Sie sind nicht angemeldet.

91

Freitag, 7. Juli 2017, 12:08



Einen solchen Taumelschlag haben im Übrigen Bremsscheiben an richtigen Autos auch. Hab also einfach abgekupfert

Na dann viel Spass beim Fahren! :D
Mit Deinen Ausführungen über den "Taumelschlag" bist wohl einer Ente aufgesessen.

"Roll Back:
Der Dichtring zwischen Bremskolben und Bremssattel soll neben der Dichtfunkion den Kolben nach einer Bremsung um einen gewissen Weg zurückziehen, um ein Lüftspiel zu realisieren, das sog. Roll Back. Dieses statische Lüftspiel wird konstruktiv eingestellt. Es wird im Wesentlichen beeinflusst durch die Geometrie der Dichtringnut und der Oberflächenbeschaffenheit von Kolben und Dichtring. Das dynamische Lüftspiel ergibt sich aus Bewegungen zwischen Bremsscheibe und Bremssattel. So werden z.B. bei hoher Querbeschleunigung die Beläge weit zurück geschoben da die Bremsscheibe in Folge von Radlagerspiel und Elastizitäten ihre Winkellage verändert. "

Quelle: Bremsenhandbuch: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Fahrdynamik (ATZ-MTZ Fachbuch) von Breuer und Bill, Vieweg Verlag

Nichts für ungut,
Gruß Ralf

92

Freitag, 7. Juli 2017, 17:44

Hallo Ralf
, jo was den Taumelschlag angeht, hast wohl recht - zwar bezieht sich Dein Post ja mehr darauf, wie beim Auto sicher gestellt wird, dass die Bremse nicht festläuft, allerdings ist der Taumelschlag in der Tat wohl eine Ente (hab auch nochmal im Netz nachgelesen)
von daher bin ich Dir für Deinen Hinweis und die Erklärung dankbar :thumbsup:
-wird auch geändert - die bisher gefertigten Bremsscheiben werden hinten verbaut (dort werden sie anders verbaut werden, sodass ich die Bohrung dementsprechend nacharbeiten kann).
Was mich allerdings etwas nachdenklich stimmt, ist dass die Mär vom Taumelschlag von dem Mechaniker der Vertragswerkstatt kam...
Also entweder ist der gute Ahnungslos, oder aber er wollte einfach irgendwas erzählen, damit er das Tauschen der Bremsscheiben, -beläge und der Bremssättel rechtfertigen konnte.
Anyway: freut mich natürlich auch, dass Du in meinen Baubericht reingeschaut hast.
LG Martin :wink:
P.S.
hab auch das Ganze mal getestet: zwar war taumelt die Bremsscheibe nur minimal, aber die dabei entstehenden Vibrationen, die auf die Radachse wirken sind doch enorm. :!!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Baubericht, RC - Modell

Werbung