Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Ein Pinguin

  • »FimoTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 645

Realname: Thomas

Wohnort: unterfränkische Provinz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2016, 22:06

Ein Pinguin

Hallo zusammen,

ich habe schon länger nichts mehr gezeigt. Es gab über den Sommer und den Herbst einfach andere Sachen zu tun.
Na jetzt kommt der Tunnel am Ende des Lichts in Sicht, FimoTom hat seine Hexenküche wieder aktiviert.

Zum Wiederreinstieg eine einfache Figur, um erst einmal wieder das Gefühl für die Knete zu bekommen.
Draußen ist es kalt, also gibt es einen Pinguin.

Die Armatur aus Alufolie.



Schwarze Knete dranpappen.



Die Wangen ausformen.



Der Blick.



So stand die Figur zum ersten Mal für eine gute halbe Stunde in der Röhre.

Ein weißer Bauch.



Schnabel und Füße.



Es fehlen noch Flügel.



Zweite Runde Backröhre.

Wie kriegt man eine blaue Mütze mit weißer Bommel hin, ohne daß die Bommel irgendwann abfällt, weil sie nicht gescheit an der Mütze pappt?







Mütze strukturieren.



Jetzt noch eine dünne weiße Wurst außen herum legen und strukturieren. Mütze fertig.



Nun bekommt Pingu noch einen Schal verabreicht, damit er sich den Hals nicht verkühlt.

Erst mal wird eine Fimowurst um den Hals gelegt.



Die Fimowurst schön gleichmäßig andrücken.



Falten einarbeiten.



Den Schal strukturieren.



Die Schalenden und der Knoten sind aus gewalzten und passend geschnittenen Fimostücken hergestellt.





Es fehlen noch Fransen am Schal.





So hat er nun zum dritten Mal der Backröhre einen Besuch abgestattet und ist nach dem Versäubern fertig.

Vorab vielen Dank für Euer Interesse, in der Galerie wird es mehr Bilder vom Pinguin geben.

VG Thomas
Holzwege eröffnen vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

2

Dienstag, 13. Dezember 2016, 22:19

:wink: Moin Thomas,
das nenn ich mal einen kurz-knackigen BB! Der Pinguin gefällt mir. :ok:
Schöne Grüße,
Bernd

"Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück."

Meine Projekte

Einführung Kartonmodellbau

  • »FimoTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 645

Realname: Thomas

Wohnort: unterfränkische Provinz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2016, 22:33

Hallo Bernd,

schön, daß Dir der Pinguin gefällt.
Übrigens, ich habe diese Figur kurz und knackig an zwei Abenden erstellt.
Von daher kann der Baubericht nur genau so ausfallen.

VG Thomas
Holzwege eröffnen vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Beiträge: 917

Realname: Wilfried Hoffmann

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Dezember 2016, 23:37

Hallo Thomas,
ABER GENAU SO ist mein Gesichtsausdruck, wenn ich in der Scheißkälte draußen sein muss. :abhau:

Aber mal ehrlich: Der ist doch in deinem hoffentlich warmen Bastelzimmer.
Warum guckt der dann so grimmig? ?(

Aber klasse Arbeit. :ok:
Viele Grüße
Willie

Man ist niemals zu alt, um Neues zu lernen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Fertig:

Scratchbau beleuchtete Bühne mit Euro-Truss Traversen in 1:25

In Bearbeitung:
VW Bus T3 – Mein erster Tourbus

Fertige Projekte im Portfolio!

  • »FimoTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 645

Realname: Thomas

Wohnort: unterfränkische Provinz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 05:44

Hallo Willie,

Du sagst es ja selbst. Wenn einem der eisige Wind ins Gesicht bläst ... ;)
Dann habe ich noch den hier zum Vorbild genommen.

VG Thomas
Holzwege eröffnen vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Werbung