Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 29. März 2017, 16:25

AERO C-3A von KP Plstikovy Model

Hallo, ich möchte gleich mal eines meiner Modelle vorstellen.

Hier habe ich eine AERO C-3A gebaut, ein tschechischer Nachbau der Siebel Si 204. Der Bausatz war ein Flohmarktfund aus der Zeit des Eisernen Vorhangs. Aus dem Grund waren die Plastikteile leider nicht immer sehr passgenau und die Decals schon sehr vergilbt. Aber trotzdem ein schönes Modell, wie ich finde.












Habe mich auch das erste mal im Bereich Altern und Abnutzung mit Hilfe von Pigmenten versucht.







Für Kritik und Tipps bin ich vollkommen offen.


Grüße Michael

Beiträge: 1 640

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. März 2017, 10:37

Mahlzeit!

Diese alten Kovozavody-Kits sind gar nicht schlecht, natürlich von Passgenauigkeit Und Detailierung nicht mit aktuellen Spitzenprodukten zu vergleichen, aber interessante Vorbilder.

Verbesserungsvorschlag, auch jetzt noch umsetztbar: Scheiben abkleben und Mattlack drüber, der glänzende Decalfilm stört etwas das Gesamtbild.
Und, für´s nächste Modell, Klebenähte wie hier Rumpfoberseite verschleifen.

Ansonsten: Weitermachen!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

3

Donnerstag, 30. März 2017, 19:34

Danke Golfkilo. War eines meiner ersten Modelle, da war ich ungefähr 14 :D

Werbung