Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16:20

Chevrolet Cruze 1.6 T/ WTCC World Champion

Hallo

heute mein Chevrolet Cruze 1.6 T/ WTCC World Champion von Beemax

fehlt noch Schriftzug an der Motorhaube der kaputt gegangen ist beim polieren -wird aber nachgemacht



















































mein Fehler:)

Beiträge: 125

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Dezember 2016, 20:53

Starkes Teil! :ok: Steht auch bei mir irgendwo in der "noch zu bauen Liste"
Eine Frage stellt sich mir jedoch wenn ich mir die hinteren Reifen ansehe;
Sind die Reifen (Gummis) ev. verkehrt herum aufgezogen? Bei meinem Beemax Civic hatten die
Reifen auch eine dicke und eine Dünne Seite...
Dennoch, wie oben schon geschrieben wirklich schön gebaut!

MFG Stefan

3

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:31

Hallo !


Muss schon sagen nicht schlecht was du uns da präsentierst :ok:


Hätte da ne Frage wieso kommt man auf ne andere Seite wenn man auf ein Foto klickt beziehungsweise dann noch so ne komische Meldung von Google ?
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit:Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechaniker Set

4

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:46


Sind die Reifen (Gummis) ev. verkehrt herum aufgezogen? Bei meinem Beemax Civic hatten die
Reifen auch eine dicke und eine Dünne Seite...

soll glaube ich so sein ( radsturz ) -reifen sind richtig drauf -und sturz ergibt sich von Fahrwerkskonstruktion

Hätte da ne Frage wieso kommt man auf ne andere Seite wenn man auf ein Foto klickt beziehungsweise dann noch so ne komische Meldung von Google
viel ich die Bilder von meinem cloud beim Photobucket hier einfuge


Danke für nettes Wort!

5

Montag, 12. Dezember 2016, 10:25

Sieht gut aus!
Hab noch nicht viele gebaute gesehen.
Bei mir liegt der Kit auch noch im Regal.

Das einzige, was mir auffällt ist, dass die Stoßstange etwas zu dunkel ist. Aber es ist sicherlich schwer gewesen, den Blauton vom Decal zu treffen
Grüße, Andy

Beiträge: 125

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Dezember 2016, 11:11

... beim Beemax-Honda waren die Reifen kegelig um den Sturz auszugleichen :nixweis: ...Würd mich noch interessieren welche Farben du zu Lackieren verwendet hast?


MFG

7

Montag, 12. Dezember 2016, 13:54

Hallo Sebastian,

gefällt mir sehr gut. Hast du die Ätzteile von Beemax verbaut,
und welche Blautöne hast du verwendet?

Der Radsturz wirkt schon extrem, sieht im Original zum Teil aber auch nicht anders aus.

Den Bausatz habe ich mir vor kurzem auch geholt und war begeistert wie sauber der gegossen ist.

Wie war die Passgenauigkeit?

Gruß Boris :wink:

8

Montag, 12. Dezember 2016, 18:19

Hi zusamen
Hast du die Ätzteile von Beemax verbaut,
und welche Blautöne hast du verwendet?
Den Bausatz habe ich mir vor kurzem auch geholt und war begeistert wie sauber der gegossen ist.
Wie war die Passgenauigkeit?
Ja habe ich Ätzteile von Beemax gehabt und teils benutzt-und Ergebnis war das man sich carbon decals sparen kann bzw. andere nehmen soll-einfach nur müll -Hauben Schlösser auch .

TS 15 und TS 23 -habe aber lange ausprobiert -danach topcoat von gunze

ja sauber gegossen -aber sehr bruchig und labil ( strebe über frontlippe ) aufpassen beim einklemmen in tamiya Lackierung Halter

Passgenauigkeit - ja ok -Aufnahme für front und heck scheibe könnte breiter sein



:)


Das einzige, was mir auffällt ist, dass die Stoßstange etwas zu dunkel ist. Aber es ist sicherlich schwer gewesen, den Blauton vom Decal zu treffen
sehe Original Foto des Fahrzeug -zweite von Oben -die habe ich auch als muster genommen -die vorgeschlagene Farben aus dem Anleitung waren auch nicht dem decals ähnlich


Gruß Sebastian

Werbung