Sie sind nicht angemeldet.

  • »guzzifuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2016, 21:58

Simson Schwalbe KR51/2 von Schuco in 1:10

:wink: Moin !

So ,hier isse nu als Hintergrund : Die Schwalbe ,welche ich Anfang diesen Jahres für meine bessere Hälfte behutsam restauriert habe .
Wie kommt man als in der Wolle gefärbter Guzzi-Mensch und eingefleischter Protar-Moped-Bauer zur Schwalbe ,sowohl in 1:1 als auch in 1:10 ???? :cracy:

Ganz einfache Nummer : Frauchen hatte aus Altersgründen nix mehr mit Motorrad /Guzzifahren am Hut. Es sollte etwas Kleines und Zuverlässiges für zwischendurch und den Weg zur Arbeit sein . Vespa war im Gespräch (halte ich nix von ,Schlaglochsuchgerät wg . der Kullerräder ,Kack-Fahrverhalten ,abgehobene Preise neeneeneee... :du: :thumbdown: )

Zufälligerweis` vermachte uns ein Bekannter ebenjene 82er Schwalbe. 9000 km gelaufen, alle Originalunterlagen dabei :thumbsup: und seit gerade mal 21 Jährchen in einer trockenen Garage abgestellt.
Kurz und gut : irgendwie hat`s mir dieses kleine Moped angetan : einfache ,jedoch verdammt gut durchdachte Technik ,problemlose Erstzteilversorgung ,hervorragende Werkstatthandbücher und ein brauchbares Fahrwerk. Schlußendlich wurde es eine Komplettrestauration ,jedoch habe ich die Spuren der Jahre erhalten ,Ehrenwort ! :)

Tja ,und da ich nun unbedingt auch eine Schwalbe in der Vitrine haben musste :idee: ,gab`s ein recht hübsches Fertigmodell von Schuco : :tanz:

Speichenräder mit echten Speichen (...puuhhh,Glück gehabt...),gut getroffene Proportionen ,viele liebevoll umgesetzte Details .
Diese Modelle werden so ab 80-90 Euronen angeboten ,allerdings meistens nur kurz in der jeweils aktuellen Farbe. (z.Zt. glaube ich rot/orange) .
Sobald diese Farben vergriffen sind ,krabbeln die Preise. So werden für die hier gezeigte saharabraune Version im Top-Zustand mit Originalverpackung meistens zwischen 200-250€ aufgerufen :verrückt: . (Meine Schwalbe war ohne OVP und ziemlich staubig ,aber komplett und wesentlich billiger 8) ) Das Schuco-Modell stellt eine 51/1 dar ; irgendwann werde ich so ein Teil mal zur 51/2 umstricken .(Bin noch auf der Suche nach einer Waffelbruch-Schwalbe,Farbe egal). Heißt : den Motor muß ich wohl ziemlich komplett scratchen ,und gaaanz vielleicht gibt`s dann auch Speichennippel. :cracy:
Kreuzschlitzschrauben sind dann auch Geschichte, versprochen ! ;)

So ,genug gelabert,hier die Bilder :































Viel Spaß beim Belauern , Grüße vonne Küste ,Burkhard

2

Montag, 19. Dezember 2016, 23:01

Hallo Burkhard,
ich hab schon öfters gedacht das man bei den Schucos glatt zum Sammler werden könnte,die haben echt schöne Moppeds im Programm.Und deine Schwalben gefallen mir beide sehr,so wie es aussieht hat Schuco ja auch die Farbe sehr gut getroffen.Lediglich das Scharnier für die Sitzbank ist echt Klobig,aber meist lässt man sie ja wohl unten.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

3

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 09:36

Schönes Projekt, das tue ich mir an.

Das Modell ist von Schuco echt gut umgesetzt worden und ist mit Sicherheit eine gute Basis für Deinen Plan.
Mir gefällt auch sehr gut, dass die große Schwalbe die Spuren ihres Lebens behalten durfte, toprestaurierte Fahrzeuge sind mir mittlerweile zu langweilig.

Gruß, Stefan
It's not a bug. It's a feature!

  • »guzzifuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20:34

:wink: Moin !

Erstmal meinen Dank für Euer Feedback ! :hand:

@ Rudi : Ja , da hat Schuco wirklich hübsche Bikes im Programm . Neben der Schwalbe stehen noch zwei Kreidler in der Vitrine , Jugenderinnerungen halt.

Die Kreuzschlitzschrauben sind schon sehr präsent ; allerdings tragen sie auch zum Charakter dieser Modelle bei . Bei den heutigen Fertigungstechniken wäre es sicher ein Leichtes ,korrekte Schraubenköpfe umzusetzen,daher vermute ich fast mal daß diese "Charakterköpfe " absichtlich so ausgeführt sind.
Und noch gaaaanz wichtig : Wenn ein Opfer auf der Schlachtbank steht ,freue ich mich über JEDE NICHT- genietete oder geklebte Verbindung !!!! :D

@ Stefan : Bei der Restaurierung habe ich ziemlich mit mir selbst gekämpft : Neuzustand ? Wäre möglich gewesen . Eine Neulackierung wäre einfacher gewesen als das stunden(tage-?)lange Aufarbeiten des
Originallackes. (Lackreiniger ,Politur ,Tectyl-Versiegelung, Hochglanzwachs)
Den reichlich rostigen Schalldämpfer konnten drei Stunden Schrubberei mit Edelstahlwolle,Altöl und anschließender Politur an der Schwabbelscheibe in die Neuzeit
retten .
Selbst Kleinigkeiten wie 3mm-Schräubchen wurden aufgearbeitet ,obwohl die Neuteile schon auf der Werkbank lagen.... :verrückt:

Alles in Allem wurden nur wirklich unrettbare Teile ( Kurbelwelle/Zylindersatz/Motor- und Getriebelager ...) erneuert.

Grüße vonne waterkant ,Burkhard :prost:

5

Freitag, 10. März 2017, 08:32

Hallo Burkhard,

tolle Modelle, sowohl die Kleine als auch die Große.

Es sieht so aus, als wenn die Auspuffanlage am Modell links sitzt und am Original rechts.

Oder täuscht das auf Deinen Bildern?
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Fertig: Billing Boats TITANIC 1:144, Hachette Stuka Ju 87 1:16, Tamiya Harley-Davidson Low 1:6, Schleppdampfer von Elde-Modellbau 1:15, DeAgo Harley-Davidson Fat Boy 1:4, Hachette U-96 1:48

Im Bau: Admiral Graf Spee 1:100, DeAgo Ford Mustang Shelby GT-500 1:8

Beiträge: 766

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. März 2017, 09:20

Mensch, da kommen Erinnerungen hoch. Hatte auch mal so eine Schwalbe.

Tatsächlich hat die Originale den Auspuff aber rechts und nicht wie das Modell links. Auch war bei meiner die Vorder- und Hinterachsschwinge schwarz.
Gruß
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Beiträge: 255

Realname: Torsten

Wohnort: Lühmannsdorf

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. März 2017, 11:47

Moin,

das mit dem Auspuff liegt daran, dass Modell und Original unterschiedliche Baumuster sind.

Kr51/1 Auspuff rechts
Kr51/2 Auspuff links

VG Toddi :wink:

Beiträge: 766

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. März 2017, 12:45

Moin,

das mit dem Auspuff liegt daran, dass Modell und Original unterschiedliche Baumuster sind.

Kr51/1 Auspuff rechts
Kr51/2 Auspuff links

VG Toddi :wink:

Ok, habe nochmal alte Bilder rausgesucht, es stimmt, meine hatte den auch links. :rolleyes: Hatte ich irgendwie verwechselt, da ich 2 Stück hatte. ;)
Gruß
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »guzzifuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. April 2017, 21:41

:wink: Moin Männers !

Erstmal meinen Dank für euer Interesse. :hand:

Die Antworten sind im Prinzip ja schon selbsterklärend , allerdings muß ich zu meiner Schande gestehen daß der schlimmste Fehler in der Überschrift steckt :

Habe da doch glatt 51/2 geschrieben ,heißen muß es 51/1....liegt entweder an meiner Schusseligkeit oder am "Alter-Sack-Syndrom"....

Mit beschämten Grüßen , :rot: :rot: :rot: ,Burkhard

10

Montag, 10. April 2017, 23:48

Toddi, nu haste aber nen ganz großen Dreher drin.
Die 1er Schwalbe hatte den Gebläsemotor und Auspuff links. So wie das Modell.

Burkhard sein Original ist eine 2er Schwalbe mit dem M541 Motor.
Die hatte den Auspuff rechts.
Mfg Max

Beiträge: 255

Realname: Torsten

Wohnort: Lühmannsdorf

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. April 2017, 15:41

Moin,

Max hat natürlich total recht. Da bin ich wohl mit rechts und links durcheinander geraten. :cracy:
Aber ich meinte das andere links und das andere rechts. :lol:

Vg Toddi :wink:

  • »guzzifuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. April 2017, 22:51

:wink: Moin Männers !

Links-Rechts-Rechts-Links- :cracy: :cracy: :cracy:.... muß jetzt erstmal selber inne Werkstatt um nachzuschauen ob die Auspuffanlagen noch da sind wo sie sein sollten....

:lol: :lol: :lol:

Ist schon lustig mit den Schwalben ,sind irgendwie so richtige "Gute-Laune-Mopeds" ! :prost:

Grüße vonne Ostee ,Burkhard

Werbung