Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:22

Revell BMW i8

Das Wetter war leider nicht das Beste, die Kamera auch nicht..

Modifikationen: Klarsichtscheiben für die Blinker(An den Flügeln), Zu öffnende Türen, Gurte(Mon chérie Papier)

Ich habe ihn als schwierig empfunden, viele Details, viel Gepinsel. Aber sehr schön!


































2

Montag, 15. Mai 2017, 19:01

Wirklich sehr schön gebaut :ok:
Ich finde auch die Details sehr schön bemalt.
Ich habe den auch noch vor mir.
Habe die Bauanleitung noch nicht studiert, sind die Scharniere für die Türen dabei oder muß man sich was basteln?
Nach vielen Jahren wieder Aktiv

Robert & Heiko

3

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:16

Hallo Heiko!

Ich habe das Scharnier in Form einer Kurbel gemacht, damit die Tür um die A-Säule herumschwingen kann. Im offenen Zustand wird das Ganze von einer Exzenterscheibe fixiert



Ohne bewegliche Türen geht für mich nicht, wie beim 300SL

4

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:30

Hallo Jens,

wirklich sauber gemacht, Dein Elektrosportler! Bestimmt nicht leicht zu bemalen, aber richtig gut geworden.

Eine doofe Frage mal: der Bausatz sieht also Türen vor, die man geöffnet darstellen, aber nicht bewegen kann? :verrückt:

5

Mittwoch, 17. Mai 2017, 17:11

Da hat Revell wohl den Taschenrechner glühen lassen :thumbdown:
Finde ich auch blöd, dass ich mir da selbst was brutzeln muss.
Ich habe den Bausatz immerhin nur fürn 10er geschossen, da ist ja noch was an Luft :idee:
Ich habe auch noch den Z1, und da geht alles :love:
Nach vielen Jahren wieder Aktiv

Robert & Heiko

Ähnliche Themen

Werbung