Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 13. April 2017, 13:35

07541 Peterbilt Wrecker „CanDo“

Bausatzvorstellung: Peterbilt Wrecker „CanDo“




Modell: Peterbilt Wrecker „CanDo“
Hersteller: Revell
Modellnr.: 07541
Masstab: 1:25
Teile: über 450
Spritzlinge: 17 davon, 1 x grau, 2 x blau, 8 x weiß, 4 x chrom, 2 x klar, Kabine, Motorhaube, 14 Reifen davon 2 x Breitreifen
Preis: verrückt bis absolut abgedreht
Herstellungsjahr: Anfang der 1990iger
Verfügbarkeit: eher selten zu bekommen
Besonderheiten: einige, Stützen, Kran, Türen können beweglich gebaut werden, Breitreifen für VA, Riesen Decalbogen, Kette, Bindfaden und Gitter für den Kühlergrill

Der Bauplan



Decalbogen



Kabine und Motorhaube



die Reifen



Kette, Bindfaden und Gitter


Die Spritzlinge im einzelnen

der Graue


die Blauen




die Weißen







Ende Teil 1
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2

Donnerstag, 13. April 2017, 13:42

Teil 2












die Verchromten










die Klaren








Fazit: Hier hatte Revell, einmal einen sehr außergewöhnlichen Bausatz, von einem noch außergewöhnlicherem Truck, geschaffen. Sehr schade das es heute so etwas in der Serie und zu einem bezahlbaren Preis, nicht mehr gibt, da hatte ich wirklich mal Glück gehabt. Wie sich das dann bauen lässt, sehe ich wenn ich ihn dann irgendwann mal anfange, fragt sich dann noch wie. Denn hier hat man so einige Möglichkeiten, zur Veränderung, sei es eine andere Kabine und/oder mehr Achsen, mal ganz abgesehen von der Farbgebung, usw.

Zum Baubericht: Wird folgen.... sobald ich dafür Zeit habe

Zur Bildergalerie: Auf jeden Fall :) :D


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

3

Donnerstag, 13. April 2017, 21:42

:wink: Hallo Bernd

Danke für den tollen Bericht :ok:
Das wird sicher wieder ein ganz besonderes Highlight in deinen Händen :ok:

Und zum anderen muss ich dir Recht geben, ich kann auch gar nicht verstehen warum gewisse Bausätze einfach nicht weiter produziert werden
:S
Gerade bei den Auflieger (der Tankauflieger zB.) Oder der Road Train Anhänger :roll: Die könnte man ja immer wieder gebrauchen, gerade in diesem Segment ist es sehr schwach und wenn dann nur noch zu utopischen Preisen :verrückt:


Einen schönen Abend noch

Werbung