Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. März 2016, 09:38

Golf 1 Gti Marsrot

Hallo Freunde, ich habe heute den freien Morgen genutzt um ein paar Fotos von meinem Golf 1 Gti zu machen. Blöderweise ist es gerade heute am Schneien und sehr grau, die Bilder sind deswegen teilweise ein bisschen dunkel.
Zum Bausatz kann man nur sagen, da hat Revell ganze Arbeit geleistet. Sehr schön detailiert und auch die Form ist wirklich stimmig. Der Bau war unkompliziert, am Schluss lässt sich alles schön zusammenstecken.
Der Supergau ereignete sich allerdings gestern Abend als ich die letzte Scheibe eingeklebt hatte, ich hatte doch tatsächlich das Lenkrad vergessen einzubauen, dies ließ sich zum Glück aber noch beheben.
Lackiert wurde aus der Dose, der Basislack ist von Multona Autolack LA3A (Marsrot) und der Klarlack von Mr Hobby Top Coat.
Gebaut wurde soweit OOB nur Verkabelung, Innenraumteppich, Auspuffblende und Alufelgen sind dazu gekommen. Die Aluelgen sind von Scale Production und auch allererste Sahne, diese waren lange Zeit nicht verfügbar,
so hab ich die letzten drei Monate jeden Tag einen Abstecher auf die Seite gemacht um diese bei Verfügbarkeit sofort zu bestellen.

Jetzt lasse ich Bilder sprechen.


Canon Eos 450 D:
















Samsung Galaxy S4 ( Der Rotton kommt viel besser rüber):
















Ich hoffe er gefällt euch. Gruß Philipp

2

Donnerstag, 3. März 2016, 09:54

Gefällt mir sehr gut dein GTI , Felgen passen Perfekt auf das Modell , und H fähig wären die auch noch ! :)

Denoch ist mir aufgefallen das diese Doppelstreifen Decals entweder zu kurz sind , oder Du sie nicht bis ganz nach vorne geschoben hast .

Mir selber gefallen die Rücklichter an dem Modell nicht wirklich da sie irgendwie zu Künstlich wirken . Und die Nummernschilder sind ebenfalls Geschmackssache .
Denke besser wären H oder Saison als Euro Schilder .

Aber alles in allem sauberes Modell ! :ok:

Lg Daniel
Zur Zeit auf dem Tisch :

VW Jetta 2 mit schmalen Stoßis und 4 Türen

VW T3 Doka Syncro Project

BMW e30 Touring



:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

3

Donnerstag, 3. März 2016, 10:03

Hi Daniel, danke für die Rückmeldung, die Streifen sind in der Tat zu kurz, hatte eigentlich auch vor sie zu verlängern mit Decalresten, aber dann war auf einmal schon der Klarlack drauf.
Man will zu Beginn immer ein perfektes Modell bauen, aber irgendwo schludert man immer, weil man auch mal fertig werden will.
Zu den Eurokennzeichen, die sagen mir auf älteren Autos überhaupt nicht zu. Fahre selber einen marsroten Golf 1, sogar auch mit ATS Classic Felgen, und da ist mir das Eurokennzeichen echt ein Dorn im Auge.
Aber das ist halt alles Geschmacksache ;)

Edit: Zu den Rückleuchten weiss ich nicht wie man die realistischer gestalten könnte. Vllt hat da jemand einen Tipp!
Habe diese mit den Revell Clear Farben gebrusht und untendrunter ist BMF Chromfolie.

4

Donnerstag, 3. März 2016, 10:22

Hallo Phillio,

erstmal finde ich deinen 1er GTI sehr gelungen, toller Lack :ok:

Zum Theme Rückleuchten, ich verwende nur noch die Tamiya clear Farben, die sind um welten besser wie das Revell Zeugs.

Grüße

Marcus

5

Donnerstag, 3. März 2016, 10:36

Wenn Du auch einen Marsroten 1ner mit den gleichen Felgen hast , wieso dann nicht dein Kennzeichen auf dem Modell ??

Lg Daniel :huh:
Zur Zeit auf dem Tisch :

VW Jetta 2 mit schmalen Stoßis und 4 Türen

VW T3 Doka Syncro Project

BMW e30 Touring



:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

6

Donnerstag, 3. März 2016, 10:55

Weils ein 82er mit den langen Rückleuchten und den Kunststoffstoßstangen ist.



Bevor einer meckert warum ich einen Gti nicht original lasse und nen Käfig reinbaue, dass war ursprünglich keiner ;)

Beiträge: 429

Realname: Andreas

Wohnort: Nahe Leonberg bei Stuttgart

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. März 2016, 12:12

Hallo,

zunächst mal: Wunderschön gebaut, dein GTI. Toller Lack. Und die ATS-Cup-Felgen stehen ihm genauso gut, wie es beim Original Anfang der 80er aussah. Hab damals als Teenie genug davon gesehen.

Schade war nur, dass das Marsrot spätestens nach 10 Jahren durch massives Ausbleichen ein rötliches weiß wurde, was man auf Dauer auch durch Polieren mit Farbpolitur nie weg bekam.... Das erste Auto meiner ersten Freundin (marsroter 1977er Golf L 1,1-Liter mit 50 PS) konnte da ein Lied von singen..... Aber nach 10 Jahren war das auch nicht mehr so wichtig. Da waren die Dinger eh schon total durchgegammelt..

Zu den Rückleuchten: Tamiya Transparentfarben würden den Eindruck tatsächlich deutlich verbessern. Ich bin aber mittlerweile zu den Transparentlacken von Alclad übergegangen. Die glänzen weniger als die Tamiya-Farben (die Leuchten waren im Original immer eher seidenmatt) und trocknen erheblich schneller.

Gruß, Andi

8

Donnerstag, 3. März 2016, 12:17

Passgenauigkeit

Wie ist der Bausatz denn so von der Qualität? Passt alles gut zusammen, oder muss man wer weiss wie viel anpassen?

Gruß, Paul
if ( $ahnung = 'keine' ) { use ( Suche ) }
if ( $antwort = 0 ) { post ( $frage ) }

Am liebsten bin ich Mann, aber ich kann auch anders.
Mitglied des www.opel-problemforum.de
Ich sage ja, zu Peter Zwegat.

9

Donnerstag, 3. März 2016, 13:19

Hi...
Wunderschönes Modell hast du gebaut, und die Ats Stern Felgen passen natürlich super geil... :ok:
Schöne grüße Alex :wink:

10

Donnerstag, 3. März 2016, 13:33

Hallo Blackshave

ich finde dein Golf gelungen . Sauber gebaut sehr gut Lackiert und detailliert die Felgen kommen super ( Hab die gleichen an meinen Opel Kadett C dran ) Marsrot ist ne nette Farbe am Golf 1 hab einen echten mit der Farbe in Binsdorf (Nähe Balingen ) bein Tuning Treffen gesehen


Und zum Thema Rücklichter für mich sehen die gut aus alles andere ist meckern auf hohem Niveau .


Und dein echter Sieht auch gut aus und ein Käfig kommt immer gut finde ich

Gruß Alex
Modellbausätze sind zum bauen da, ansonsten ist man nur ein Jäger und Sammler aber kein Modellbauer

11

Donnerstag, 3. März 2016, 14:02

Lieber Alex , ich habe nicht auf hohem Niveau gemeckert , sondern nur meine Meinung vorgebracht .

Es ist ein Super Sauber gebautes Modell da kann man doch ne Anmerkung machen . vielleicht sieht es der Erbauer ja genauso
und tut es eventuell ändern wenn es ihn stört .

Und er Kennzeichen betrug ist mir aufgefallen , denn Fabian sein 74er hat die auch drauf . hmmm ... :%: POLIZEI !!! :P

Lg Daniel :pfeif:
Zur Zeit auf dem Tisch :

VW Jetta 2 mit schmalen Stoßis und 4 Türen

VW T3 Doka Syncro Project

BMW e30 Touring



:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

12

Donnerstag, 3. März 2016, 14:28

Ja und meine Meinung : ist doch gut er kann ja beim nächsten Modell ne andere Farbe nehmen aber ändern würde ich nichts mehr . Ich hab auch mal so ein Rat gekriegt von einem Clubkamerad ( Rhein Main Neckar ) Ich jünger und in Anführungszeichen Dümmer ( Modellbau Technisch ) gesehen . Nahm den Rat an und versaute ein schönes Modell .

Deshalb nochmal sehr schönes Modell :ok: :ok:

in diesem Sinne habt euch wohl
Modellbausätze sind zum bauen da, ansonsten ist man nur ein Jäger und Sammler aber kein Modellbauer

Beiträge: 381

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. März 2016, 16:31

Bau und Lackierung sehen sehr sauber aus und die Felgen passen perfekt.

Gruß

Michael

14

Donnerstag, 3. März 2016, 21:18

ja sehr sehr geil. Die Farbe allein, Marsrot :love:
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

15

Freitag, 4. März 2016, 17:55

Hallo Phillipp,

Ein absolut Tolles Modell, kann nicht anders sagen. :love:
Lackierung sieht wirklich Klasse aus!

Grüß Hermann. :wink:

WEHRHAHN65

unregistriert

16

Freitag, 4. März 2016, 18:13

Also ich kann dich nur beglückwünschen zu deiner Leistung, der GTI sieht hammermäßig aus, die Lackierung hast du 1A hinbekommen. Kann mich noch an den GTI eines Oberfeldwebels meiner Einheit erinnern, wenn der den Wagen mit heißem Motor abstellte knisterte er noch minutenlang.........

Beiträge: 315

Realname: Rene Kalkhorst

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. März 2016, 18:36

Hallo.Ein sehr gelungenes Modell.Gruß Rene.
www.Streichholzbasteleien.de

18

Freitag, 4. März 2016, 21:03

Danke für die vielen positiven und auch konstruktiven Rückmeldungen.

@Paul: Der Bausatz ist von der Qualität her echt gut. Auf Spachtel konnte ich ganz verzichten und viel zu schleifen gab es auch nicht. Lediglich die Scheiden hatten leichte Fischhäute, die sich aber schnell beseitigen ließen.

Beiträge: 110

Realname: arsen rostomyan

Wohnort: istanbul

  • Nachricht senden

19

Samstag, 5. März 2016, 20:00

It's perfect.... :thumbsup:

20

Sonntag, 6. März 2016, 23:33

Thank you arsen!

21

Montag, 7. März 2016, 08:57

Finde ich richtig gut - und das von einem Golf"freund" ich mag den Golf einfach nicht. Ich spiele lieber Golf
Sehr schönes Modell. Mit den Felgen sieht er einfach gut aus. Die passen perfekt auf das Auto und bringen die Zeiten zurück, als die ATS-Felgen fast auf jedem deutschen Auto zu sehen waren. Selbst mein Mini hatte die in 10 Zoll drauf. Super.

Rundum schönes Modell.

22

Donnerstag, 31. März 2016, 07:56

Moin Philipp,

es gab ja nun schon ein paar von den Volkswagen Modellen zu sehen aber deiner darf sich mit ganz oben einreihen. Sehr sauber gebaut. Einer der schönsten, die ich gesehen habe. Genial! :respekt: :dafür:

23

Montag, 4. April 2016, 15:27

Danke für die lobenden Worte Sven, da werde ich ja fast rot. :D

Werbung