Sie sind nicht angemeldet.

Abkleben: BMF

  • »tonton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Realname: Christophe

Wohnort: 22880 Wedel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Februar 2015, 14:59

BMF

Hallo erstmal,

Tonton braucht eure Hilfe :nixweis:
Ich habe mit der Suchfunktion gesucht und gesucht aber nicht das gefunden :( google auch nicht :cursing:

Für mein Käfer möchte ich Chromleiste an die Fenster kleben bzw. anbringen OHNE die Fenster zu zerkratzen ?(

Das ist ja Filigranarbeit :wacko: Gibt es da ein Trick ?( ?(

Danke erstmal

Gruß Christophe
Gruß Christophe

Das Versagen ist nicht schlimm, schlimmer ist sich nicht zu bemühen

Beiträge: 8 649

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 15:48

Hallo Christophe,

Ja, das ist Filigranarbeit. Aber warum sollen die Scheiben durch aufbringen von BMF zerkratzt werden?
Ich bin lange davon weg, zum Beispiel in Deinem Fall die Scheiben komplett zu belegen und dann wieder den meisten Teil zu entfernen, nur um die Rahmen zu haben. Ich schneide dünne Streifen und bringe sie an Ort und Stelle an. Die BMF ist mit Vorsicht sehr dehnbar, so das man um die meisten Radien herum legen kann...wenig Überstand und Abfall.

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 353

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 16:47

Hallo Christophe.

Ich handhabe es genau so wie Dominik.

Für die Einfassungen schneide ich mir auch die Streifen etwas breiter als ich sie brauche und schneide das überstehende BMF mit einem scharfen Skalpell vorsichtig ab.
Hier kann man es an meinem aktuellen Modell sehen.


Die noch fehlenden Stücke überlappe ich dann ein wenig, so das ich das bereits angebrachte BMF überklebe.
Da es so dünn ist, sieht man später keinen Übergang mehr. :(

In den kommenden Tagen muß ich das auch noch an der Beifahrerseite machen.

Wenn Interesse daran besteht, dann kann ich davon ja noch mal ein paar Bilder machen.

Gruß Micha.

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 671

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2015, 17:27

Howdy Christophe :wink: ,

guck mal > > > H I E R < < <

Ist vielleicht interessant.

So long

Matze

  • »tonton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Realname: Christophe

Wohnort: 22880 Wedel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2015, 17:28

Danke Dominik, :hand: danke Micha :hand: , für die schnelle Antwort

Dominik, was Micha schreibt ist genauer mein Problem,

"Für die Einfassungen schneide ich mir auch die Streifen etwas breiter als ich sie brauche und schneide das überstehende BMF mit einem scharfen Skalpell vorsichtig ab."

Das mache ich auch so auf die Karosserie aber Ich kann ja nicht auf die Scheibe schneiden :nixweis: Also es ist wie du sagt, hoch dünn schneiden und drauf 8| ..... Filigranarbeit :wacko:

Ich übe noch...... auch mit Bilder hochladen dann zeige ich das Ergebnis

Danke nochmal

Christophe
Gruß Christophe

Das Versagen ist nicht schlimm, schlimmer ist sich nicht zu bemühen

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 671

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Februar 2015, 17:31

Ha, unsere posts haben sich überschnitten :baeh: .

Du kannst auch einen BMF Streifen mit einem Stahllineal schneiden, so das Du zumindest EINE exakt gerade Kante hast. Diese Kante nimmst Du für die Scheibenseite, dann brauchst Du da nicht mal mehr was schneiden. Wie immer gilt, Übung macht den Meister.

So long

Matze

7

Donnerstag, 12. Februar 2015, 11:09

Ich bin selber noch Anfänger in BMF - gerade deswegen klebe ich erst BMF und setze dann erst die Scheiben ein.
So kann ich überstehende BMF nach innen umlegen und andrücken und brauch nur auf der Karo zu schneiden.
Eine super Anleitung zum Thema habe ich damals hier von Dominik gefunden - die hat mich überhaupt erst zum Thema BMF ermutigt :ok:

Bye,
Micha
Ich wurde nicht geboren, um so zu sein, wie andere mich gern hätten...



Meine aktuelle Baustelle:

TLF 8/18 beleuchtet

  • »tonton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Realname: Christophe

Wohnort: 22880 Wedel

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Februar 2015, 14:31

Ja, danke alle zusammen :ok:

Ich mach mich an die Arbeit :!! Mal sehen was ich zaubern kann :nixweis:

Bis dann

Christophe
Gruß Christophe

Das Versagen ist nicht schlimm, schlimmer ist sich nicht zu bemühen

Verwendete Tags

Chromleiste, Fensterscheiben

Werbung