Sie sind nicht angemeldet.

31

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 07:30

Moin,

Die weißen Schriftzüge durch einen grünen Druck, auf weißen Papier zu drucken ist eine praktikable Lösung, auch für die Schriftzüge an den Türen. Wenn du hier die RAL Farbnummer hast wird es einfacher, diese anzupassen. Im Internet gibt es Umrechnungstabellen, von RAL nach CMYK, oder RGB. Dann heißt es Probedrucke machen und den Farbton durch aufhellen, bzw. abdunkeln so weit als möglich an zu passen.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

32

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:04

Hi, :wink:

so mein Mercedes hat jetzt seine Vorderachse bekommen. Hat auch alles geklappt die Lenkung funktioniert 1A :ok:









Die Decals habe ich auch mal gedruckt und mit Klarlack versiegelt. Muss ich dann noch mal ausprobieren. Aber ich mach mir erstmal keinen Stress, ich habe ja noch ewig Zeit bis die drauf kommen :D


33

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:34

sieht gut aus der Rahmen nur steh der leider dann zu hoch vorne wirst es dann sehen wenn die Räder und Kabine drauf sind das ist das einzige was mich an den MP3 störte. Die Decals sehen auch sehr gut aus

34

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:21

Hi :wink:

@Scania_Fan87

Hm... dann bin ich mal gespannt, aber es schaut schon auf der Verpackung so aus, das der Actros zimlich hoch ist vorne!

@all

Anbei noch ein weiteres Update heute. Ich habe noch weitere Anbauteile für den Rahmen zusammengeklebt. Diese müssen aber natürlich noch verschliffen werden, so kommen die nicht dran :D



Der eingebaute Grill gefällt mir echt sehr gut - hätte nicht gedacht, dass das so gut wirkt. :ok:





Und die mit Klarlack versehen Decals sehen echt gut aus und fühlt sich auch echt "stabil" an. :abhau: :)


35

Mittwoch, 1. November 2017, 15:29

Hallo Jungs, anebi ein kleines Update. :lol:

Den Rahmen habe ich mit allen, aus meiner Sicht sinnvollen Teilen vor dem lackieren, ergänzt....



...und anschließend schwarz matt lackiert.



Dann habe ich den Motor eingepflanzt und alle Rohre ordnungsmeäß verlegt (ist beim Actros ein ganz schöner Akt) aber hat auch alles geklappt.





Die Schutzbleche hinten habe ich in grau lackiert und den Tank in silber.



Lackierte Teile wo etwas schwarz gehört habe ich auch umgesetzt.



Anbei noch ein Bild vom aktuellen Stand:



Bis zum nächsten mal... weiter gehts am Rahmen und der Kabine und auch qualitativ besseren (die aktuellen sind ja nicht so) :ok:

36

Mittwoch, 1. November 2017, 15:34

Moin

sieht doch ganz gut aus das ganze. Das matt kommt nicht so auf dem Bildern rüber sieht fast aus wie Seidenglanz. Wegen der Höhen vorn haben sie erst bei dem neuen MP4 geändert, alle anderen Benz sind halt etwas Hochbeinig vorn

37

Mittwoch, 1. November 2017, 16:25

Hi,


nein nein das ist schon schwarz matt wie gewohnt :)

Anbei nochmal bessere Bilder!








38

Donnerstag, 2. November 2017, 17:44

Sry Fehler in men Beitrag hat sich erledigt. Kann gelöscht werden :)

39

Samstag, 4. November 2017, 17:22

Hallo zusammen, :lol:

So ich habe an meinem Actros etwas weiter gewerkelt. Zunächst habe ich die hinteren Schutzbleche, den Tank und die ersten Räder angebracht. Zudem auf der Beifahrerseite noch die setliche Verkleidung.





Nachdem alle Räder dran waren habe ich den Actros mal auf die Räder gestellt und gesehen, dass er tatsächlich "bockehoch" ist was absolut beschissen aussieht. :!! :!! :!!



Also habe ich beschlossen das auszugleichen :D

Also die Vorderachse wieder raus und an den Federnanschluss etwas Material abgetragen und mit Schleifpapier wieder Klebeflächen hergestellt und anschließend wieder ordentlich eingepasst (natürlich mit angesteckter Stosstange damit alles mittig ist und die Ausrichtung passt) und sauber angeklebt.











Wie man sieht steht der Actros jetzt gerade und der Einsatz hat sich wirlich gelohnt, wie ich finde. Da ich leider kein Bild mit der Kabine gemacht habe, sieht man es am besten, wenn man die Radnabe der Vorderache mit der Höhe der vorderen seitlichen Verkleidung vergleicht. :ok:



Anschließend habe ich noch auf der Fahrerseite die Verkleidungen angebracht und somit ergibt sich derzeit folgenden Stand am Fahrgestell:






40

Samstag, 4. November 2017, 19:24

na das sieht doch richtig gut aus der Benz. Ja leider haben die denn echt zu hoch gelegt zu viel des guten aber so passt es. Sieht man aber erst wenn die Kabine drauf ist, denke aber sollte reichen dein Eingriff.

41

Sonntag, 5. November 2017, 11:42

Hallöle,

finde auch die Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt :ok: schaut jetzt viel stimmiger aus


Gruß Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

42

Sonntag, 5. November 2017, 14:52

Hey, cool das es Euch gefällt :ok:

@Scania_Fan87

Ja genau den vollen Effekt sieht man es erst später, aber als ich es umgebaut hatte, hatte ich auch die Frontstosstange und Führerhaus angehalten aber für ein Foto hat mir dann die dritte Hand gefehlt :lol:

Aber man sieht es auch so schon ganz schön wenn man die seitliche Verkleidung anschaut die ist jetzt nämlich gerade :ok:

43

Montag, 6. November 2017, 11:38

Ich habe dieses BB von anfang ab gelesen, und muss sagen dass, hier ein sehr schönes und saubere Chassis auf seinen Rädern steht.
Auch dein Lackierungen sehen perfect aus.
Die Federn arbeit hat sich sicher gelohnt.
Für den voder Federn niedriger zu bekommen, kann man auch die Federn ein wenig erwärmen und ein wenig eindrücken. ;)


Grüß Hermann. :wink:

44

Sonntag, 12. November 2017, 13:44

Hallo Jungs, :wink:

erstmal vielen Dank für Eure lobenden Worte - das motoviert doch sehr :hand:

Ich habe etwas weiter gemacht. Aber bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität. Nächtes mal wird es wieder besser. Zunächst hat das Fahrgestell seine Lichter bekommen :)





Diesmal werde ich den Innenraum auch etwas detaillierter gestalten (zumindestens für meine Verhältnisse). Von der Grundfarbe her wir dieser zweifarbig. Oben hellgrau und unten dunkelgrau. Somit habe ich auch gleich von Innen die Fensterrahmen in hellgrau gepinselt. Der Himmel ist bereits ebenfalls in hellgrau und der Boden von unten schwarz matt lackiert.





Weiterhin habe ich die Vorhänge und ein paar weitere Stoffe in dunkelblau matt gepinselt.



Von außen an der Kabine habe ich die Fensterrahmen in schwarz umgesetzt und ein par weitere Kleinteile angebracht sowie die Spiegel.









Und am Trailer habe ich den Grundrahmen vorbereitet sowie ein paar weitere Teile verklebt.





So und damit bis zum nächsten mal :ok:

45

Sonntag, 12. November 2017, 17:17

sieht doch ganz gut aus. Der Benz gefällt mir richtig gut obwohl ich eher auf Scania steh aber der sieht echt gut aus.

46

Montag, 13. November 2017, 07:40

Moin,

Die Lackierung von deiner Kabine sieht schon sehr gut aus, die Farbe gefällt mir. Schön das du nun auch ein wenig am Innenraum machst, das hat der Benz auf jeden Fall verdient. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

47

Montag, 13. November 2017, 16:41

Hey, ich danke Euch für das Lob,

da ich gestern noch den Innenraum in die Kabine eingebracht habe möchte ich Euch das natürlich nicht vorenthalten. Ich habe noch ein paar Decals aufgebracht (aber erstmal ohne die vom individuellen Design - das werde ich zum Schluss machen). Die Kabine sitzt auch schön auf dem Fahrgestellt, das "tieferlegen" hat sich also gelohnt. :ok:











Leider ist mir oben eine der beiden kleinen Antennen kaputt gegangen da werde ich mir wohl noch etwas überlegen müssen..... :!! :!! :!!

48

Montag, 13. November 2017, 17:17

ja das sieht richtig gut aus aus auch von der Höhe her passt das viel besser zum Benz als das "hochbeinige". Mit deinen Decals sieht das bestimmt noch besser aus als es jetzt schon ist. Bin gespannt.

49

Dienstag, 14. November 2017, 01:01

Auch ich finde dein Benz sehr gut aussehen, und die Höhe ist gut so.
Für die Antennen kannst du neue machen aus 0,5mm Rund Styrol oder, du bestellst bei Revell 2 neue Antennen. ;)

Grüß Hermann. :wink:

50

Dienstag, 14. November 2017, 08:36

@Scania_Fan87

Ja, da bin ich auch schon gespannt deswegen kommen die ganz zum Schluss wenn auch der Trailer fertig ist. :P

@Woefdram



Wie bestelle ich sowas am besten bei Revell. :hey: Ich muss ja dann bestimmt den Actros von Recell angeben wo die Italeri Teile drinne liegen :abhau:

51

Dienstag, 14. November 2017, 10:30

Servus

hab das immer über diese Formular hier gemacht bekommts dann eine Eingangsbestätigung eventuell ein Brief nach 2-4 Wochen mit einer Zahlungsaufforderung oder gleich die Teile.

Mercedes-Benz Actros MP3(07425) und die Antennen sind C152

52

Dienstag, 14. November 2017, 13:42

Danke :five: :five: :five:

Wobei 4 Wochen echt lange sind. . . .

53

Dienstag, 14. November 2017, 15:56

kann auch kürzer seit war bei mir immer so der Fall.

54

Mittwoch, 15. November 2017, 00:56

Ich habe diese Antennen und zwei Spiegel bei Revell bestellt, und habe diese Teile innerhalb von 2 Wochen kostenlos bekommen.
Den Revell Actros ist eigentlich ein Italeri-Kit in einer Revell Verpackung, zu einem günstigeren Preis, nur die Revell Decalbogen sind anders, umfangreicher. ;)

Grüß Hermann. :wink:

55

Gestern, 18:53

Hi,

so ich habe am Mercedes noch die Stossstange gestaltet (Scheinwerfer, farbliche Akzente, usw) gestaltet sowie diese am Actros angebracht und weitere hundert Kleinigkeiten erledigt sodass er jetzt im Groben und Ganzen (abgesehen von den späteren selbstgedruckten) Decals fertig ist. Aber lange Rede kurzer Sinn seht selbst (bessere Bilder folgen). :)

Ich bin soweit zufrieden bis auf ein paar Kleinigkeiten. Was sagt ihr? Gerne auch Kritik :)












56

Gestern, 19:09

sieht doch ganz schick aus der Benz. Und die Antennen fehlen noch.

57

Gestern, 19:15

Danke :ok:

Die kommen noch wenn Sie da sind. :)

Beiträge: 700

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

58

Heute, 03:55

Hi,

der Mercedes sieht echt gut aus! Das "Tieferlegen" der Vorderachse hat sich definitiv gelohnt!

Aber wolltest du nicht Klarlacken, Decals aufbringen und wieder Klarlacken? Ich denke, da der Truck jetzt soweit fertig ist wird das erneute Klarlacken eher schwierig oder?

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

Werbung