Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 00:55

Italeri Iveco Stralis yellow devil

Nabend zusammen,
Da ich gestern zu Weihnachten einen Iveco bekommen habe wollte ich unbedingt einen BB machen.
Er wird sozusagen OOB gebaut nur halt mit Abweichungen und Verfeinerungen.
Bilder werde ich hoffendlich heute einstellen von den ersten Fortschritten wenn nicht dann eben morgen.
Ich hoffe ich habe von den ein oder anderen das Interesse geweckt.

MFG Luca :wink:
P.s. schöne Feiertage noch :prost:

Beiträge: 259

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 13:40

Hallo Luca,

Da ich selber einen Iveco gebaut und gefahren bin, werde ich dir mal zu schauen was du daraus machst.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

3

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 19:33

Nabend Sebastian,
Schön das du dabei bist :prost: :wink: .

Heute hatte ich mal wieder zeit einwenig weiter zu machen nach der ganzen fresserrei :!! :abhau: .
Es wurde bis jetzt folgendes gemacht: Front und Frontklappe (ist noch nicht angeklebt mach ich zum schluß), Reifen, Stoßstange und das Dach.

So das wars wieder für heute

Schöne Feiertage noch und frohe Weihnachten :prost:
Mfg Luca :wink:

p.s. der rahmen wird nicht so verbohrt wie der schweizer käse und die seitenverkleidungen werden leider nicht kippbar gemacht wie die von Werner dazu fehlen mir halt diese microbohreraufsätze :roll: .
p.p.s. Hat jemand Bilder von dem stralis mit geöffneter frontklappe? weil damit würde ich mir gerne ein Bild machen welche farben ich verwenden kann und welche farbe drauf kommen.

Der Karton



Die Reifen. Meiner sicht aus sehen die echt hammer geil aus :love: .





Das Dach. Die fanfaren wurden extra schief geklebt weil die nicht geradlinig draufpassten und weil die mir so besser gefallen haben.







Die Frontklappe. Ich werde die geöffnete version machen. Apropros kann man diese dann noch verschließen? Habe mir noch kein bild davon gemacht :roll: .



Und dann noch die Front



Und diese mit den draufgelegten grill



Und zuguter letzt die Stoßstange


Beiträge: 246

Realname: Gutgesell Michael

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 20:58

Abend Luca,
schau dir doch mal meinen Showtanker oder Silvios Gruber Stralis an.
Gruß Michel

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 21:03

Hallo Luca,

Da bin auch dabei mal sehen was du aus dem kleinen Zauberst.

Viel Spaß Werner.

6

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 21:07

Hallo Luca,

Nun da schließe ich mich doch auch mal an und schaue dir zu, wie das gelbe Teufelchen wird.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

7

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 21:10

Hallo Luca

Geh' ich recht in der Annahme das du den Fiat nicht lackiert hast sondern das die Teile so aus den Karton gefallen sind ? Pass nur auf da dir nichts an- oder aus-bricht, mit spachteln ist da keine Reparatur drin :S . Jedenfalls bist du so vor Lackschäden befreit, außer bei den Details wie hinter der Frontklappe, denn da würde eine farbliche Teil-Überarbeitung gut kommen wenn die Klappe beweglich sein soll :huh: .

Grüße - Bernd

8

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 22:51

Guten abend zusammen,
schön das ihr alle mit zuschaut :thumbsup: :prost: .
Freut mich immer echt riesig.

@Michael ja stimmt habe ich vergessen werde ich mir noch mal anschauen

@Bernd genau ich habe ihn nicht lackiert da mir die Farbe gut gefallen hat.
Pass nur auf da dir nichts an- oder aus-bricht, mit spachteln ist da keine Reparatur drin :S
Ja und ob ich es mache weil teil nachbestellen :roll: dann glaube ich eher dann existiere ich nicht mehr weil meine Mutter war nicht gerade begeistert als das 2dach geschmolzen ist :abhau:
bei den Details wie hinter der Frontklappe, denn da würde eine farbliche Teil-Überarbeitung gut kommen wenn die Klappe beweglich sein soll :huh: .
Ja Bernd das wird noch gemacht das würde nach hinten verschoben da es mir momentan zukalt ist in der garage. Und das beste kommt noch die Temperaturen sollen in Laufe der Woche auf -3 bis -7grad sinken :rrr: .

Ich hoffe das ich morgen was neues zeigen kann da ich auch schon langsam für meine mathe Klassenarbeit üben sollte :motz: :!! .
Lehrer eben :abhau: :pfeif: .
Aber ich weiß jetzt schon das ich eine bis einandhalb Stunden üben werde dann lenkt mich whatsapp immer ab genauso wenn ich mir mal schnell was fürs basteln vorbereiten will dann Sitze ich bis 7uhr daran :D :abhau: .


Schönen abend noch
MFG Luca :wink:

9

Freitag, 26. Dezember 2014, 06:05

Moin Luca

Jo, es soll ja nun doch noch hier Winter werden, damit hatte ich schon nicht mehr mit gerechnet :S . Draussen lackieren fällt bei mir zur Zeit auch flach, aber Details kann man ja immer in der Wohnung anpinseln, dafür muss man ja nicht in die kalte Garage :huh: . WhatsApp ? Whats this :nixweis: ?

Grüße - Bernd

Beiträge: 259

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Dezember 2014, 08:25

Hallo Luca,

Ich kann mal schauen am Wochenende und schicke dir dann ein paar Fotos rüber.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

11

Freitag, 26. Dezember 2014, 10:27

Guten morgen zusammen,
@Sebastian das wäre auch echt nett wenn du paar Bilder schicken würdest :prost: . Bilder helfen ja immer.


@Bernd Whatsapp ist so eine Art wie facebook nun das man halt dort nur chattet.
Ich hoffe ich habe es nun verständlicher gemacht :thumbsup: .
Nunja in der Wohnung würde ich auch gerne malen aber nun hat meine Mutter gesagt das das zeug stinkt und das dann etwas von dem Tisch dreckig wird. Deshalb Garage oder Garten.


Mal schauen ob ich heute die Details mache und den innenraum anfange und sowie den Rahmen Pinsel.


MFG Luca :wink:

12

Freitag, 26. Dezember 2014, 13:24

Tach Luca

Das Leben ging und geht auch immer noch ohne WhatsApp und dem Gesichtsbuch, sowas kommt mir nicht ins Haus :gegen: .

Viel Spaß im Garten, die Sonne scheint :) . Außerdem stinken weder die Farben noch der Kleber, es kommt immer darauf an was man benutzt, mit 'ner Dose lackiere ich auch nie in der Wohnung, mit 'nem Pinsel schon :huh: .

Grüße - Bernd

13

Freitag, 26. Dezember 2014, 16:23

Hallo Zusammen,
@Bernd,
Viel Spaß im Garten, die Sonne scheint :) .
Ja die sonne scheint aber länger als eine Stunde kannste vergessen habe mir schon den A...... und die finger eingefroren da musste ich schon warmes wasser über die finger laufen lassen damit ich die wieder bewegen konnte und blau war meine hand auch schon :!! :motz: :bang: .
Naja mal abwarten wann es wieder wärmer wird :ahoi: .
Außerdem stinken weder die Farben noch der Kleber, es kommt immer darauf an was man benutzt
Ja ich lackiere mit Autolack das in Döschen abgefüllt wurde und diese bringt mir mein Vater immer mit :ok: :D . Kleber benutze ich den normalen Plastikkleber von Faller und wenn das nicht hält benutze ich auch mal sekundenkleber.


So als ich noch draußen war habe ich nur einwenig geschaftt.

So schönen letzten Weihnachtstag noch
Mfg Luca :wink:
p.s. Habe mir überlegt die Hinteren Kotis auch rot zumachen wie der rahmen werden soll. So meine Frage ist würden dann rote Kotis mit den gelb der zugmaschiene passen? Ich bin echt nicht schlüßig :S

Hier für die jenigen die mal sehen wollen wie warm es bei uns am Sonntag wird :!! :motz: .



Dann habe ich die Lenkachse zusammen gebaut



Der lampenbügel hat eines der zwei Michelin Männchen erhalten



Der Auspuff muss noch mal überarbeitet werden







Dann noch das angefange an der Front


14

Sonntag, 28. Dezember 2014, 16:25

Hi Luca,

dein Iveco nimmt ja langsam Gestalt an! Was mir am besten gefllt, sind die Dachlampen mit den Iveco-Buchstaben!

LG Tobi :wink:

Beiträge: 759

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Dezember 2014, 16:37

Hallo Luca,

habt Ihr einen Keller? Ich bin vor kurzem auch mit meinem Modellbauzeugs in den Keller umgezogen. Grund war die Anschaffung einer Airbrush, da das Brushen auch ganz schön stinken kann.

Ich habe im Keller trotzdem noch Fenster und die mache ich dann halt auf wenn ich brushe. Auch wenn es zur Zeit draußen so kalt ist, kann man da doch noch ganz gut im Sweatshirt arbeiten!

Was Deinen IVECO angeht, werde ich weiterhin dabei bleiben und schauen, was Du da so anstellst!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

16

Montag, 29. Dezember 2014, 14:37

Servus Beisammen,
@Tobi schön das es dir bis jetzt gefällt :ok: .
@Paul ne wir haben leider keinen keller :( aber trotzdem schön das du dran bleibst :ok: :D .

@All, in letzter zeit ging es auch weiter an den Iveco.
Ich lasse lieber mal die Bilder sprechen. Bilder sagen mehr als 1000worte.

Der Luftfilter



Die Rückwand fertig fürs zusammen kleben



Die Seitenverkleidungen sind auch schon fertig



Jetzt kommt der Motor (Habe den Grundbau schon zusammen geklebt und dann lackiert. Ist also noch nicht fertig)







So dann habe ich mit dem zurecht schneiden der gardinen begonnen.





Die Stoßstange hat noch die zwei stangen an die seite bekommen. Nennen wir die mal "Christbaumkugeln" wie der Franz die genannt hat :lol: :abhau: .






17

Montag, 29. Dezember 2014, 15:56

Hi Luca,
Ich habe bisher im Stillen mitgelesen und den BB verfolgt und muss dir jetzt ein Lob für die bisher tolle und vorallem saubere Arbeit aussprechen :thumbup:
Ich hoffe es geht so weiter, dann hast du ein super Modell bei stehen :ok:

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

18

Montag, 29. Dezember 2014, 17:08

Hallo Luca,

Sieht schon gut aus dein Iveco, machst gute Fortschritte nur eine Kleinigkeit würde ich ändern die Vorhänge hängen mir für meinen Geschmack zu weit Vorne ansonsten mach weiter so. Bin schon gespannt auf dein nächstes Update.

Schönen Tag Werner. :wink:

19

Montag, 29. Dezember 2014, 20:28

Hallo ihr zwei,
Danke für euer lob :thumbsup: .
@Werner das mit den Gardinen habe ich noch nicht geklebt sondern habe diese einfach hinter der Scheibe festgehalten ;) .
Da fehlen noch die Scheiben und die sicken unter der Scheibe müssen noch mal überarbeitet werden :pfeif: .


Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

20

Montag, 29. Dezember 2014, 21:02

Hallo Luca,

Ach so das wuste ich nicht, dann wird es sicher passen. Sorry

Schönen Abend Werner. :wink:

21

Montag, 29. Dezember 2014, 21:49

Hallo Luca,


Sehr schön was du bis jetzt gezeigt hast und durchaus mutig von dir die Kabine nicht zu lackieren, sondern sie so zu lassen wie sie ist. Obwohl ich dich da verstehen kann, das Gelb kommt wirklich sehr schön rüber und gefällt mir so wie es ist auch. Sei also vorsichtig beim zusammen bauen damit da nichts weiter passiert. Bin gespannt wie es bei dir weiter gehen wird.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

22

Dienstag, 30. Dezember 2014, 19:26

Hallo Luca,

schöne Fortschritte bisher :thumbsup: . Viel Chrom und sauber gearbeitet, sieht sehr gut aus! :)
Was mir noch bei den Gardinen aufgefallen ist, meistens sind die an der Seite etwas gerüscht und nicht so glatt wie bei Dir. ;)

Gruß
Marcus :wink:
Das einzige was Du auf dieser Welt verändern kannst, ist die Lage Deines Kopfkissens...
Gabriel Garcia Marquez

Revell BMW 507 Cabrio
Revell VW Käfer Cabrio 1970 1:24

23

Samstag, 3. Januar 2015, 00:40

Servus und grüße euch alle :wink: ,
Danke für die Blumen :rot: tut echt gut so was zu lesen.
@Werner keine Ursache könntest du ja nicht wissen das ich die noch nicht geklebt habe (ich habe nicht mal gesagt das die noch nicht geklebt sind :doof: )

@Bernd klar werde ich vorsichtig sein :thumbsup: . Ich habe auch keine lust das der 2.Laster dann auch einstauben muss weil irgendwelche Teile kaputt gehen usw. :motz: :!! .


@Marcus also die Gardinen so zusammen geknotet darstellen wird schwierig werde es aber noch ausprobieren aber ich glaube der Stoff ist zu dick (ist auch der einzigste den ich habe und den habe ich mir im Kunst Unterricht geklaut :lol: :abhau: )


@Alle habe eine Frage in der Anleitung steht das diese Kesseln am Rahmen Gewichte brauchen. Jetzt wollte ich fragen wofür diese nötig sind und ob man diese braucht und was wäre geeignet als gewicht gehen auch kleine Muttern?
Ich bedankte mich jetzt schon für eure hilfe :thumbup: .

Beiträge: 759

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

24

Samstag, 3. Januar 2015, 01:10

Hallo Luca,

Du hast doch bestimmt ein paar alte T-Shirts in Deinem Schrank liegen, oder? Der Stoff aus dem T-Shirts gemacht sind, die Du im Sommer anziehst, ist dünn genug, um sie so zu verknoten, so wie es Marcus beschrieben hat!

Und zu den Gewichten in den Tanks: Das kann nötig sein, da das Modell im Stand nach vorne kippen kann, weil das Fahrerhaus schwerer ist wie der hintere Teil des Modells. Durch die Gewicht soll das verhindert werden.

Wegen den Gewichten selbst, solltest Du mal jemanden fragen, der Flugzeugmodellbau macht. Die haben das Problem nämlich auch, nur kippt das Flugzeug nicht nach vorne sondern nach hinten.

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

25

Samstag, 3. Januar 2015, 05:02

Moin Luca

Mir persönlich gefallen so Vorhänge überhaupt nicht, ist eben Geschmacksache :S . Wenn schon dann keinesfalls deine Kunst-Gardinen, die sind zu starr und viel zu gerade. Echter Stoff kommt da besser oder zur Not auch ein Papiertaschentuch das du in Form bringen kannst und anschließend mit 'nem Faden dann zusammenbindest. Und wenn die dir so in reinweiß nicht zusagen kannst du die auch noch farblich gestalten, da kannst du ja etwas experimentieren bis etwas dir zusagt, so'n Taschentuch ist ja Recht billig, erst Recht im Vergleich mit Vorhang-Sets aus dem Zubehörhandel, da kostet so ein kleiner Set ca. 15,-€ :roll: , sind dafür aber schon schicke Teile.

Gewichte in den Tank ?( . Hab' ich noch nie getan, ist der Stralis denn wirklich so anfällig um nach vorne zu kippen ?( . Und wenn man Gewichte in den Tank packt, reist dann nicht früher oder später die Klebestelle Richtung Rahmen ?( . Ich kann das im Moment nicht alles einordnen denn ich habe keinen Stralis hier :huh: .

Grüße - Bernd

Beiträge: 759

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

26

Samstag, 3. Januar 2015, 05:31

Hallo Bernd,

ich weiß auch nicht genau was das mit den Gewichten soll, aber das wäre für mich die einzige sinnvolle Erklärung!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

27

Samstag, 3. Januar 2015, 09:27

Hallo Luca,

Das mit den gewichten kann ich auch nicht nachvollziehen. Bei mir habe ich keine rein getan. Das einzige was mir dazu einfällt könnte sein, wenn die Kabine nach vorne gekippt ist das es sie ohne auf die Nase legt. Das wäre meine Erklärung. Ansonsten für den Stoff schau mal ob du nicht irgendwo feinen Seidenstoff bekommst der geht auch gut für vorhänge.

Schönen Tag Werner. :wink:

28

Samstag, 3. Januar 2015, 09:46

Moin Luca,


Gewichte bei einem LKW höhre/lese ich auch zum ersten mal, aber du kannst dich da mal im Anglerbedarf umschauen, da gibt es Bleigeichte in den verschidensten Formen und Größen.
Bei den Vorhängen sehe ich das so wie Werner oben schon schrieb, wärfe auf jden Fall eine Alternative. Ansonsten machst du ja gute Fortschritte.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

29

Samstag, 3. Januar 2015, 13:47

Servus

Das könnte sein das wenn man den mit gekippter Kabine ins Regal stellen möchte zuviel Gewicht vor der Vorderachse hat, einen anderen Grund seh' ich nicht. Da ich bei meinen eher selten die Kabine kippe, und wenn Ja dann diese auch gleich wieder aufrichte, verzichte ich auch weiterhin auf Zusatzbalast . Kann man machen wenn man will, aber das ist eine Entscheidung die jeder für sich selbst treffen muss.

Grüße - Bernd

30

Mittwoch, 14. Januar 2015, 19:55

Hallo Leute,
Danke für eure Rückmeldung :ok: .
Das mit den t-shirt muss ich ma ausprobieren. Vielleicht habe ich ja nähkunst und kann dann die bommeln am rad machen :lol: . ma schauen :kaffee: .
Zum Thema Gewichte:
Ich habe diese einfach mal ein gebaut und ma schauen wofür diese gut sind :prost: .


Den Rahmen habe ich und mein Dad schon rot lackiert und jetzt befindet sich dieser noch im zusammen Bau.
Ich werde berichten wenn es Neuigkeiten gibt :prost: .


Schönen abend noch
Mfg luca :wink:

Werbung