Sie sind nicht angemeldet.

  • »Zimmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Realname: Stefan

Wohnort: Im "Ländle"

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Dezember 2015, 13:14

T-33A der Türkischen Luftwaffe

Hi Bastelkameraden!!!

In den Jahren 1951 bis 1997(!) flog der "T-Bird" auf bei der türkischen Luftwaffe in verschiedenen Versionen. Passend zu meinem Langzeitprojekt "100 Jahre Türkische Luftwaffe" habe ich mich auch diesem Flugzeugtyp gewidmet. Der Bausatz stammt von Academy und ist eine solide Basis. Habe hier erstmalig die neuen Acryl-Metallfarben von Vallejo ausprobiert und bin sehr angenehm überrascht. Lassen sich gut verarbeiten und haben ein tolles Spritzbild. Zwar kommen sie nicht gaaanz an Alclad heran, sind aber eine echte Alternative. Vor allem, da der Müffelfaktor wegfällt.
Ursprünglich sollte meine Modell die Maschine darstellen, die im Luftwaffenmuseum in Istanbul zu sehen ist, aber Dank fehlender Decals musste ich eine fiktive Kennung anbringen. Aber dennoch hat sie einen Bezug zur TUAF, denn eine P-47D ist mit dieser Kennung unter türkischer Flagge unterwegs gewesen.

Horrido....
Euer Zimmo 8)














Zur Zeit im Bau:
IL-2M3 in 1:32
V2-Diorama in 1:48
B-17G in 1:32
Langzeitprojekt in 1:48: "100 Jahre Türkische Luftwaffe"
www.zimmosflugwelten.de

Beiträge: 3 360

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 14:23

Hi Zimmo.


Saubere Leistung, dein T-Bird gefällt mir sehr gut, auch das türkische Kleid steht der Maschine ganz gut :ok: .
Die Vallejo-Farben sehen auch sehr überzeugend aus, wenn ich mit denen nicht auf Kriegsfuß wäre, könnte ich die Metalltöne auchmal testen :D .


Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


de hampi

unregistriert

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 14:57

Hey Stefan....

absolut gelungen würde ich da Sagen..
Klasse Arbeit.

4

Sonntag, 20. Dezember 2015, 18:30

Sehr schönes Modell. Das blanke Blech ist gut umgesetzt.
Nur die türkische Flagge... schaut der Halbmond sicher auf beiden Seiten nach hinten??
Ansonsten top :ok:
lg

EDIT: hab schon recherchiert -> alles richtig am Modell. hab mich geirrt!
Liebe Grüße, Lukas

nur 1/72:

im Bau:

Buccaneer S Mk.2B


  • »Zimmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Realname: Stefan

Wohnort: Im "Ländle"

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Dezember 2015, 07:45

Hi Jungs!!!

Vielen Dank für Eure lobenden Worte, freut mich sehr, dass Euch mein türkischer T-Bird gefällt. :)
Daniel, hatte vor einigen Jahre auch Probleme mit den Vallejos. Die waren mit meiner Evolution kaum zu spritzen. Aber mittlerweile klappt alles. Habe mal gehört, das Vallejo wohl eine Charge an Farben hatte, die etwas fehlerhaft produziert worden ist. Ähnlich wie bei Revell mit den Aqua Colors. Aber nun sind die Model Air's, neben Gunze, meine Hauptfarben. Und wie schon geschrieben, die neuen Acryl-Metallics von Vallejo sind eine echte Alternative zu Alclad.
Lukas, ich werde oft auf die türkische Flagge an der Steuerbordseite angesprochen. Aber auch wenn es etwas seltsam aussieht, der Halbmond zeigt mit der geschlossenen Seite immer nach vorne in Fahrt-/Flugrichtung. ^^

Grüßle
Zimmo 8)
Zur Zeit im Bau:
IL-2M3 in 1:32
V2-Diorama in 1:48
B-17G in 1:32
Langzeitprojekt in 1:48: "100 Jahre Türkische Luftwaffe"
www.zimmosflugwelten.de

Beiträge: 788

Realname: Christoph

Wohnort: Emmerting (OBB)

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Dezember 2015, 08:13

Hallo Stefan,



eine sehr schöne Shooting Star hast du hier gebaut.

Überzeugt auf ganzer Linie. Einzig die Haube sieht ein wenig matt aus, was ist da denn passiert?

Ansonsten klasse Arbeit.



MfG Chris
MfG Chris

  • »Zimmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Realname: Stefan

Wohnort: Im "Ländle"

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Dezember 2015, 10:19

Hi Chris!!!

Eigentlich ist die Haube recht klar. Kann vielleicht am Licht und der Kamera liegen, dass sie hier etwas matt rüberkommt. :whistling:

Gruß
Zimmo ^^
Zur Zeit im Bau:
IL-2M3 in 1:32
V2-Diorama in 1:48
B-17G in 1:32
Langzeitprojekt in 1:48: "100 Jahre Türkische Luftwaffe"
www.zimmosflugwelten.de

Werbung