wüsste wo.

  • »Gastronaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. November 2017, 22:56

Man könnte mit viel aufwand BMF anschleifen.
Müsste dazu einen versuch starten. Aber ich befürchte das man das schöne gleichmäßige Muster so wohl nie hinbekommt...

4

Dienstag, 28. November 2017, 14:14

Das Muster halbwegs ordentlich hinzubekommen ist gar nicht mal so schwierig, aber auf der ultradünnen BHF Folie halte ich es für unmöglich ohne die Folie zu beschädigen.
Auf einer Edelstahlplatte hatte ich es schon mal selber eingeschliffen. Ging eigentlich ganz gut mit einer kleinen Standbohrmaschine und einem Bogen Pappe mit aufgedruckten Abstandslinien.
Im unterm Drittel auf dieser Seite habe ich ein paar Bilder davon gemacht.



http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=34740

  • »Gastronaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. November 2017, 14:31

Hallo Trapper.

Genau für den gleichen zweck würde ich die Folie (Decal) auch benötigen. Nur eben in 1/20...
Die ganze Firewall und das Dash aus Metall nachzubauen wäre auch ein Ansatz.

Vielen Dank für die Tipps! Übrigens ein sehr schöner Baubericht! :ok:
Da kann ich mir bestimmt noch einiges abschauen...

MFG

6

Dienstag, 28. November 2017, 15:18

Hab die Folie wiedergefunden, aber an einen echten Schliff kommt die leider bei weitem nicht ran.

https://shop.autographmodel.com/navi.php?qs=Pfauenaugenmuste

7

Montag, 4. Dezember 2017, 10:28

Ich finde die in zwei verschiedenen Größen erhältliche Alufolie von Hiro anhand der Bilder sehr überzeugend ... läßt sich offensichtlich sogar bis zu einem gewissen Grad der Oberfläche anpassen.

Klar ist echt gebürstet noch echter ... sofern man die entsprechende Ausrüstung und Möglichkeit hat ... aber entspricht die Umgebung mit allen anderen Details im Modell auch diesem Anspruch ? Basierend auf einem normalen Bausatz.
Sind Armaturenbrett und Firewall später überhaupt noch entsprechend einsehbar ... vor allem auf eine so kurze Distanz, daß das wirklich auffallen würde ?
Reicht es denn nicht aus wenn die entsprechenden, mit der Folie überzogenen, Bauteile aus normalem Betrachterabstand den gewünschten Eindruck vermitteln ?
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

  • »Gastronaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Dezember 2017, 11:19

Vielen Dank für eure Hilfe.

Ich hab vor ca einer Woche eine Sammelbestellung aufgegeben.
Da somit die Versandkosten wegfallen, hab ich mir die besagte Folie dazu bestellt.
Wenn gewünscht kann ich hier ein Foto einstellen (Sobald ich das Paket bekomme)

MFG Stefan

Werbung