Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 17. November 2014, 03:46

1:32 "Code 3" Seagrave Feuerwehr FDNY Engine 21 + 273

Hallo Allesamt

Zum einen hatte mich Micha schon vor längerem darum gebeten :roll: und zum anderen wollte ich euch diese Modelle mal Vorstellen.

Im Folgenden zeige ich euch zunächst zwei Fertigmodelle des amerikansichen Herstellers "Code3".
Die Firma hatte sich auf den Bau von originalgetreuen Einsatzfahrzeugen amerikanischer Feuerwehren und Polizeibehörden spezialisiert.
Produziert wurde hauptsächlich im Maßstab 1:64, später auch im Rahmen ihrer Premium Reihe "Diamond Plate" im Maßstab 1:32.
Sämtliche Modelle wurden in streng limitierter Auflage gefertigt und jedes Fahrzeug erhielt die jeweilige Produktionsnummer und ein Echtheitszertifikat.
Am Anfang der Produktion waren die Modelle noch relativ einfach gefertigt, unterschieden sich aber bereits durch unterschiedliche Fahrzeugvarianten und die originalgetreue Lackierung und Beschriftung dieser.
Im Laufe der Zeit kamen allerdings immer mehr Modellvarianten hinzu und auch die Ausführung der Modelle wurde immer genauer und Detailreicher.
Unterschieden sich Anfangs die gleichen Einheiten eines Departments nur durch eine Nummer, so wurden bei späteren Modellen beispielsweise auch andere Blaulichtbalken, außen befestigte Krankentragen, Rettungsreifen, Feuerlöscher, Company Logos etc... angebracht.
Eben ganz so wie beim original Vorbild.
Bedauerlicherweise hat "Code 3" im Jahr 2011 den Geschäftsbetrieb eingestellt. Zwar kann man immer noch relative häufig die "echten" 1:64 Modelle im Internet finden, jedoch sind die 1:32er Modelle praktisch gar nicht mehr vorhanden, und wenn, dann nur extrem teuer (300,- EUR sind durchaus drin!!)

Das erste Modell stellt den Löschwagen (Engine) 273 der New Yorker Feuerwehr dar. Diese Einheit ist zusammen mit Leiterwagen (Ladder) 129 in der 40-18 Union Street im Stadtteil Queens stationiert. Das Fabrikat des Fahrzeugs ist ein Seagrave aus dem Jahr 2000.
Das Besondere an diesem Modell ist, daß zum Einsatzgebiet auch das Stadium des NY "Mets" Baseball Teams gehört und beide Einsatzfahrzeuge deshalb den oberen, eigentlich weißen, Teil der Fahrerkabine in den Farben der New York "Mets" lackiert haben.
Zudem ist und auch deren Logo als Company Logo angebracht. Ob folglich die dort stationierten Feuerwehrleute zwangsläufig "Mets" Fans sein müssen ist mir allerdings nicht bekannt :lol:


So nun genug gelabert und zu den Bildern


















2

Montag, 17. November 2014, 04:07

Das zweite Modell ist ebenfalls ein Seagrave Pumper und stellt Engine 21 des FDNY dar. Diese Einheit ist in 238 E 40th Strasse in Manhattan ohne zusätzliche Einheiten stationiert.

P.S. mittlerweile sind sowohl Engine 273, Engine 21 als auch der größte Teil der FDNY Flotte durch neue Seagrave Marauder II, KME oder Ferrara ersetzt worden. Der einzig verbliebene ALF (American La France) Pumper (Engine 34) ist allerdings nicht durch eine neue ALF ersetzt worden, schade ;(





















Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. November 2014, 19:53

Hallo Philippe. :wink:

Danke :hand: für das Einstellen der Bilder.

Das sind wirklich schöne Modelle und ich komme so langsam wieder auf den Geschmack an meiner Engine weiter zu bauen.

Besonders Hilfreich sind die Bilder von der Dachansicht, da davon im Netz leider nur wenige zu finden sind. :will:

Dann werde ich mir auch mal deine anderen Beiträge durch lesen.

Gruß Micha.

4

Dienstag, 30. Dezember 2014, 15:08

Hallo Philipe,

sehr beeindruckende Fahrzeuge. Ääääähhh ich meine natürlich Deine Modelle. ;)

Bin ein großer Fan von den Code3 Modellen. Ich habe auch einige in der Vitrine stehen, aber halt nur im 64er Maßstab. Aber auch da muss ich sagen dass die Modelle sehr schön detailliert sind.

Sehr schade dass die Firma die Produktion eingestellt hat. Warum eigentlich ? Oft habe ich mit diesen 32er Fire Trucks geliebäugelt und heute könnte ich mir in den Ar.... beißen ;( dass ich zumindest eines nicht angeschafft habe. :will: Aber der Preis hat mich damals schon ganz schön abgeschreckt. Aber gut so ist es nun halt mal.

Kannst sehr stolz auf Deine Sammlung sein.

Danke fürs zeigen.



VG

Christian

5

Freitag, 2. Januar 2015, 18:20

Nochmal Danke! Soweit mir bekannt ist, hatte Code 3 relativ kurzfristig den Geschäftsbetrieb eingestellt; warum? Keine Ahnung! An mangelndem Absatz kann es nicht gelegen haben, da Aufgrund der Limitierung immer alle Modelle ausverkauft wurden! Vor allem die letze Serie der Seagrave Marauder II Engines und Towerladders!

Werbung