Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

h@mmerhand

unregistriert

271

Freitag, 5. Februar 2016, 20:06

Welche Elektronikfuzzies, Burkhard, die sind längst den Weg alles irdischen gegangen und die nächste Sammelstelle ist eine halbe Autostunde entfernt und labern was von wegen Sicherheitsvorschriften und so. Ich such schon hin und wieder in der Firma im Elektronikschrott, aber so toll sieht es in den Altgeräten gar nicht aus. Drucker/Kopierer sind alle geleast, na was solls...

So, langsam geht es bei der Carbon Panigale dem Ende entgegen, viel ist nicht mehr zu bauen. Mit etwas Glück hab ich am Wochenende die Verkleidung drauf. Der BB ist aber noch längst nicht zu Ende, der Fighter wartet ja auch noch... Auf der Suche nach noch vergessenen Details (passiert mir öfter als mir lieb ist), hab ich auch was gefunden und gleich noch erledigt (Verkabelung der Dämpferverstellung, Sicherungsring der Radmutter am Kettenblatt, Vorderachsmutter). Hier die Fotos dazu:























Grüße vom Sachsenring

HH

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

272

Samstag, 6. Februar 2016, 14:24

absolut hammerhart :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

Beiträge: 445

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

273

Sonntag, 7. Februar 2016, 01:16

Moin , ! :wink:

Ich meine sowas wie z.B. Saturn ,Mega-Company und wie die Unterhaltungs-Elektronik- Kommerztempel alle heißen.Hintereingang ,Nähe Schrottcontainer ,die letzte halbe Stunde vor Feierabend.Einfach mal fragen ,meistens sind die Jungs kooperativ. Italienische Methode halt... 8)
Sicherungsring der Radmutter am Kettenblatt

Heiko , manchmal ist das schon beängstigend .. :ok: :ok:

Ich drück` Dir die Daumen für die restlichen Schritte ,hoffentlich klappt allles !

Gruß ,Burkhard





.

Beiträge: 445

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

274

Sonntag, 7. Februar 2016, 01:16

.

muellerk

unregistriert

275

Sonntag, 7. Februar 2016, 10:39

Ja Burkhard so geht´s mir auch, dass mir bei Heiko oft die Worte fehlen :D
Heiko wie immer tadellos !

Gruß Karlheinz

h@mmerhand

unregistriert

276

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:10

Na, verschrecken möcht ich ja niemanden :grins: aber der Detailextremismus hinterlässt langsam Spuren :abhau:

So, das Mieder ist geschnürt, aber es hat mich was gekostet... Leider klappt eben nicht alles, nur weil man es sich wünscht. Nun, ganz so planlos war ich auch nicht, aber wiedermal im Niemandsland unterwegs. Lange Rede, kurzer Sinn: Die 0,8er Schrauben sind nichts für unter Spannung stehende Verbindungen in Polystyrol :bang: . Mal davon abgesehen, das Schlitzschrauben mit einer Kopfgröße von 1,2mm und Linsenform nicht wirklich gut zu schrauben sind, sind die auch nur 3mm lang. Damit zurrt man nichts zusammen. So musste ich schließlich die gehassten Kreuzschlitze hervorholen. Auch wenn die grottig aussehen, halten tun sie! Nun, wie gesagt dran ist Verkleidung und der Rest ist Kosmetik. So richtig auffällig ist das jetzt nicht mehr, also was soll's.


Morgen kommt dann die ebenfalls widerspenstige Innenverkleidung dran. Die wird gleich verklebt, da macht sie keinen Ärger mehr. Die Verkleidung ist immer noch demontierbar, wenn auch mit Aufwand. Nun, ich hab genug Bilder im offenen Zustand, daher egal


So, hier die Bilder, geputz hab ich noch nicht, das mach ich erst wieder zum Finale :grins:












Grüße vom Sachsenring

HH







277

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:43

Hallo Heiko,

Die sieht wirklich klasse aus! Auch wenn dem Fahrer der Hintern ziemlich schmerzen wird :D
Die Verkleidung kannst du ja gerne drauf lassen, hast ja eh noch die Fighter.
Apropos Fighter :sabber:

Wir sind schon gespannt wie ein Flitschebogen :wink:

Ciao
Patrick
DUCATI FAHRER SIND HÖRBARER

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

278

Montag, 8. Februar 2016, 07:17

da kann man sich nur gaaanz tief verneigen, bravo :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

279

Montag, 8. Februar 2016, 09:00

Nicht meine Fraktion, jedenfalls nicht auf der Strasse.

Aber als Modell, mein lieber Schulli, besser geht`s wohl nicht.

Ganz großen Respekt vor Deiner Arbeit und Deinen Innovationen.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

280

Montag, 8. Februar 2016, 23:51

am liebsten Draht, genau genommen einfache, isolierte Kupferadern. Da kann man den Draht drin lassen und hat etwas, was sich gut in Form biegen lässt


Hallo Heiko,

Vielleicht taugen dir die Wickeldrähte von Conrad Elektronik. Ich hab mir mal eine ganze Sammlung von denen zugelegt, in 0.01 - 0.03 - 0.08 - 0.13 und 0.2 Querschnitt.
In Durchmessern bedeutet das: 0.1mm bis 0.5mm in sauberen Zehntel-Schritten.
Die sind relativ steif und lassen sich gut biegen (zumindest die größeren). Aber was nicht so richtig geht, ist die Isolierung abziehen und als flexible Leitung einzusetzen.
Die Isolierung ist super dünn und wie aufgeschrumpft, so dass man die kaum in längeren Stücken runter bekommt.

Nimms mir nicht übel, wenn ich deine neuen Bilder nicht kommentiere: Für die will ich mir mal mehr Zeit nehmen. Vom ersten flüchtigen Eindruck her jedenfalls saustark.

Gruß, Bob

h@mmerhand

unregistriert

281

Dienstag, 9. Februar 2016, 17:20

Danke Euch!

@konastab: Der Sitz wird der letzte Bauabschnitt und nochmal eine Herausforderung

@Ray: Nun im Modellbau sind die Fraktionen nicht so abgegrenzt wie auf der Straße. Ich mag trotzdem die ruppigen Sportler mehr als die Milwaukee Jauchepumpen :grins: (vor allem mag ich die Tourer da nicht wirklich) Aber das ist halt Geschmackssache. Im Modellbau geht mir es ohnehin weniger um die Vorbilder sondern um die Baukunst bei einer Miniatur. So finde ich auch gut gemachte Schiffsmodelle und Oldtimer schön, auch wenn ich selbst sowas nicht bauen würde. Genau so ist es mit Tourenmotorrädern, unabhängig von der Marke.


@Bob: Danke für den Tip und : kein Thema, Hauptsache es gefällt :grins:


Grüße


HH

282

Dienstag, 9. Februar 2016, 17:59

Dank Dir!

Zitat

Im Modellbau geht mir es ohnehin weniger um die Vorbilder sondern um die Baukunst bei einer Miniatur. So finde ich auch gut gemachte Schiffsmodelle und Oldtimer schön, auch wenn ich selbst sowas nicht bauen würde.
Ein Mann, ein Wort. So hat er es geschrieben, und so soll es sein :five:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

muellerk

unregistriert

283

Dienstag, 9. Februar 2016, 19:46

Viel fehlen tut ja nicht mehr Heiko und sag niemals nie :D
Wie weit hinterher bist du denn mit deinem Streetfighter, von dem hab ich schon lange nix mehr gesehen ?
Gruß Karlheinz

h@mmerhand

unregistriert

284

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:16

Der Fighter sieht noch genau so aus wie auf Seite 6, Karlheinz. Die Griffe hab ich ja gleich mit fertig gemacht, aber sonst nichts weiter. Da geht es weiter wenn die Carbon Panigale fertig ist, zunächst mit den Lackteilen. Ich hab heut auch den Doobi angefangen, da gibts dann ein Kontrastprogramm :grins:

Grüße

HH

h@mmerhand

unregistriert

285

Mittwoch, 10. Februar 2016, 18:21

Die Innenverkleidung im Cockpit sitzt, den Umständen entsprechen (schlecht Passform schon vor dem Carbon) ganz gut. Das Zündschloss hab ich aus PE Teilen gebastelt, das Decal gefällt mir einfach nicht. Als nächstes ist jetzt der Sitz dran, wir wollen ja keine Steißschmerzen nach der Probefahrt :grins:













Grüße vom Sachsenring

HH

muellerk

unregistriert

286

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:50

Hallo Heiko
Ich finde die Innenverkleidung passt Perfekt, dein gefrickeltes Zündschloss find ich Super ......wo sind die passenden Schlüssel dazu ? :D
Gruß Karlheinz

h@mmerhand

unregistriert

287

Donnerstag, 11. Februar 2016, 20:40

Ääghh, der ist sicher verwahrt, da nervt der Hero schon die ganze Zeit rum :grins:

Grüße

HH

Beiträge: 445

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 11. Februar 2016, 22:15

:wink: Moin ,Heiko !

Sauberst ,sauberst :ok: .Ein Zündschloß in 1:12 mal eben aus Ätzresten .. Mensch ,Heiko ,wenn ich nur daran denke brennen mir schon die Augen. 8)

Faszinierte Grüße ,Burkhard

h@mmerhand

unregistriert

289

Samstag, 13. Februar 2016, 19:52

So, es geht langsam zum Finale für die Carbonpanigale.

Die letzten Schrauben sind versteckt, Spiegelgläser drin, Multidisplay dran, der Sitz ist drauf und die Rasten haben auch ihren Platz gefunden. Damit die Probefahrt nicht nur auf dem Parkplatz stattfinden muss, fehlt noch das Kennzeichen. Die Zulassungsstelle war gnädig, für ein fast serienmäßiges Bike ist der Fahrzeugschein aber schon beachtlich lang :grins: Leider ist der Kennzeichenhalter noch nicht fertig gewesen, aber morgen wird das schon.

Auf den Kontrollfotos hab ich noch ein wenig Schmuddel entdeckt, der muss noch weg. Soweit scheint alles zu passen, mal sehen ob ich morgen immer noch der Meinung bin...
































Grüße vom Sachsenring

HH

290

Samstag, 13. Februar 2016, 22:38

Hallo Heiko,

Modellbau auf höchstem Niveau!
Keine Ahnung wie, wer oder was das noch toppen kann. :ok:
So genug - muss mir die Bilder nochmals ansehen :thumbup:

Ciao
Patrick
DUCATI FAHRER SIND HÖRBARER

291

Samstag, 13. Februar 2016, 22:39

Hallo Heiko,

Modellbau auf höchstem Niveau!
Keine Ahnung wie, wer oder was das noch toppen kann. :ok:
So genug - muss mir die Bilder nochmals ansehen :thumbup:

Ciao
Patrick
DUCATI FAHRER SIND HÖRBARER

292

Sonntag, 14. Februar 2016, 09:12

:wink: Hallo Heiko,

Man :sabber: hier hat sich ja einiges getan seit dem ich das letzte mal rein gesehen habe :ok:
So wie ich das sehe, kann ich ja schon mal für ein Testride vorbei kommen :hey: :lol:
Absoluter Wahnsinn, sieht das Geschoss Hammer aus :respekt: :ok:


Schönes Wochenende, Markus

muellerk

unregistriert

293

Sonntag, 14. Februar 2016, 09:42

An dem Carbonlook kann ich mich gar nicht satt sehen, Top Arbeit Heiko !
Gruß Karlheinz

h@mmerhand

unregistriert

294

Sonntag, 14. Februar 2016, 11:23

Ich danke Euch!

Die Carbonarbeiten in diesem Umfang waren schon eine Herausforderung. Einiges ist dabei sehr gut anderes aber wenigstens zufriedenstellend gelungen. Diese Sachen brauchen einfach Routine.

Ob das noch zu toppen ist, nun, da geht immer noch was. Modellbau ist für mich das Streben nach Perfektion und damit gibt es immer wieder neue Herausforderungen.

Ich glaube, das Kennzeichen bekomm ich heute noch dran, da gibt's heute Abend noch ein Foto :grins:

Grüße

HH

h@mmerhand

unregistriert

295

Sonntag, 14. Februar 2016, 19:58

Die Proberunde ist gedreht, war ein wilder Ritt :grins: Damit ist die Carbon Panigale jetzt fertig, nicht aber der BB. Ich hab zwar heute eher am Doobi gearbeitet, aber auch hier gehts bald mit dem Fighter weiter. Der Lack steht dann als nächstes an, da bin ich noch etwas unschlüssig.
So, wieder im White Room geparkt, der Ständer funktioniert auch ganz gut. Richtige Galeriefotos will ich im Frühjahr bei Tageslicht machen, drinnen wird das noch nichts richtiges, da muss ich noch paar Lampen nachrüsten.












Grüße vom Sachsenring

HH

Beiträge: 445

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:26

:wink: Moin ! Heiko ,als ich eben die Monster-Dose gesehen habe hat`s mich vor Lachen fast vom Stuhl gehauen ! Sowas von genial ,einfach nur geil !

Kennzeichen (das HOT gibt`s ja tatsächlich ,wußte ich bis eben noch gar nicht)und der Rest sind natürlich auch `ne glatte Eins.

Aber der Zündschlüssel ,DER fehlt noch , denn sonst wären deine Kontrolleuchten dunkel ;) .

Grüße ,Burkhard

297

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:46

Servus Heiko,

Was soll ich noch sagen was nicht schon gesagt wurde. Der absolute Hammer; ich gratuliere zu der Carbon-Orgie.

LG
Norbert

h@mmerhand

unregistriert

298

Montag, 15. Februar 2016, 10:49

Danke Euch!

@guzzifuzzi: HOT war früher ein Landkreis, heute Große Kreisstadt Hohenstein Ernstthal. Das Kennzeichen war mal für ein paar Jahre verschwunden, heute wieder aktuell. Saft ist aus, das Display hat so eine bedruckte Schutzfolie :grins:


Grüße vom Sachsenring


HH

muellerk

unregistriert

299

Montag, 15. Februar 2016, 20:28

Absolut Fantastische Arbeit Heiko !
Freu mich schon auf die Galeriebilder . :D
Gruß Karlheinz

300

Montag, 14. März 2016, 20:22

Hallo Heiko,

ich gratuliere zu deiner fantastisch gelungenen Carbon-Panigale.
Damit hast du hier im Forum einen echten Maßstab gesetzt. Das
wird so bald niemand toppen können :respekt:

Gruß, Bob

Werbung