Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 31. August 2014, 21:11

1/24 Ford Zakspeed Turbo Capri Gr. 5 Tamiya

Hallo zusammen,

nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit möchte ich euch nun meinen Gr. 5 Würth Capri präsentieren.
Vorbild war der von Zakspeed wieder aufgebaute Würth Turbo Capri.
Als Vergleichs-/Referenzbilder habe ich hauptsächlich diese hier genutzt:
http://www.google.de/imgres?q=zakspeed+c…,r:18,s:0,i:138
http://www.google.de/imgres?q=ford+capri…,r:53,s:0,i:249

Als Basis diente mir dieser Bausatz von Tamiya:
Tamiya: Zakspeed Ford Turbo Capri *Gruppe 5*

Es wurden von mir diverse Änderungen und Ergänzungen vorgenommen, dies alles aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen von daher verweise ich auf meinen Baubericht.
Mein persönliches Highlight an diesem Modell ist die scratch gebaute Tankanlage und die Pedalerie.
Zum Baubericht geht es hier:
Im Bau: Modifizierter Ford Zakspeed Capri 1/24 Tamiya

Ich habe heute noch kurz ein regenfreien Moment genutzt und die ersten Bilder gemacht,
Ein paar Bilder bei Sonnenschein und mit einem anderen Dio, so bald dies fertig ist, werde ich noch nachreichen.









































index.php?page=Attachment&attachmentID=192883


Jetzt seid Ihr dran.
Viel Spaß beim betrachten.

Gruß Boris :wink:

2

Sonntag, 31. August 2014, 21:49

Hey Boris,

das eine Jahr hat ich gelohnt :ok:
Der Lack ist zwar etwas uneben, aber das hast du ja im BB schon selber angesprochen.
Die ganzen Umbauten und Detailarbeiten sind aber spitze!

Gruß, Daniel :wink:
letztes Projekt: Toyota GT-One

Beiträge: 1 947

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. August 2014, 22:58

Hi

Sieht spitze aus...gafällt mir. Die Detaillierungen peppen das Modell unheimlich auf.... :ok:

Henrik

4

Montag, 1. September 2014, 07:49

Hallo Boris

Was will man schon gross schreiben 8o
Der Capri wollte dich fertig machen, jedoch hast du ihn fertig gemacht :tanz:

Klasse Modell :ok: Einfach der Hammer :ok:

Grüsse
Carlo

5

Montag, 1. September 2014, 09:17

Boris,Hut ab vor deiner Leistung!
Du hast so viele kleine Details umgesetzt das man sich die Bilder wieder und wieder anschauen kann und noch immer neue Details entdeckt.
Respekt!

Einer der schönsten Capris ,nach Kurtls geöffnetem der schönste finde ich.
Wenn ich deinen sehe dann denke ich das ich an meinem 1/12 viel mehr Details umsetzen sollte.Aber da war ich zu faul,im Gegensatz zu dir!

Wahnsinn!

schönen gruss
Christian


Resin Kits und Kleinteile zu Verkaufen!

www.mezzo-mix-models.jimdo.com

6

Mittwoch, 3. September 2014, 14:35

Hallo Boris!
Klasse Modell,und die Umbauten haben sich gelohnt! :thumbsup:
Gruss Ralf :wink:

autopeter

unregistriert

7

Mittwoch, 3. September 2014, 16:13

Hallo Boris,
dein Capri ist an Detailreichtum kaum zu toppen! Sehr schön gebaut, ein Unikat :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
LG
Peter

8

Mittwoch, 3. September 2014, 17:26

Hi Boris,

ein tolles Modell, mit schönen Details. Sieht klasse aus. :ok: :ok:

Gruß
Martin :smilie:

9

Mittwoch, 3. September 2014, 18:38

Hi Boris,

da sieht man mal, das wirklich fast jedes Detail das ein Modell aufweist auch den Gesamteindruck wirklich stark verbessert! Toll gemacht!

Gruß
Christian
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschliessen." (Walter Röhrl)

Beiträge: 3 463

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. September 2014, 22:45

Moin Boris! :wink:

Hut ab, Dein Capri ist schlicht genial geworden. Das Detailreichtum sucht wirklich seinesgleichen! :ok: :ok: :ok:

Gruß, Heiko.

11

Freitag, 5. September 2014, 19:33

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank an euch alle für euer sehr positives Feedback. :ok:
Da hat sich die Mühe gelohnt. Man baut zwar eigentlich für sich, aber es freut einen natürlich wenn
das Modell dann auch entsprechenden Anklang findet. :rot:
Die Lackierung ist zwar noch stellenweise ein Schwachpunkt von mir, aber ich arbeite dran.
Ich glaube den einen oder anderen Kommentar werde ich mir als Motivationshilfe für Kommendes in meinem Bastelkeller hängen. :D
Da sich die Sonne heute mal wieder gezeigt hat wie angekündigt noch ein paar Bilder bei Sonnenschein.















Hier kann man ganz gut die Kühleratrappen sehen:


Auch innen kann man noch viel erkennen ( trotz Autofocus )





Und hier mal ein paar Bilder mit seinem Gegenstück das ich vor ca. 12 Jahren OOB gebaut habe.













Viel Spaß beim betrachten.

Gruß Boris :wink:




12

Samstag, 6. September 2014, 11:15

Hallo Boris
Du zeigst hier Eindrucksvoll was man alles aus einen "Alten " Bausatz raus holen kann , mit deinen Ideen und der Umsetzung hast du wohl einen der schönsten Capri gebaut die es zu finden gibt .Meinen Respekt vor dieser Leistung .
Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

13

Freitag, 12. September 2014, 17:12

Hallo Jörg,

vielen Dank. :rot: Das macht mich direkt verlegen nachdem du hier so ein Hammerteil mit deinem BMW + Dio rausgehauen hast.
Freut mich wenn er dir gefällt.


Zum Thema "alter Bausatz" möchte ich nur anmerken das ich es Schade finde, das Tamiya es insbesondere bei dem Würth-Capri
versäumt hat das Chasis anzupassen und die Karosserie passend aus ihrem RC Bereich auf den Maßstab 1/24 zu übertragen, und auch nicht den
Decalbogen von dort übernommen hat. Dafür finde und fand ich den Preis, für die paar Teile und für eine reine Wiederauflage,
einfach zu hoch, Tamiya Qualität hin oder her. Aber wenn man ihn nun mal bauen will bleibt einem nicht viel übrig.


Gruß Boris :wink:

Beiträge: 429

Realname: Uwe

Wohnort: 68804 Altlussheim

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. September 2014, 21:16

Hallo Boris,

sehr schönes detailreiches Modell. Dein Modell bringt meinen 1:12er ins Stocken, da ich detailmäßig nachlegen muss....



Gruß



Uwe
klick mich : Der Volkwein Wahnsinn

aktuelles Projekt : Ford Capri Turbo in 1:12

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. September 2014, 09:51

Tolle Details Boris :respekt: :respekt:

16

Donnerstag, 18. September 2014, 10:34

Hi Boris,

jaaap kann mich nur einreihen, tolle Details rausgearbeitet, gefällt mir total. :thumbsup: :thumbsup:
keep basteling
:wink:
Gruß Andreas

17

Freitag, 19. September 2014, 20:44

Hallo zusammen,

erstmal danke an alle für das positive Feedback.
Wie hier schon mal erwähnt das motiviert für weitere Schandtaten.

@Uwe: das tut mir jetzt aber leid :D . Spaß beiseite, deine Baubericht habe ich bisher als stiller Mitleser verfolgt.
Ich bin mal gespannt was du alles umsetzen wirst und drück dir die Daumen das auch alles klappt.

Gruß Boris :wink:

18

Samstag, 20. September 2014, 23:27

Hallo Boris,

sehr schöner Capri und vor allem toll in Szene gesetzt.
Am besten gefällt mir das 1. Bild, man könnte meinen hier donnert ein echter Wagen durch die "Grüne Hölle".

:respekt: :dafür:

Viele Grüße

Sebastian

19

Dienstag, 23. September 2014, 20:52

Ich kann mich nur anschliessen.
Mir gefällt einfach diese "Old scool" Form der Wägelchen. Diese breiten Kotflügel und das grimmige Gesicht des Capri hat schon was. Handwerklich muss man nicht weiter reden, einfach perfekt umgesetzt.
Also, ich verneige mich und gratuliere dir zu dem Projekt Kollege!
Liebe Grüße, Erich

20

Samstag, 27. September 2014, 16:04

Hallo Sebastian und Erich,

vielen Dank für die positive Resonanz.

Guß Boris :wink:

21

Sonntag, 28. September 2014, 18:59

Ich kann mich nur anschliessen.
Mir gefällt einfach diese "Old scool" Form der Wägelchen. Diese breiten Kotflügel und das grimmige Gesicht des Capri hat schon was. Handwerklich muss man nicht weiter reden, einfach perfekt umgesetzt.
Also, ich verneige mich und gratuliere dir zu dem Projekt Kollege!

Besser konnten meine Vorredner es nicht sagen, :respekt: und Hut ab eine geiles Teil was du da begaut hast.
Gruß Werner :ok:



Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

22

Montag, 29. September 2014, 22:39

Hallo Werner,

vielen dank für deinen Zuspruch.

Gruß Boris :wink:

23

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 12:34

Hallo Boris, :wink:
also ich muss sagen, das Dein Modell dem Orginal in nichts nachsteht. :respekt: :dafür:
da ich das Orginal sehr gut kenne und somit vergleichen kann, staune ich einfach über Deine Detailverliebtheit,... einfach klasse,....
Vielleicht baust Du ja noch eine weitere Version, vielleicht den schwarzen Würth Capri, dann hättest Du eine schöne kleine Caprisammlung zuhause und wir wieder was zu staunen,... ;)

Schönen Gruß
Frank :wink:

24

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:43

Hallo Frank,

auf deine Meinung war ich besonders gespannt, da du ja, wie du schon selbst geschrieben hast,
das original Fahrzeug sehr gut kennst. Um so mehr freut es mich was du geschrieben hast. Danke. :ok:

Soviel kann ich schon sagen, es wird definitiv noch ein Capri folgen. Mehr verrate ich aber nicht.

Gruß Boris :wink:

25

Sonntag, 12. Oktober 2014, 00:25

Putzen ist kreativ

Hallo zusammen,

heute beim Vitrine putzen hab ich die Drei so nebeneinander hingestellt
und dabei ist mir ein Buchtitel durch den Kopf gegangen.
Auf dem Cover des Buches sind zwar andere Protagonisten
aber die Marken sind identisch. Auch die Reihenfolge stimmt.
Seht selbst:






Gruß Boris :wink:

26

Sonntag, 12. Oktober 2014, 19:06

Das Trio Infernale sieht einfach zum Niederknien aus, Top!
Und ja eine geile Zeit!
Liebe Grüße, Erich

27

Montag, 13. Oktober 2014, 10:17

Hi Boris,
Bild 2 ist einfach klasse, :ok: :ok: :ok: , sieht aus wie im Fahrerlager :)

Gruß Frank

Werbung