Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

781

Donnerstag, 5. Mai 2016, 14:03

Die Hatz, welche ich gesehen habe, hatte eine US Kennung und stand in Frankreich. Mit D- Registrierung gibts wohl keine

782

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:18

Da hab ich nun unerwartet eine, die einzigste, gefunden. In Bad Ditzenbach "wohnt" die D-EJIP von Peter Iser - daheim nach Originalplänen in Eigenregie zusammengebaut. :respekt:

Dann mal weiter mit den Rätseln - was ist denn das für ein historisches Doppel?



beste Grüße
Christian

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

783

Freitag, 6. Mai 2016, 17:26

Ich warte mal mit meiner Antwort, sonst sind wir beide ja alleine hier :grins:

Gruß Harald

784

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:02

Ich geb dann mal einen Tipp: das Unternehmen welches dieses Flugzeug baute, wurde 1938 zur Messerschmitt AG.

785

Freitag, 13. Mai 2016, 16:30

*edit* ich hab mich im Buch verblättert und fälschlicherweise hier zuvor die M 20 beschrieben :roll: aber das Rätsel ist ja gelöst.

786

Freitag, 13. Mai 2016, 20:56

Eigentlich war das schon nach dem letzten Hinweis zu leicht, aber wenn sonst keiner will: BFW M 18

787

Freitag, 13. Mai 2016, 21:22

Richtig - weitermachen!


Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

788

Samstag, 14. Mai 2016, 01:03

Das nächste gesuchte Fluggerät ist etwas schwieriger. Mal schauen




Gruß Harald

789

Samstag, 2. Juli 2016, 01:29

Ich versuche es mal: du dachtest sicher, es tippt jemand auf eine Meyers 200? Aber korrekterweise sollte es eine Aero Commander 200 sein. ;) Der Lackierung nach zu urteilen, müßte es sich um die Maschine der Gebrüder Pruitt handeln.

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

790

Sonntag, 3. Juli 2016, 01:34

Ist eine Aero Commander oder Meyers 200. Wird beides richtig gewertet :grins:
und zwar die hier http://sportairrace.org/sarl/sites/defau…g?itok=O2vPwhL2

Gruß Harald

791

Sonntag, 3. Juli 2016, 21:30

... dann mal weiter.


Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

793

Dienstag, 2. August 2016, 00:55

Ich steh gerade auf dem Schlauch wenn ich ehrlich bin
Gruß Harald

794

Dienstag, 2. August 2016, 04:12

Ok, dann gebe ich mal Tipps. Das gesuchte Flugzeug kommt aus Italien und gehört, neben anderen Mustern, zur damals sogenannten Serie 5.

frohes weiterraten

Beiträge: 1 508

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

795

Dienstag, 2. August 2016, 08:15

Reggiane Re2005
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

796

Dienstag, 2. August 2016, 17:52

Jawoll, richtig!




Jochen, du bist dran.

beste Grüße
Christian

Beiträge: 1 508

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

797

Mittwoch, 3. August 2016, 00:32

Mahlzeit!

Auf diesen Exoten bin ich neulich bei der Bildersuche für das Modell eines anderen,verwandten Exoten gestossen:
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 1 508

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

798

Donnerstag, 4. August 2016, 20:26

Mahlzeit!

Also der ganze Flugapparat:


Ein Hinweis:Kampfeinsätze gab es reichlich,allerdings nur gegen Heuschrecken.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 1 508

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

799

Samstag, 6. August 2016, 21:57

Mahlzeit!

Noch ein Hinweis:War eines der ersten Serienflugzeuge nach der Revolution,die fast 99 Jahre her ist.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

800

Samstag, 6. August 2016, 22:34

Ich denke das ist eine Koniok-Gorbunok

Hier der Link
#mce_temp_url#


Gruß Harald

Beiträge: 1 508

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

801

Montag, 8. August 2016, 06:43

Mahlzeit!

Vollkommen richtig,das ist eine Khioni-5 "Koniok Gorbunok".

Harald,du bist dran!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

802

Donnerstag, 11. August 2016, 02:43

Sorry, war kurzfristig verschollen :party:

Nun, was könnte dies für ein Vogel sein?




Gruß Harald

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

803

Sonntag, 11. September 2016, 19:33

Keiner eine Ahnung?
Nun, der Vogel sieht recht merkwürdig aus mit seinem, einem Hubschrauber ähnlichen, Cockpit

Gruß Harald

804

Dienstag, 31. Oktober 2017, 11:18

Könnte das eine Vertol VZ-2 sein ?

Beiträge: 332

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

805

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:52

Könnte das eine Vertol VZ-2 sein ?
Nee aber ich denke ich löse al auf. Hab das total vergessen. Ist eine Edgley Optika
#mce_temp_url#

Werbung