Sie sind nicht angemeldet.

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 810

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 6. September 2017, 15:20

Hallo zusammen. :wink:

Heute kam mit der aktuellen Ausgabe, die Nummer 33, das Mittelteil des Chassis. In der nächsten Woche erscheint die vordere Bodengruppe.
Bald steht er auf seinen vier Rädern.





Viele Grüße Bernd.







62

Mittwoch, 6. September 2017, 16:39

Genau so siehts bei mir auch aus. :ok:
Gruss Thomas

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 810

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 7. September 2017, 21:15

Hallo Tee Cee. :wink:

Bald ist die Basis fertig. Darauf freue ich mich schon. :lol:

Viele Grüße Bernd. :prost: :pc:

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 810

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 13. September 2017, 07:23

Hallo zusammen. :wink:

Die aktuelle Ausgabe, Nr. 34, brachte wieder Verdruss. Wenn Plastik auf Metall kommt, passiert immer Mist. Genau wie beim ersten Mal.
Wieder passten die Plastik Löcher nicht auf die vorgegebenen Metallstutzen. Der erste, oben auf dem Kardantunnel, war um 2mm zu weit
nach vorne gefertigt. Habe mit einer kleinen Rundfeile das Loch erweitert, bevor es Bruch gab. Dat löft up Schiet ut.
Bin gespannt, ob das letzte vordere Teil aus Plastik oder Metall daher kommt.





Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:







65

Mittwoch, 13. September 2017, 10:02

Moin Bernd,

ich denke, dass ich anfangen werde, sobald man das gute Stück auf
die eigenen Räder stellen kann.
Mal sehen, ob sich das Ganze dann ohne Anpassungen zusammenfügen,
lässt.

Tschüss
Christian


66

Mittwoch, 13. September 2017, 10:40

Moin

Bin mal gespannt, obs bei mir auch nicht passt, wahrscheinlich.
Da kann man dann von Glück sprechen, daß das Teil aus Kunststoff ist, ist leichter anzupassen :P
Gruss Thomas

67

Mittwoch, 13. September 2017, 14:20

Wie schon vermutet, musste ich auch ein wenig feilen um die Platte an ihren Platz zu bekommen.
Eigentlich das erste Teil, das nicht gut passt.
Gruss Thomas

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 810

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 13. September 2017, 18:12

Hallo Thomas. :wink:

Hatte ich mir auch schon gedacht. Für mich war es das zweite Mal. Das erste Mal war es das kleine hintere Mittelteil mit der Kardanrundung, wo das Plastikteil auch ein wenig länger war,
als die Vorgaben vom Metall-Unterteil. Jetzt fehlt nur noch ein Chassisstück. Das Vordere. Aber zu erst kommt noch die Welle und dann das Getriebe. Von unten gesehen, ein richtiges Auto Kunterbunt.

Viele Grüße Bernd. :prost:

Beiträge: 457

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 14. September 2017, 10:56

Das letzte,vordere Teil ist aus Metall soweit ich mich erinnere.
Wahrscheinlich haben die Kunststoff zwischendrin verwendet um Gewicht zu sparen...
Im Bau:

Ford Mustang Shelby GT 500 1:8 (Altaya) fertig | Mercedes 300 SL 1:8 (Eaglemoss) fertig | Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 80% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 26%

Werbung