Sie sind nicht angemeldet.

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 473

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Mai 2016, 22:53

Subaru Impreza WRC - Tour de Corse 1999

Hallo zusammen! :wink:

Auch wenn ich mich zuletzt ein wenig aus dem Forum zurückgezogen habe, möchte ich euch meine fertiggestellten Modelle nicht vorenthalten. Letzte Woche ist nun mein erster Streich in diesem Jahr vom Basteltisch gerollt, zugleich meine Premiere im Bereich Rally. Der Tamiya-Bausatz ( #24218 ) wurde, abgesehen von den obligatorischen Renngurten soweit aus der Schachtel gebaut. Auf die Zusatzlampen vorne habe ich verzichtet, die Einsätze entsprechend verspachtelt und statt dessen vorbildgerechte Löcher gebohrt. Die gelben Decals waren leider ziemlich bescheiden, sie rissen meist bereits beim aufbringen, spätestens aber nach der Verwendung von Weichmacher. Zwei Decals hab ich dann auch völlig vermurkst. Glücklicherweise konnte mir JürgenP mit einem Ersatzbogen weiterhelfen, ein dickes Dankeschön dafür! :hand: Lackiert wurde der Impreza mit Tamiya Farben, sowie 2k Klarlack von Standox.

Viel Spaß nun mit den Bildern!












Gruß, Heiko.

2

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:10

Servus Heiko,

schön steht er da. Klasse finish.

Sehr sauber gebaut.

Das einzige was ich jetzt so finde, sind die roten Gurte. Subaru hat zumeist in der Saison blaue Gurte gefahren :baeh: :baeh:

Gruß Jürgen

3

Donnerstag, 26. Mai 2016, 21:45

Hallo Heiko,

der Impreza ist Dir sehr gut gelungen! Sauber gebaut und toll lackiert! Die 2001er Version habe ich auch demnächst auf dem Basteltisch...

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

4

Freitag, 27. Mai 2016, 10:06

Hi, :wink:
schön sieht er aus , dein Impreza,.. gefällt mir sehr gut,... :ok:

Gruß Frank :wink:

  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 473

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Mai 2016, 11:52

Danke für eure Kommentare! :hand:

@ Jürgen
Ich muss zugeben, dass ich mir bezüglich der Gurtfarbe keine großen Gedanken gemacht habe. Ich habe mich da ganz einfach an den Bausatzdecals orientiert und die sind halt rot. Da es mir aber keine Ruhe gelassen hat, habe ich ein wenig recherchiert und siehe da....




Alles bestens. ;)

Gruß, Heiko.

6

Samstag, 28. Mai 2016, 18:27

Servus,

das war bei der Monte. Das hab ich auch gesehen, aber später im Jahr waren die Gurte Blau. :D :D :D

Deutlich bei dem Video von der Korsika Rallye zu sehen.

:tanz: :tanz: :tanz:

Gruß Jürgen

7

Sonntag, 29. Mai 2016, 01:50

Servus

-also wie im video zu sehen ist und wen das das richtige video zu deinem model/ rennen ist soll er noch Nebelscheinwerfer
unten haben und blaue gurte zumindest nach deinem video /Etappe
habe aber auch Videos gefunden wo die Nebelkappen drauf sind bei Tour de Corse :!: -also beides richtig? :trost:
kommt auf die Etappe an :??? , vieleicht hate sein Teamkollege rote gurte ??
Außenspiegel waren aber aus Carbon meiner Meinung nach , dashbord dunkler und im Türgriff siecht man die Mulde nicht
-aber das ist schon glaube ich alles was ich mit meinem recht wenig erfahrenem Modellbauer Auge so Seche.


Fotos klasse 1A und Impreza siecht auch toll aus :!:


  • »Ömmes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 473

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Mai 2016, 18:29

@ Jürgen
Ok, da muss ich mich wohl geschlagen geben, aber nicht schlimm, so sind die roten Gurte halt einfach ein schöner Kontrast zum restlichen Blau... ;)

@ Sebastian
Die Nebellampen sind sicher etappenabhängig, so genau kenne ich mich im Rallyesport auch nicht aus. Da ich die Dinger aber eh hässlich finde, vermisse ich sie auch nicht. Bezüglich Details bin ich ohnehin nicht mehr so wahnsinnig verbissen wie früher. Carbon auf die Außenspiegel brauche ich nicht, ich kann mit dem Zeugs nicht umgehen und finde die Optik jetzt auch nicht sooo umwerfend, dass ich nicht drauf verzichten könnte. Gleiches gilt übrigens auch für Ätzteile. Sowas verbaue ich nur, wenn es die Optik erheblich aufwertet. Das Armaturenbrett ist nach Bauanleitung bemalt, ob der Farbton stimmt, weiß ich nicht. So wahnsinnig wird er wohl nicht vom Original abweichen. Die Türgriffmulden sind nicht optimal, da hast Du recht, aber angesichts der rissigen Decals wollte ich es nicht auf Teufel komm raus drauf ankommen lassen... ;)

Gruß, Heiko.

Werbung